Dahoam

Art Spot zu Gast in der Villa Stuck: Airbrush und Acryl - Naturparadies
20.10.2018 10:00-13:30

Art Spot zu Gast in der Villa Stuck: Airbrush und Acryl - Naturparadies
Museum Villa Stuck

In diesem Kurs lernen die Kinder die Vielfalt der Kunst kennen: ein Surfbrett als Leinwand und neben Acrylfarben kommt das Airbrush-Gerät zum Einsatz. Das macht nicht nur Spaß, sondern erzeugt auch tolle Effekte bei Motiven wie einem idyllischen Naturparadies. Die Kinder erfahren dabei den richtigen Umgang mit dem Airbrush-Gerät sowie verschiedene Farbarten und Maltechniken und auch deren unterschiedliche optische Ergebnisse. Außerdem lernen sie wie Licht und Schatten Raumtiefe erzeugen und wie die Illusion von Bewegung erzeugt wird.

weiterlesen ...
Bau mit! München baut - Eine Mitbaubaustelle
20.10.2018 10:00-17:00

Bau mit! München baut - Eine Mitbaubaustelle
Kindermuseum München e.V.

Bau mit! München baut - Eine Mitbaubaustelle

Wohnhäuser, Schulen, Straßen, Spielplätze, U-Bahnen, Museen und Bahnhöfe: All dies kennst du aus der Stadt. Doch wer plant und baut das alles? Was braucht man auf einer Baustelle und wie sieht es eigentlich unter den Häusern und Straßen aus? Helm auf und ab auf die Bausstelle: Errichte mit einem Kran Wände aus Mauersteinen, baue große Türme aus Bambusstangen und überspanne alles mit einem Dach. Finde heraus, warum Wände nicht umfallen und was alles nötig ist, um ein Haus zu planen und zu bauen. Untersuche, wie Licht und Farbe Räume verändern und erklettere das Baugerüst. Doch nicht nur auf der Erde wird gebaut: Schau in den Untergrund, entdecke dort Tunnel, Keller, Tiefgaragen und die U Bahn. Erforsche woher Wasser, Strom und das Internet kommen und wie sie in unsere Häuser gelangen... Komm und bau dich schlau!

weiterlesen ...
Die Arbeit der Restauratoren spielerisch entdecken - offenes Programm
20.10.2018 10:00-16:00

Die Arbeit der Restauratoren spielerisch entdecken - offenes Programm
Deutsches Museum Kinderreich

Die Arbeit der Restauratoren spielerisch entdecken - offenes Programm

Die Aufgabe von Restauratoren ist es, die Sammlungsobjekte im Museum zu erforschen, sie vor Schäden zu schützen und für die Zukunft zu bewahren. Besuche uns im Kinderreich und probiere diese spannenden Aufgaben selbst einmal aus. Was kannst du alles über die unterschiedlichen Objekte herausfinden? Und wie kannst du die Exponate vor den vielen Gefahren schützen, die sie bedrohen? Versuche doch einmal, ein zerbrechliches Objekt so zu verpacken, dass es auf keinen Fall kaputt gehen kann. Wusstest du, dass kleine Insekten sehr große Schäden anrichten können, indem sie die Exponate anknabbern? Welche Insekten kannst du entdecken und was kannst du gegen die kleinen Kunstfresser unternehmen?

weiterlesen ...
Max und Moritz
20.10.2018 10:00-12:00
Max und Moritz

Max und Moritz sind zwei Jungen, die nur Schabernack im Kopf haben. So angeln sie zum Beispiel durch den Schornstein bei der Witwe Bolte die gebratenen Hühner aus der Pfanne. Oder sie sägen die Brücke an, dass der Schneider Böck in den Bach fällt. Dem Lehrer Lämpel schütten sie Schießpulver in die Pfeife und Onkel Fritz Maikäfer ins Bett. Beim Brezelstehlen schließlich geht jedoch dann beinahe alles schief; denn die Jungen fallen in den Teig und werden im Backofen gebacken. Doch sie fressen sich durch das Brot und schleichen sich ins Freie. Als sie schließlich aber auch noch die Kornsäcke des Bauern Hecke aufschlitzen, wird es richtig brenzlig für die beiden Lausbuben …

weiterlesen ...
Eltern-Kind-Selbstverteidigung in Ramersdorf (Kurs)
20.10.2018 10:30-12:00

Eltern-Kind-Selbstverteidigung in Ramersdorf (Kurs)
Polizei-Sportverein München e.V. - Abteilung Ju-Jutsu

Eltern-Kind-Selbstverteidigung in Ramersdorf (Kurs)

Im Eltern-Kind-Selbstverteidigungskurs in Ramersdorf soll der gemeinsame Sport der Eltern mit ihren Kindern im Vordergrund stehen: • Kontrolliertes Bewegen mit Selbstverteidigungsanteilen für Eltern und Kind als Grundlage dienen dabei Techniken aus Judo und Ju-Jutsu • Die Kinder sollten zwischen 4 und 8 Jahren alt sein. Bei den Eltern gibt es keine Altersgrenzen. • Die Kinder sollen sich richtig bewegen lernen. Kontrolle spielt dabei eine große Rolle. Da das Spielen mit den Eltern oft zu kurz kommt, wird gerade in diesem Kurs großen Wert auf die Gemeinschaft gelegt. An jedem Samstag vermitteln wir auch in kurzen Sequenzen Informationen zu unseren Techniken und über das Judo und das Ju-Jutsu. • Trainingskleidung und Schuhe für den Gymnastikraum sind ausreichend. • Die Übungsstunden finden während der Bayerischen Schulzeiten statt. • Die Kinder und deren Eltern/Begleitpersonen werden Mitglied im Polizei-Sportverein München e.V.

weiterlesen ...
Papiertheater Festival "alles Papier": Die Schatzinsel
20.10.2018 10:30-11:20

Papiertheater Festival "alles Papier": Die Schatzinsel
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Papiertheater Festival "alles Papier": Die Schatzinsel

Unter dem Motto "ein Europa - eine Vielfalt" zeigen sechs Bühnen aus ganz Deutschland ihre Inszenierungen. 40 Vorstellungen an 4 Tagen, Geschichten und Märchen, Oper und Operette aus vielen Ländern Europas. Eine Ausstellung der „Theaterwerkstatt I-piccoli“ ergänzt das Festival (18.-21.10). Die Schatzinsel: Der schottischen Autor Robert Louis Stevenson erzählt ein Abenteuer aus längst vergangenen Zeiten, als es noch Piraten und vergrabene Schätze auf einsamen Inseln gab. Dem jungen Jim Hawkins fällt die Karte einer Insel in die Hände, auf der Captain Flint, der größte Seeräuber aller Zeiten, seine Beute vergraben hat. Gemeinsam mit dem Gutsherrn Trelawny, dem Arzt Dr. Livesey und einer bunt zusammengewürfelten Truppe macht Jim sich auf den Weg... Komplettes Programm unter www.kasperlbuehne.de

weiterlesen ...
Aktionstag: Da sein für München
20.10.2018 11:00-17:00

einmal jährlich findet der Aktionstag „Da sein für München“ statt. Dabei zeigt die Landeshauptstadt München, was sie für ihre Bürgerinnen und Bürger leistet. Auf dem Marienplatz sowie in der Kaufinger- und der Neuhauser Straße präsentieren sich 32 städtische Referate und Unternehmen, die zum Funktionieren unseres Alltags in der Großstadt beitragen. Zu den Serviceleistungen gehören die Versorgung mit Strom, Gas und Trinkwasser, der öffentliche Nahverkehr, die Entsorgung der Abfälle, die Klärung des Abwassers, der Bau und Unterhalt von Straßen, Brücken und Grünanlagen sowie die Bildungseinrichtungen der Stadt. Aber auch die städtischen Kliniken, die städtischen Seniorenheime und Wohnungsbaugesellschaften bis hin zur städtischen Bestattung stehen in Ihrem Dienste. Das gemeinsame Motto lautet: Da sein für München.

weiterlesen ...
Kleidertauschbörse - Tauschkultur in der Glocke
20.10.2018 11:00-15:00

Kleidertauschbörse - Tauschkultur in der Glocke
Glockenbachwerkstatt e.V.

Es gibt hausgemachte Köstlichkeiten, eine kleine aber feine Speisekarte, leckeren Kaffee und gute Musik. Wir freuen uns über regen Besuch! Kleiderannahme 11-12.30 Uhr, maximal 10 Teile pro Person, hausgemachte Frühstücksköstlichkeiten ab 11 Uhr. Weitere Informationen: babett.bamberg@glockenbachwerkstatt.de

weiterlesen ...
Papiertheater Festival "alles Papier": Jorinde & Joringel
20.10.2018 11:30-15:50

Papiertheater Festival "alles Papier": Jorinde & Joringel
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Papiertheater Festival "alles Papier": Jorinde & Joringel

Unter dem Motto "ein Europa - eine Vielfalt" zeigen sechs Bühnen aus ganz Deutschland ihre Inszenierungen. 40 Vorstellungen an 4 Tagen, Geschichten und Märchen, Oper und Operette aus vielen Ländern Europas. Eine Ausstellung der „Theaterwerkstatt I-piccoli“ ergänzt das Festival (18.-21.10). Jorinde & Joringel: In 15 Akten und mit unzähligen Figuren erzählt Gabriele Brunsch, neu geschrieben und gestaltet, die Geschichte von Jorinde und Joringel - frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Es war einmal eine alte Zauberin, die lebte in einem Schloss, das von einem großen, dichten Wald umgeben war. Das ganze Schlossgelände war verzaubert und jeder, der sich dem Schloss näherte konnte war bewegungsunfähig, bis sie ihn erlöste... Komplettes Programm unter www.kasperlbuehne.de

weiterlesen ...
Papiertheater Festival "alles Papier": Peter und der Wolf
20.10.2018 11:30-15:45

Papiertheater Festival "alles Papier": Peter und der Wolf
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Papiertheater Festival "alles Papier": Peter und der Wolf

Unter dem Motto "ein Europa - eine Vielfalt" zeigen sechs Bühnen aus ganz Deutschland ihre Inszenierungen. 40 Vorstellungen an 4 Tagen, Geschichten und Märchen, Oper und Operette aus vielen Ländern Europas. Eine Ausstellung der „Theaterwerkstatt I-piccoli“ ergänzt das Festival (18.-21.10). Peter und der Wolf: Peter und der Wolf ist das bekannteste und populärste Werk Prokofjews. Zwar fehlt der Geschichte das typische „Es war einmal...“, aber ansonsten trägt seine musikalische Erzählung alle Züge eines Märchens. Im Mittelpunkt steht Peter, gut Freund mit den Tieren, er versteht ihre Sprache und kämpft mit ihnen gegen das Böse. Die Papiertheaterinszenierung von Rüdiger Koch hält sich eng an das Original, doch passend zur kleinen Theaterfom ersetzt ein Klavier das Orchester. Komplettes Programm unter www.kasperlbuehne.de

weiterlesen ...
Info und Aktion: Drachenbau
20.10.2018 12:00-16:00

Info und Aktion: Drachenbau
Spiellandschaft Stadt e.V.

Wir zeigen dir, wie du aus einer großen Mülltüte einen Schlittendrachen bauen kannst, der richtig hoch fliegen kann. Wem das zu kompliziert ist, darf sich kleine Papierdrachen basteln, die auch schön hinter dir her flattern. Die Kinderinformation im JIZ in der Nähe vom Marienplatz öffnet für dich jeden Samstag die Türen. Dort kannst du dich informieren zu allen Themen rund um Spiel und Angebote für Kinder in München. Samstags erreichst du uns dort unter Tel. 089-550521559.

weiterlesen ...
Parcours Royal - "Ludwig II. und die Architektur" (Kinderworkshop)
20.10.2018 13:00-16:00

Parcours Royal - "Ludwig II. und die Architektur" (Kinderworkshop)
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Kunstvermittlung

Ludwig II. hat berühmte Schlösser bauen lassen, aber noch vieles andere mehr. In der Ausstellung lernen die Kinder weitere Stationen der Architektur unter seiner Regentschaft kennen und bauen sie dann vor Ort neu zusammen zu einer eigenen Raumstruktur - es wird steil, kurvig und schnell!

weiterlesen ...
Art Spot zu Gast in der Villa Stuck:Farbige Illustrationen mit Gouache
20.10.2018 14:00-17:30

Art Spot zu Gast in der Villa Stuck:Farbige Illustrationen mit Gouache
Museum Villa Stuck

Gouache ist eine der ältesten Maltechniken. Sie wurde schon im Mittelalter bei der Buchmalerei eingesetzt. Die wasserlösliche Farbe ist aber keineswegs aus der Mode gekommen: Sie kann decken, aber auch luftig und transparent wie Aquarellfarbe verarbeitet werden und besitzt eine intensive Leuchtkraft. In diesem Kurs lernen die Kinder den Umgang mit Gouache-Farben und malen eine farbenfrohe Illustration mit dekorativer Wirkung. Bei der Komposition aus stilisierten Blüten, Schmetterlingen und Vögeln sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

weiterlesen ...
Die 20. Lange Nacht der Münchner Museen - Kinderprogramm
20.10.2018 14:00-18:00

Die 20. Lange Nacht der Münchner Museen - Kinderprogramm
Münchner Kultur GmbH

In vielen Museen beginnt die Lange Nacht bereits am Nachmittag: Von 14 bis 18 Uhr gibt es für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 14 Jahren ein buntes und attraktives Programm: Um antike Helden und Heldinnen geht es in den Staatlichen Antikensammlungen, das Museum Mensch und Natur lädt zur Spurensuche bei der „SOKO Madagaskar“ und im Museum Fünf Kontinente wird „Bootsbau für Isar-Kapitäne“ angeboten. Weitere Workshops und Mitmachprogramme kann man im Münchner Künstlerhaus, im Espace Louis Vuitton München oder in der Staatlichen Münzsammlung besuchen. Im Bayerischen Nationaltheater beschäftigt man sich bei Führungen und in der Werkstatt mit „Barocker Luxus - Rausgeputzt und ausstaffiert“. Von Ungeheuern, Löwen und Prinzessinnen handelt die Familienrallye im Münchner Stadtmuseum. Geschichte mal anders und spannend erzählt wird auch beim Rundgang von Stattreisen München: „Salzsäumer, Breznreiter & Schäfflertänzer“...

weiterlesen ...
Schatzsuche: Reisen übers Mittelmeer mit dem Künstler Cy Twombly
20.10.2018 14:00-15:30

Schatzsuche: Reisen übers Mittelmeer mit dem Künstler Cy Twombly
KuKi - Kunst für Kinder e.V.

Diese Schatzsuche mit Malen im Museum findet im Rahmen der Langen Nacht der Museen statt.

weiterlesen ...
Schnitzen für Kinder (Kurs)
20.10.2018 14:00-17:00

Schnitzen für Kinder (Kurs)
Funkstation (Domagkpark) / Feierwerk e.V.

Schnitzen für Kinder (Kurs)

Wir üben zuerst gemeinsam den Umgang mit Schnitzwerkzeug, bevor du aus Asthölzern lustige Figuren schnitzen kannst. Lasse dich dabei von den verschiedenen Formen des Holzes inspirieren. Bringe gerne Äste mit, aus denen du deine Figur schnitzen möchtest!

weiterlesen ...
Spurenlese-Exkursion mit anschließendem Stammtisch
20.10.2018 14:00-18:00

Spurenlese-Exkursion mit anschließendem Stammtisch
Landesverbund für Vogelschutz München

Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle Buchenhain. Bitte mitbringen: der Jahreszeit angepasste Kleidung, Schreibzeug, Sitzunterlage, Brotzeit, Bestimmungsbücher, Maßband, Fernglas.

weiterlesen ...
Theaterworkshop
20.10.2018 14:00-17:00
Theaterworkshop

Von Pantomime bis Improvisation: In diesem Theaterworkshop schlüpfst du in verschiedene Rollen und spielst kleine Szenen.

weiterlesen ...
Internationales figurentheaterfestival "mit:gefühl" - Aktionsprogramm
20.10.2018 14:30-18:00

Internationales figurentheaterfestival "mit:gefühl" - Aktionsprogramm
Kultur & Spielraum e.V.

Internationales figurentheaterfestival "mit:gefühl" - Aktionsprogramm

Das kostenlose Rahmenprogramm lädt dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und selber aktiv zu werden: Lust am Spiel und Kreativität sind gefragt, um sich als Puppenspieler*in, Regisseur*in oder Bühnenbauer*in zu versuchen und das Lampenfieber zu überwinden, wenn es heißt: „Vorhang auf und Bühne frei!“

weiterlesen ...
Kre-a(k)tiv-Werkstatt: Mosaikstunden
20.10.2018 14:30-18:00

Kre-a(k)tiv-Werkstatt: Mosaikstunden
Südpolstation / Feierwerk e.V.

Kre-a(k)tiv-Werkstatt: Mosaikstunden

Fehlt da nicht was? Ha, genau die funkelnden Steine. Lassen wir zusammen die Gartentöpfe in der Südpolstation erstrahlen. Für dich selbst kannst du auch Blumenkästen verzieren oder dir ein Mosaik-Traumbild gestalten. In der Kre-aktiv-Werkstatt wird unter professioneller Anleitung gesägt, gehobelt und gearbeitet. Aus Holz, Papier, Ton, Metall, Farben etc. entstehen hier kleine Kunstwerke. Pro Werk fällt für das Material ein kleiner Unkostenbeitrag an - dann kann auch mehrere Tage gearbeitet werden, ohne nochmals zu zahlen. Alle zwei Wochen wechselt das Thema. Für die Herstellung sollte ausreichend Zeit mitgebracht werden.

weiterlesen ...
Aschenputtel (nach den Gebrüdern Grimm)
20.10.2018 15:00-16:45

Aschenputtel (nach den Gebrüdern Grimm)
Münchner Theater für Kinder

Anne wird von ihrer Stiefmutter und ihre Stiefschwestern wie eine Dienstmagd behandelt und „Aschenputtel“ genannt. Als der König alle Mädchen des Landes zu einem Ball im Schloss einlädt, muss Anne daheim schuften. Doch Tauben helfen ihr, die Linsen aus der Asche zu suchen und ein kleines Bäumchen auf dem Grab ihrer Mutter beschenkt sie mit einem wunderschönen Kleid. In diesem Kleid besucht Anne heimlich den Ball des Königs. Und der verliebt sich sofort in die unbekannte Schöne. Die Stiefmutter und ihre Töchter ahnen nichts von Annes Geheimnis und umso größer ist natürlich die Überraschung, als der König nach den dreitägigen Feierlichkeiten zu ihnen ins Haus kommt. Er möchte seiner Braut den goldenen Schuh wieder bringen, den sie auf der Treppe des Schlosses verloren hat.

weiterlesen ...
Augen auf - Blick nach unten (Kinderführung)
20.10.2018 15:00-16:30

Augen auf - Blick nach unten (Kinderführung)
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Begib dich auf eine Spurensuche in der Münchner Residenz: das Intarsienparkett im Königsbau als königliches Puzzle.

weiterlesen ...
Internat. figurentheaterfestival "mit:gefühl": Das hässliche Entlein
20.10.2018 15:00-16:00

Internat. figurentheaterfestival "mit:gefühl": Das hässliche Entlein
Kultur & Spielraum e.V.

Internat. figurentheaterfestival "mit:gefühl": Das hässliche Entlein

Ein Nest mit Eiern. Damit beginnt der ganze Schlamassel vom Anderssein. Frisch geschlüpft schallt es dem kleinen Küken schon entgegen: "Wie sieht der denn aus? Alles ganz verkehrt!“ Kann man bleiben, wo einen keiner haben will? Das "hässliche Entlein" macht sich auf den Weg in die Welt, auf der Suche nach Zugehörigkeit und Freundschaft. Am liebsten würde es hoch in den Himmel hinaufsteigen und zwischen den Wolken herumfliegen. Oder ganz tief ins Wasser hinuntertauchen, bis auf den Grund. Ist da jemand, der seine Begeisterung teilt? Die exen, Passau

weiterlesen ...
Fröhliches Ritterlager am Hachinger Bach (Kurs)
20.10.2018 15:30-17:30

Fröhliches Ritterlager am Hachinger Bach (Kurs)
FABI - Paritätische Familienbildungsstätten München e.V

Für Eltern mit Kindern ab 3 Jahren. Wer ein guter Ritter ist - ob Mädchen oder Junge, muss Vieles können: Wurfgeschoße im Bach versenken, geheime Botschaften aus dem Lager schaffen, schnell rennen trotz Rüstung und natürlich die königliche Disziplin des Schwertkampfes.

weiterlesen ...
Internationales Figurentheaterfestival "mit:gefühl": Tür zu
20.10.2018 18:00-18:50

Internationales Figurentheaterfestival "mit:gefühl": Tür zu
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

Internationales Figurentheaterfestival "mit:gefühl": Tür zu

Zwei Kinder ziehen sich allein ins Badezimmer zurück, um sich für die Nacht fertig zu machen. Da verschluckt die Dusche das eine und das andere erlebt auf der Suche nach der Freundin sehr verrückte Abenteuer… Dieses Objekttheater für alle, die sich trauen in fremden vier Wänden zu übernachten, hat das Ensemble gemeinsam entwickelt. Der Regisseur Ariel Doron spielt, seit er 12 Jahre alt ist, Figurentheater mit allem, was man beseelen oder beleben kann. Der Figurentheaterexperte aus Tel Aviv tourt mit seinen Inszenierungen durch die ganze Welt. Er spielt und spricht Elmo in der israelischen „Sesamstraße“ und arbeitet vermehrt in Deutschland als Regisseur... Unter dem Titel „mit:gefühl“ präsentieren das Münchner Stadtmuseum und seine Partner gemeinsam mit der Schauburg das Internationale Figurentheaterfestival 2018. Mit über 25 Inszenierungen aus acht Ländern stellt das Festival Theater für alle Sinne vor und lädt Erwachsene, Jugendliche, Kinder und Familien zum gemeinsamen Genuss ein. Näheres unter www.figurentheaterfestivalmuenchen.de

weiterlesen ...