Dahoam

Kochen ist cool! (Kurs am Buß- & Bettag)
20.11.2019 09:00-16:00

Kochen ist cool! (Kurs am Buß- & Bettag)
MUZ e.V. - Münchner Umwelt-Zentrum im ÖBZ

Gehört gutes und leckeres Essen zu deinem Lifestyle? Dann nichts wie ran an die Kochlöffel! An diesem Tag werden wir eine Speisenfolge bestehend aus Vor-, Haupt- und Nachspeise zubereiten. Zuerst gehen wir im Bio-Supermarkt einkaufen. Dann geht´s ab in die Küche, wo wir aus den Einkäufen gemeinsam leckere Speisen zaubern - selbstverständlich alles in Bio-Qualität. Nebenbei erfährst du eine Menge über saisonale und regionale Lebensmittel und lernst die Vorzüge von Bio-Produkten und verschiedenen Ernährungsformen kennen.

weiterlesen ...
Weihnachtsbäckerei, Kochen & Spiele am Buß- und Bettag (Kurs)
20.11.2019 09:00-16:30

Weihnachtsbäckerei, Kochen & Spiele am Buß- und Bettag (Kurs)
Haus der Familie - Katholische Familienbildungsstätte

Komm zu uns an deinem schulfreien Tag! Wenn köstliche Düfte durch's Haus ziehen, ist Weihnachten nicht mehr weit. Wir backen Plätzchen und Konfekt zum Verschenken und selber Naschen. Während die Teige ruhen, bereiten wir etwas gesundes für Mittags zu und essen gemeinsam. Nach getaner Arbeit haben wir noch Zeit zum Spielen....

weiterlesen ...
So ein Theater ... mit dem Schatten!
20.11.2019 09:30-13:00

So ein Theater ... mit dem Schatten!
MPZ - Museumspädagogisches Zentrum

Hier dreht sich - fast - alles um das Spiel mit Licht und Schatten. Du spielst mit Spielfiguren oder deinem eigenen Körper Schattentheater. Dazu brauchen wir nicht viel: eine weiße Wand und ein helles Licht. Inspiriert von den Schattenspielfiguren im Museum, verwandelst du dich selber in eine Schattenfigur oder gestaltest eine eigene Spielfigur. Abschließend führen wir ein kurzes Schattentheater hinter unserer Bühne auf.

weiterlesen ...
judoks 13: Kinderrechtespezial - Dokumentarfilme für junges Publikum
20.11.2019 10:00-16:00

judoks 13: Kinderrechtespezial - Dokumentarfilme für junges Publikum
Kultur & Spielraum e.V.

judoks 13: Kinderrechtespezial - Dokumentarfilme für junges Publikum

Das judoks-Festival bietet am Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention ein Kinderrechte-Spezial an. Gezeigt werden: "one way - Die Reise eines Tuaregs", 2010, 52 Min. Der Film handelt von einer Familie aus dem Niger, die nach Italien zieht, um dort Arbeit zu finden. Zwei Lebenswelten, die kaum miteinander zu vereinbaren scheinen, prallen aufeinander und verdeutlichen, wie gross der kulturelle Graben ist, den die Familie zu überwinden hat. "Nicht ohne uns!" 15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme, D 2016, 87 Min. Wie sehen Kinder die Welt und wie sieht ihre Welt aus? 16 Kinder aus 15 Ländern lassen uns Teil haben an ihren Gedanken und so unterschiedlich ihr Lebensumfeld und ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich ihre Ängste, Hoffnungen und Träume.

weiterlesen ...
Kinderworkshop: Chanukka - Das Lichterfest
20.11.2019 10:00-12:00

Kinderworkshop: Chanukka - Das Lichterfest
Jüdisches Museum München

Regelmäßig bietet das Jüdische Museum an Wochenenden und in den bayerischen Schulferien Kinderworkshops an. Die Teilnahme an den Kinderworkshops ist kostenlos, der Eintritt entfällt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass erwachsene Begleitpersonen nicht an Kinderworkshops teilnehmen können.

weiterlesen ...
Neues vom Räuber Hotzenplotz (nach Otfried Preußler)
20.11.2019 10:00-12:00

Neues vom Räuber Hotzenplotz (nach Otfried Preußler)
Münchner Theater für Kinder

Neues vom Räuber Hotzenplotz (nach Otfried Preußler)

Hat man denn vor dem Hotzenplotz nie seine Ruhe? Es ist noch gar nicht lange her, da haben Kasperl und Seppel den Kaffeemühlendieb überlistet, und der immer korrekte Wachtmeister Dimpfelmoser hat ihn ordnungsgemäß im Spritzenhaus eingesperrt. Aber Hotzenplotz ist es gelungen auszubrechen und schon mampft er als Wachtmeister verkleidet Großmutters Bratwürste und das ganze leckere Sauerkraut. Aber wer denkt, das sei schon alles, liegt vollkommen falsch! Der gemeine Räuber entführt die Großmutter und Kasperl und Seppel wollen sie natürlich befreien. Als sie dann auch noch selbst vom Hotzenplotz gefangen genommen werden, scheint die Lage aussichtslos. Aber niemand - außer dem Wachtmeister Dimpfelmoser - rechnet mit der magischen Kraft der staatlich geprüften Hellseherin Schlotterbeck, die zusammen mit ihrer Kristallkugel und ihrem Krokodilhund Wasti den Räuber und die Gefangenen aufspürt…

weiterlesen ...
Schlaumeierei-Tage: 30 Jahre Kinderrechte Geburtstagsfest
20.11.2019 12:00-16:30

Schlaumeierei-Tage: 30 Jahre Kinderrechte Geburtstagsfest
Südpolstation / Feierwerk e.V.

Die Krea(k)tiv-Werkstatt wird auch dieses Jahr wieder schlau - und du kannst dabei sein! Komm und feiere mit uns! Wir weihen unseren Kinderrechte-Zaun ein, backen im Lehm-Ofen und haben Spaß. Die Schlaumeierei findet in Kooperation mit Ökoprojekt MobilSpiel e.V. von März bis November statt. Welche Möglichkeiten gibt es für dich, dein Recht auf Mitbestimmung und Beteiligung innerhalb unserer Stadt und in unserem Viertel umzusetzen? Gemeinsam finden wir dazu Antworten, und du kannst deine Ideen für ein lebenswertes München in das Kinder- und Jugendforum im Rathaus (am 22.11.2019) einbringen.

weiterlesen ...
Münchner Bücherschau: Verlag Bunt & Vielfalt (offene Werkstätten)
20.11.2019 13:00-18:00

Münchner Bücherschau: Verlag Bunt & Vielfalt (offene Werkstätten)
Kultur & Spielraum e.V.

Die Erfindung des Bilderbuchs war mit der Idee verknüpft, Kindern die Welt zu erklären. Eine Vielzahl unterschiedlicher Erzählweisen, Arbeitstechniken und Formen sowie die Verbindung zu anderen Medien typisieren Bilderbücher heute. Was passiert, wenn sich ursprüngliche Konzepte von Bilderbüchern auflösen, wenn man Bilder und Texte voneinander trennt, Passagen austauscht, Bilderbuchheld*innen in andere Bilderbuchwelten versetzt? Bilderbücher vom Ende her erzählt, in der Mitte umkehrt und sich dabei einer Erzählidee aus einem anderen Bilderbuch bedient? Oder ganz einfach, wenn Struwwelpeter bei den Wilden Kerlen vorbeischaut? Wir erkunden unsere eigene reichhaltige Bilderbuchsammlung sowie die Bilderbücher in der Ausstellung und arbeiten dann an eigenen Bilderbuch-Produktionen: Mit Schere, Foto-Kopierer, Kleber, einfachen Drucktechniken, analogen Kopierverfahren, digitalen Werkzeugen wie Scanner, Computer mit entsprechender Software entstehen aus dem Stückwerk eigene Erzählungen und Buch-Objekte, deren Lesart sich deutlich von den Originalen unterscheiden wird.

weiterlesen ...
Schlaumeierei-Tage: Wie kannst du dich beteiligen?
20.11.2019 14:30-18:00

Schlaumeierei-Tage: Wie kannst du dich beteiligen?
Südpolstation / Feierwerk e.V.

Schlaumeierei-Tage: Wie kannst du dich beteiligen?

Die Krea(k)tiv-Werkstatt wird auch dieses Jahr wieder schlau - und du kannst dabei sein! Komm zu den Schlaumeierei-Tagen und nimm am Oster- und Sommerferienprogramm teil. Die Schlaumeierei findet in Kooperation mit Ökoprojekt MobilSpiel e.V. von März bis November statt. Welche Möglichkeiten gibt es für dich, dein Recht auf Mitbestimmung und Beteiligung innerhalb unserer Stadt und in unserem Viertel umzusetzen? Gemeinsam finden wir dazu Antworten, und du kannst deine Ideen für ein lebenswertes München in das Kinder- und Jugendforum im Rathaus (am 22.11.2019) einbringen.

weiterlesen ...
Brettspiele-Erfinderwerkstatt
20.11.2019 14:00-18:00

Wie in jedem Jahr kannst du auch jetzt wieder Brettspiele erfinden, die du aus Salzteig, Pappe, Holz und jede Menge anderer Materialien herstellst. Die selbst erfundenen und gebauten Spiele dürfen dann auch mit nach Hause genommen werden.

weiterlesen ...
Mittwoch „Spiel- und Spaßtag“ im 65° Ost
20.11.2019 15:00-17:30

Mittwoch „Spiel- und Spaßtag“ im 65° Ost
Echo e.V.

Mittwoch „Spiel- und Spaßtag“ im 65° Ost

Wir spielen, laufen, springen, basteln, werkeln, machen alles, was uns Spaß macht!

weiterlesen ...
Münchner Sternstunden für Kinder - am Buß- & Bettag
20.11.2019 14:00-16:00

Münchner Sternstunden für Kinder - am Buß- & Bettag
Bayerische Volkssternwarte München e.V.

Diese Führung dauert 1,5 bis 2 Stunden und ist für Kinder bis etwa 11 Jahre gedacht. Wenn du schon älter bist, dann kannst du mit deinen Eltern auch an einer Abendführung teilnehmen. Klar, dass man bei schlechtem Wetter nicht das gleiche sehen kann, wie bei schönem, aber ein Besuch der Volkssternwarte lohnt sich immer, denn dort ist auch bei Regen ein interessantes Programm geboten.

weiterlesen ...
Reisen Rasen Rappen: Ein Tanz-, Theater- & Musikprojekt (Theaterkurs)
20.11.2019 14:00-16:00

Reisen Rasen Rappen: Ein Tanz-, Theater- & Musikprojekt (Theaterkurs)
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

Reisen Rasen Rappen: Ein Tanz-, Theater- & Musikprojekt (Theaterkurs)

Die Reise der Schauburg ins Hasenbergl geht weiter! Ab Oktober 2019 finden wieder vier kostenlose Kurse statt, deren Ergebnisse sich im Dezember zu einer Aufführung verknüpfen werden. Vier Kurse finden bei den Kooperationspartnern, der Münchner Volkshochschule und dem Kinder- und Jugendzentrum "Der Club" statt. Wir tanzen, musizieren und machen gemeinsam Theater. Teilnehmen können alle von 7 bis 18 Jahren, die Lust haben, sich künstlerisch zu betätigen und regelmäßig dabei sind. Anmeldung ist nicht nötig - einfach vorbei kommen und ausprobieren!

weiterlesen ...
Artyourself - Kunstprogramm im Quax
20.11.2019 15:00-18:00

Artyourself - Kunstprogramm im Quax
Echo e.V.

Artyourself - Kunstprogramm im Quax

Ein wöchentliches, offenes Programm zum Thema „Kunst“ im Quax. Immer Mittwochs, von 15-18 Uhr, außer in den Ferien. Ohne Anmeldung und kostenlos.

weiterlesen ...
Bastelkiste: Gestalten mit Mosaiksteinen
20.11.2019 15:00-18:00

Bastelkiste: Gestalten mit Mosaiksteinen
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Bastelkiste: Gestalten mit Mosaiksteinen

Die farbenfrohen Steine in den unterschiedlichsten Formen eignen sich zum Verzieren von Schachteln und zum Gestalten von farbenprächtigen Bildern auf Holzbrettchen.

weiterlesen ...
Der kleine Lord - nicht nur ein Weihnachtsstück!
20.11.2019 15:00-16:50

Der kleine Lord - nicht nur ein Weihnachtsstück!
Münchner Theater für Kinder

Der kleine Lord - nicht nur ein Weihnachtsstück!

Cedric Fauntleroy wächst in armen Verhältnissen in New York auf. Sein Vater ist schon vor Jahren gestorben, und seine besten Freunde sind ein Schuhputzer und ein Krämer, beide erbitterte Feinde der „englischen Aristrokraten-Schnösel“. Eines Tages bekommt Cedric die Nachricht, dass er der einzige Erbe einer Grafenfamilie ist und deshalb nach England gehen soll, wo ihn ein missmutiger, strenger Großvater erwartet. Doch schnell gelingt es Cedric mit seiner ehrlichen und fröhlichen Art, seinen Opa zu erweichen. Alles scheint gut zu werden, als eine Frau auftaucht, die behauptet, dass ihr offensichtlich blöder Sohn der wahre Erbe sei. Doch mit Hilfe seiner Freunde, die extra aus New York anreisen, gelingt es, die Betrügerin zu entlarven, womit einem Happy-End nichts mehr im Wege steht. Der Klassiker in einem moderneren und verständlicheren Gewand - mit einem nicht weihnachtlichen Finale!.

weiterlesen ...
Der verschwundene Wunschzettel - ein Weihnachtsabenteuer
20.11.2019 15:00-16:30

Der verschwundene Wunschzettel - ein Weihnachtsabenteuer
Münchner Marionettentheater

Wie viele Kinder zu Weihnachten haben auch diese beiden Freunde einen ausgesprochen langen Wunschzettel für das Christkind in ihr Fenster gelegt. Doch wie es der kleine, freche Weihnachtsteufel Fitzliputzli so will, kommt weder dieser Wunschzettel noch all die anderen, in der großen Weihnachtshimmelswerkstatt je an. Dort herrscht deshalb natürlich hellste Aufregung, denn ohne Wunschzettel kann das Christkind keine Weihnachtswünsche erfüllen…

weiterlesen ...
Kindernähkurs: Mit Nadel und Faden
20.11.2019 15:00-18:00

Kindernähkurs: Mit Nadel und Faden
Funkstation (Domagkpark) / Feierwerk e.V.

Kindernähkurs: Mit Nadel und Faden

Hier lernst du die Grundlagen des Nähens mit und ohne Nähmaschine: vom Annähen eines Knopfes bis zur Fertigung von Taschen oder Kissenbezügen. Entwerfe einfache Schnitte und lege mit eigenen Projekten los.

weiterlesen ...
Yoga für Kinder (Kurs)
20.11.2019 16:30-17:30

Yoga für Kinder (Kurs)
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Yoga für Kinder (Kurs)

Ob fest wie ein Berg, beflügelt wie ein Vogel oder aufgeblüht wie eine Blume - beim Yoga hst du die Möglichkeit, dich spielerisch anders zu entdecken, auf einer körperlichen und einer seelischen Ebene. Yoga ist kein Sport, sondern eine bewegte Philosophie, bei der das Zusammenspiel zwischen An- und Entspannung geübt wird. Es geht auch darum, einen bewussten Umgang mit sich und anderen zu kultivieren. Flexibel sein und stabil, das sind wohl auch angestrebte Qualitäten für den Alltag. Die Teilnahme an der Yoga-Gruppe ist ohne Vorkenntnisse möglich. Hier bist du frei von Leistungsdruck, hast Raum für Spaß, Austausch und Ideen. Der Einstieg ist jederzeit möglich! Bitte ziehe bequeme Kleidung an - wir üben barfuß.

weiterlesen ...
Computer-Club für Kinder & Jugendliche (Dienstags & Mittwochs)
20.11.2019 16:00-18:00

Computer-Club für Kinder & Jugendliche (Dienstags & Mittwochs)
Funkstation (Domagkpark) / Feierwerk e.V.

Computer-Club für Kinder & Jugendliche (Dienstags & Mittwochs)

Du möchtest die neuesten Trends im Netz entdecken, dann schaue Dienstags und/ oder Mittwochs im Computer-Club der Funkstation vorbei. Auf den Workstations kannst du auch selbst aktiv werden und Djing, Beats bauen oder das Rappen entdecken.

weiterlesen ...
Kreativwerkstatt im Giesinger Mädchen-Treff: Kerzen gießen
20.11.2019 16:00-20:00

Kreativwerkstatt im Giesinger Mädchen-Treff: Kerzen gießen
Giesinger Mädchen-Treff

Komm in den Giesinger Mädchen-Treff und gieße aus Wachsresten neue Kerzen.

weiterlesen ...
Familienvortrag: Vom Feuerstuhl zur Marsrakete
20.11.2019 18:00-19:00

Familienvortrag: Vom Feuerstuhl zur Marsrakete
Bayerische Volkssternwarte München e.V.

Familienvortrag: Vom Feuerstuhl zur Marsrakete

Eine kurze Geschichte der Raumfahrt. Ein Familienvortrag (ab 8 Jahren) mit Helmut Hornung (Max-Planck-Gesellschaft). Die Reise ins All ist ein uralter Menschheitstraum. So lebte im 15. Jahrhundert in China der kaiserliche Beamte Wan Hu. Er wollte selbst zu den Sternen fliegen. Daher baute er einen Stuhl, an dem er 47 Feuerwerksraketen befestigte. Seinen Assistenten befahl er, alle Raketen gleichzeitig zu zünden. Es gab einen großen Knall - und Wan Hu war auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Heute können wir über solche Versuche nur schmunzeln. In Hightech-Raketen haben bisher mehr als 500 Menschen die Erde verlassen, zwölf sind auf dem Mond herumgehüpft. Und hoch über unseren Köpfen zieht die Internationale Raumstation ISS ihre Kreise. Der Vortrag spannt den Bogen vom alten China über das Mondlandeprojekt Apollo bis hin zum Spaceshuttle und unbemannten Sonden zur Erkundung des Universums.

weiterlesen ...
Himmel und Hände
21.11.2019 09:00-09:55
Himmel und Hände

Gemeinsam sind sie das A und O - doch was das tatsächlich bedeutet, wird ihnen erst klar, als der erste Schultag naht. Die Freunde A und O sind sehr verschieden. Während A seinen Kopf mit Vorliebe in den Himmel steckt und sich dort alles Mögliche ausdenkt, gräbt sich O mit seinen Händen mit voller Begeisterung eine tiefe Höhle in die Sandkiste. Aber stimmt es wirklich, dass die Sonne sich in der Höhle von O ausruht, wenn A ihr an seinem Himmel eine Pause gönnt? „Himmel und Hände" ist eine Geschichte der Gegensätze. So häufig A und O ihre Freundschaft beschwören, so unterschiedlich sind sie doch. Jule Kracht inszeniert seit Jahren für das junge Publikum im süddeutschen Raum mit viel Humor und spielfreudiger Fantasie. Carsten Brandau erhielt für „Himmel und Hände" den Preis der Fachjury und den Preis der Jugendjury der 41. Mülheimer Theatertage im Rahmen der KinderStücke 2016.

weiterlesen ...
Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
21.11.2019 14:00-17:00

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung

Ohne Licht wäre alles dunkel. Die Erde kalt und unbewohnbar. Ohne Licht gäbe es kein Leben, keine Photosynthese, kein Pflanzenwachstum und keinen Sauerstoff. Erst die Lichtstrahlen, die in unsere Augen fallen, lassen uns sehen. Licht ist nicht greifbar, aber macht gute Laune. Es gestaltet uns Tag und Nacht und damit unseren Tagesablauf. Licht ist Energie und der Mensch macht sich diese zu Nutze. Er erschafft künstliches Licht und kommuniziert sogar damit. Was aber genau ist das Licht? Wo begegnen wir überall dem Licht? Was haben Farben mit dem Licht zu tun und wie kann man Dinge mit Licht bewegen? Und warum sind Schatten manchmal gruselig? Licht an! Und los geht’s, auf Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des Lichts. Zerlege weißes Licht in alle denkbaren Farben, mische sie beliebig neu und finde heraus, warum eine Banane gelb und nicht rot ist. Gestalte am Lichttisch faszinierende Lichtreflexionen und Lichtbrechungen, versuche den Fisch im Wasser zu fangen und zeichne am Lasertisch ein rotes Lichtnetz.

weiterlesen ...
Bastelzweige selber schneiden: Mitmach-Aktion
21.11.2019 14:00-16:00

Bastelzweige selber schneiden: Mitmach-Aktion
Heideflächenverein Münchener Norden e.V.

Es wird immer wieder der Wunsch geäußert, für private Bastelarbeiten Kiefern- und Weidenzweige in der Heide schneiden zu dürfen. In der Vorweihnachtszeit möchten wird dies gerne ermöglichen und bieten deshalb eine Gelegenheit, das Material für Kränze und Gestecke selbst zu ernten.

weiterlesen ...