Kalender

Beschränkungen bei Veranstaltungen

Öffnungszeiten und Angebote können aufgrund von COVID-19 abweichen. Warum das so ist, und was du stattdessen machen kannst findest du hier.

Beachte: Die Situation kann sich wegen COVID-19 zurzeit immer wieder schnell ändern. Deshalb kann es sein, dass Veranstaltungen nicht so stattfinden können, wie sie eingetragen wurden. Informier dich am besten nochmal beim Veranstalter selbst.

 

 

 

 

17.02.2020 15:00-17:00

Reisen Rasen Rappen: Ein Tanz-, Theater- & Musikprojekt (Musikkurs)
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

Reisen Rasen Rappen: Ein Tanz-, Theater- & Musikprojekt (Musikkurs)

Die Reise der Schauburg ins Hasenbergl geht weiter! Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Schauburg kostenlose Kurse im Hasenbergl bei ihrem Kooperationspartner, der Münchner Volkshochschule unter der Leitung von Annerose Schmidt, Karnik Gregorian und Marcus Grassl. Wir tanzen, musizieren und machen gemeinsam Theater. Teilnehmen können alle von 7 bis 18 Jahren, die Lust haben, sich künstlerisch zu betätigen und regelmäßig dabei sind. Eine Anmeldung ist nicht nötig - einfach vorbei kommen und ausprobieren! Zum Abschluss der Kurse am 17. April 2020 sind alle Eltern, Freund*innen, Geschwister und alle Interessierten herzlich zu einer Präsentation eingeladen. - Der Tanzkurs für 7- bis 10-Jährige findet dienstags von 14-16 Uhr statt/ Start: 4. Februar 2020, 14 Uhr/ Leitung: Annerose Schmidt - Der Theaterkurs für alle ab 8 Jahren findet mittwochs von 16-18 Uhr statt/ Start: 5. Februar 2020, 16 Uhr/ Leitung: Karnik Gregorian - Der Musikkurs für alle ab 9 Jahren findet montags von 15-17 Uhr statt/ Start: 17. Februar 2020, 15 Uhr/ Leitung: Marcus Grassl

Adresse

Volkshochschule Hasenbergl
Blodigstraße 4
80933 München
mehr Infos zu diesem Ort

Kosten

kostenlos

Organisatorische Hinweise

In den Osterferien finden alle Kurse täglich (6.-9.4. und 14.-17.4.) ganztags statt. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Das Projekt wird gefördert durch "Wege ins Theater", das Projekt der ASSITEJ im Rahmen des Förderprogramms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Kategorien

Zielgruppen

Von 9 bis 18

Kontakt

Konzeption & Projektleitung: Xenia Bühler
lab@schauburg.de
089-233371-71
089-233371-80

gefördert durch

  • Landeshaupstadt München Landeshaupstadt München