Dahoam

Buntes Abend-Festprogramm im Hause Stuck (MVHS-Führung)
03.01.2020 18:00-20:00

Buntes Abend-Festprogramm im Hause Stuck (MVHS-Führung)
Museum Villa Stuck

Wie feierte man festlich in einer Künstlervilla? Wo spielte die Musik, lange bevor sie aus einem Lautsprecher kam? Auf unserer Abend-Tour durch die Räume des Hausherren Franz von Stuck treffen wir allerhand Sagen- und Märchengestalten; dabei leuchten wir mit Taschenlampen auch den letzten Winkel aus und entdecken, wie man vor 100 Jahren lebte und feierte. Ihr dürft gern in festlicher Kleidung kommen. Schließlich spielen wir Mäuschen beim Hauskonzert, basteln Instrumente und machen alle zusammen ein kleines Konzert.

weiterlesen ...
Die Schöne und das Biest - Das Musical
03.01.2020 19:30-22:15

Die Schöne und das Biest - Das Musical
Deutsches Theater München

In einem verwunschenen Schloss trifft die schöne Belle auf einen sprechenden Kerzenständer, tanzende Löffel und ein grausames Biest. Doch mit der Zeit merkt sie, dass das Biest gar nicht so böse ist, wie Belle gedacht hat.

weiterlesen ...
Das Gespenst von Canterville (nach Oscar Wilde)
04.01.2020 10:00-11:40

Das Gespenst von Canterville (nach Oscar Wilde)
Münchner Theater für Kinder

Das Gespenst von Canterville (nach Oscar Wilde)

Mister Hiram Otis, amerikanischer Botschafter in London, hat das alte englische Schloss Canterville gekauft - trotz vieler Warnungen, dass dort ein Gespenst spuke. Nun ist er mit seiner Frau und seinen Kindern Virginia, Bob und Ben dort eingezogen. Das Schlossgespenst Sir Simon de Canterville hat alle Hände voll zu tun, um die Neuankömmlinge einzuschüchtern und ihnen einen Schrecken einzujagen. Denn der nüchtern und praktisch denkenden Familie Otis sind Tradition und Ehrfurcht vor Geistern fremd. Dem ganzen Gespensterkram steht sie völlig respektlos gegenüber! Besonders die beiden Buben erlauben sich die größten Frechheiten mit dem alten Gespenst. Nur Virginia hat Mitleid mit Sir Simon, der seit 400 Jahren jede Nacht herumgeistern muss und erlöst ihn schließlich von seinem Fluch.

weiterlesen ...
Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
04.01.2020 10:00-17:00

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung

Ohne Licht wäre alles dunkel. Die Erde kalt und unbewohnbar. Ohne Licht gäbe es kein Leben, keine Photosynthese, kein Pflanzenwachstum und keinen Sauerstoff. Erst die Lichtstrahlen, die in unsere Augen fallen, lassen uns sehen. Licht ist nicht greifbar, aber macht gute Laune. Es gestaltet uns Tag und Nacht und damit unseren Tagesablauf. Licht ist Energie und der Mensch macht sich diese zu Nutze. Er erschafft künstliches Licht und kommuniziert sogar damit. Was aber genau ist das Licht? Wo begegnen wir überall dem Licht? Was haben Farben mit dem Licht zu tun und wie kann man Dinge mit Licht bewegen? Und warum sind Schatten manchmal gruselig? Licht an! Und los geht’s, auf Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des Lichts. Zerlege weißes Licht in alle denkbaren Farben, mische sie beliebig neu und finde heraus, warum eine Banane gelb und nicht rot ist. Gestalte am Lichttisch faszinierende Lichtreflexionen und Lichtbrechungen, versuche den Fisch im Wasser zu fangen und zeichne am Lasertisch ein rotes Lichtnetz.

weiterlesen ...
Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
04.01.2020 12:00-13:00

Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
Kindermuseum München e.V.

12 Uhr: Feuerkopf und Goldtopf. ie böse Gräfin hat einem armen Mädchen namens Feuerkopf alles weggenommen. Zum Glück trifft Feuerkopf im Wald einen Troll, der ihr helfen will. Aber die Trolle leben unter der Erde, wo es immer dunkel ist. Wird sie je das Licht wiedersehen? 14.30 Uhr: Die Schwestern und das Eifersuchtskraut. In einem wunderschönen Schloss leben drei Prinzessinnen. Aber als ein gemeiner Gärtner im Schlosspark das furchtbare Eifersuchtskraut anpflanzt, beginnen die Schwestern zu streiten und sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Immer mehr Verbote werden ausgesprochen. So wird auch das Tanzen und das Anzünden von Kerzen untersagt - und das ganze Land versinkt in Dunkelheit und Betrübnis....

weiterlesen ...
Familienführung zu "Van Dyck"
04.01.2020 13:00-14:00

Anthonis van Dyck malte Porträts von Fürsten und Schönheiten seiner Zeit. Wir begeben uns auf eine Zeitreise und fragen uns, was seine Bilder eigentlich so lebendig macht. Viele Menschen auf den Bildern, sogar Van Dyck selbst, tragen besonders schicke Kleider - wie Wams, Mantel und französische Seide. Neben den Porträtierten entdecken wir aber auch Tiere und Sachen, die uns viel über den Dargestellten und sein Leben verraten werden.

weiterlesen ...
Gläser bemalen für Alle (Kinder- & Jugendtreff)
04.01.2020 14:00-19:00

Gläser bemalen für Alle (Kinder- & Jugendtreff)
Tatz - Kinder-, Jugend- und Nachbarschaftstreff / Feierwerk e.V.

Im Offenen Kindertreff kannst du andere Kinder treffen, kreativ sein, kickern, spielen und jede Menge Spaß haben! Ganz ohne Mamas und Papas. Außerdem kannst du im Kinderforum deine eigenen Ideen und Wünsche zum Programm einbringen. Auch Ausflüge, Workshops und Feste planen und gestalten wir gemeinsam. Komm vorbei. Bleib so lang du willst und hab eine gute Zeit im Feierwerk Tatz. Angebot heute: Gläser bemalen für Alle - vom Kinder- und vom Jugendtreff.

weiterlesen ...
Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
04.01.2020 14:30-15:30

Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
Kindermuseum München e.V.

12 Uhr: Feuerkopf und Goldtopf. ie böse Gräfin hat einem armen Mädchen namens Feuerkopf alles weggenommen. Zum Glück trifft Feuerkopf im Wald einen Troll, der ihr helfen will. Aber die Trolle leben unter der Erde, wo es immer dunkel ist. Wird sie je das Licht wiedersehen? 14.30 Uhr: Die Schwestern und das Eifersuchtskraut. In einem wunderschönen Schloss leben drei Prinzessinnen. Aber als ein gemeiner Gärtner im Schlosspark das furchtbare Eifersuchtskraut anpflanzt, beginnen die Schwestern zu streiten und sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Immer mehr Verbote werden ausgesprochen. So wird auch das Tanzen und das Anzünden von Kerzen untersagt - und das ganze Land versinkt in Dunkelheit und Betrübnis....

weiterlesen ...
Das Gespenst von Canterville (nach Oscar Wilde)
04.01.2020 15:00-16:40

Das Gespenst von Canterville (nach Oscar Wilde)
Münchner Theater für Kinder

Das Gespenst von Canterville (nach Oscar Wilde)

Mister Hiram Otis, amerikanischer Botschafter in London, hat das alte englische Schloss Canterville gekauft - trotz vieler Warnungen, dass dort ein Gespenst spuke. Nun ist er mit seiner Frau und seinen Kindern Virginia, Bob und Ben dort eingezogen. Das Schlossgespenst Sir Simon de Canterville hat alle Hände voll zu tun, um die Neuankömmlinge einzuschüchtern und ihnen einen Schrecken einzujagen. Denn der nüchtern und praktisch denkenden Familie Otis sind Tradition und Ehrfurcht vor Geistern fremd. Dem ganzen Gespensterkram steht sie völlig respektlos gegenüber! Besonders die beiden Buben erlauben sich die größten Frechheiten mit dem alten Gespenst. Nur Virginia hat Mitleid mit Sir Simon, der seit 400 Jahren jede Nacht herumgeistern muss und erlöst ihn schließlich von seinem Fluch.

weiterlesen ...
Die Schöne und das Biest - Das Musical
04.01.2020 15:00-17:45

Die Schöne und das Biest - Das Musical
Deutsches Theater München

In einem verwunschenen Schloss trifft die schöne Belle auf einen sprechenden Kerzenständer, tanzende Löffel und ein grausames Biest. Doch mit der Zeit merkt sie, dass das Biest gar nicht so böse ist, wie Belle gedacht hat.

weiterlesen ...
Hänsel und Gretel (Märchenoper)
04.01.2020 15:00-16:30

Hänsel und Gretel (Märchenoper)
Münchner Marionettentheater

Hänsel und Gretel (Märchenoper)

Im Auftrag von Vater und Mutter sollen Hänsel und Gretel Besenbinden und Strümpfe stricken. Der Hunger plagt die beiden, und so will die Arbeit nicht so recht gelingen. Eine kleine Abwechslung bringt ein Tänzchen, zu der Gretel ihren Bruder auffordert. Lustig springen sie rum und bemerken nicht die Mutter, die vom Holz holen aus dem Wald kommt. Verärgert über das Nichtstun der Kinder, schickt sie beide in den Wald zum Beeren suchen. Müde und verzweifelt über die Armut der Familie schläft sie am Tisch ein. So bemerkt sie nicht, wie Vater vom Markt heimkehrt. Er hat alle Besen verkauft, und bringt zur Freude der aufgewachten Mutter einen Korb voller Lebensmittel mit. Die Freude verwandelt sich schnell in Angst, als er erfährt, dass die Kinder von der Mutter in den Wald zum Beerensuchen geschickt wurden. Ohne zögern machen sich die besorgen Eltern auf die Suche...

weiterlesen ...
Kreativprogramm in den Ferien: Lieblingstiere
04.01.2020 15:00-18:00

Kreativprogramm in den Ferien: Lieblingstiere
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Kreativprogramm in den Ferien: Lieblingstiere

In den Schulferien bietet der Dschungelpalast zu spannenden wechselnden Themen ein abwechslungsreiches Bastel- und Werkangebot an. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Thema heute: Einhörner, Faultiere, Delfine, Elefanten und Katzen sind nur einige der Tiere, die dich heute im Dschungelpalast erwarten. Du bastelst deine Lieblingstiere aus den verschiedensten Materialien oder du sägst sie aus Sperrholz aus und bemalst sie anschließend.

weiterlesen ...
Die Schöne und das Biest - Das Musical
04.01.2020 19:30-22:15

Die Schöne und das Biest - Das Musical
Deutsches Theater München

In einem verwunschenen Schloss trifft die schöne Belle auf einen sprechenden Kerzenständer, tanzende Löffel und ein grausames Biest. Doch mit der Zeit merkt sie, dass das Biest gar nicht so böse ist, wie Belle gedacht hat.

weiterlesen ...
Der Lebkuchenmann
05.01.2020 10:00-11:45
Der Lebkuchenmann

Auf dem Küchenregal herrscht große Aufregung. Herr Kuckuck, der Bewohner der Kuckucksuhr, ist heiser und befürchtet nun, dass "die Großen" ihn auf den Müll werfen. Seine besten Freunde, Fräulein Pfeffer und Käpt´n Salz, wissen auch keinen Rat. Doch ein Löffel Honig könnte vielleicht helfen. Der Honig wird aber vom alten, mürrischen Teebeutel verwaltet, und der will ihn nicht rausgeben. Da wenden sich die drei an den neuen Bewohner der Küchenregals, den heldenhaften Lebkuchenmann. Er soll den Honig für Herrn Kuckuck stibitzen. Also macht sich der Lebkuchenmann auf die abenteuerliche Reise, wobei er sich auch noch vor dem größten Feind der Regalbewohner in Acht nehmen muss: Flitsch, die Maus, genannt Gamasche. Wird es den vier Helden gelingen, Herrn Kuckuck zu retten? Wir drücken die Daumen.

weiterlesen ...
Early Sunday Morning - Familienfrühstück
05.01.2020 10:00-13:30

Early Sunday Morning - Familienfrühstück
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Early Sunday Morning - Familienfrühstück

In entspannter Atmosphäre können Familien im Café im Orangehouse bei Live-Musik ihr Sonntagsfrühstück genießen. Das Frühstücksbuffet lässt mit frischen Backwaren, appetitlichen Käse- und Wurstplatten, Eiergerichten, Müsli und frischem Obst, hausgemachten Salaten, Kuchen und vielem mehr nichts missen, was zu einem abwechslungsreichen und reichhaltigen Frühstück gehört. Und das Tollste beim Early Sunday Morning: Für die kleinen Besucher gibt es ein abwechslungsreiches Kreativprogramm! In der Bastelwerkstatt können Kinder ab 3 Jahren je nach Thema eigene Werke gestalten. Außerdem hat entweder das Kinderatelier ab 4 Jahren oder die Werkstatt ab 6 Jahren geöffnet: Hier können die Kinder mit Peddigrohr flechten, Stoff- und Seidenmalen, mit Serviettentechnik gestalten, Porzellan malen und vieles mehr. Alle Kleinen ab 4 Jahren sind im Kinderkino herzlich willkommen: Hier wird nicht nur "Die Sendung mit der Maus" auf Großleinwand gezeigt, sondern es stehen auch Filme rund um Meerjungfrauen, Dschungelgeschichten, Abenteuer aus 1001 Nacht und viele andere auf dem Programm.

weiterlesen ...
Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
05.01.2020 10:00-17:00

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung

Ohne Licht wäre alles dunkel. Die Erde kalt und unbewohnbar. Ohne Licht gäbe es kein Leben, keine Photosynthese, kein Pflanzenwachstum und keinen Sauerstoff. Erst die Lichtstrahlen, die in unsere Augen fallen, lassen uns sehen. Licht ist nicht greifbar, aber macht gute Laune. Es gestaltet uns Tag und Nacht und damit unseren Tagesablauf. Licht ist Energie und der Mensch macht sich diese zu Nutze. Er erschafft künstliches Licht und kommuniziert sogar damit. Was aber genau ist das Licht? Wo begegnen wir überall dem Licht? Was haben Farben mit dem Licht zu tun und wie kann man Dinge mit Licht bewegen? Und warum sind Schatten manchmal gruselig? Licht an! Und los geht’s, auf Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des Lichts. Zerlege weißes Licht in alle denkbaren Farben, mische sie beliebig neu und finde heraus, warum eine Banane gelb und nicht rot ist. Gestalte am Lichttisch faszinierende Lichtreflexionen und Lichtbrechungen, versuche den Fisch im Wasser zu fangen und zeichne am Lasertisch ein rotes Lichtnetz.

weiterlesen ...
Schnee Schnee Schnee - warum es nicht schneit
05.01.2020 11:00-12:00

Schnee Schnee Schnee - warum es nicht schneit
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Schnee Schnee Schnee - warum es nicht schneit

Ungeduldig warten Kasperl und Seppl auf den ersten Schnee, um ihren neuen Schlitten auszuprobieren. Doch leider, weit und breit kein Schnee. Weil der kleine Seppl gar keine Ruhe gibt und ständig fragt: "Omi wann schneit´s denn endlich", erzählt die Omi eine Gutenachtgeschichte von der Schneefee. Seppl aber nimmt alles für bare Münze und macht sich, als alles schläft, auf die Suche nach der Schneefee. Wie es Kasperl mit Hilfe des Försters, dessen Dackel Waldi und natürlich der Kinder gelingt Seppl wieder zu finden erzählt diese romantische Wintergeschichte.

weiterlesen ...
Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
05.01.2020 12:00-13:00

Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
Kindermuseum München e.V.

12 Uhr: Feuerkopf und Goldtopf. ie böse Gräfin hat einem armen Mädchen namens Feuerkopf alles weggenommen. Zum Glück trifft Feuerkopf im Wald einen Troll, der ihr helfen will. Aber die Trolle leben unter der Erde, wo es immer dunkel ist. Wird sie je das Licht wiedersehen? 14.30 Uhr: Die Schwestern und das Eifersuchtskraut. In einem wunderschönen Schloss leben drei Prinzessinnen. Aber als ein gemeiner Gärtner im Schlosspark das furchtbare Eifersuchtskraut anpflanzt, beginnen die Schwestern zu streiten und sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Immer mehr Verbote werden ausgesprochen. So wird auch das Tanzen und das Anzünden von Kerzen untersagt - und das ganze Land versinkt in Dunkelheit und Betrübnis....

weiterlesen ...
Eine Karawane aus dem Morgenland - Familienaktion
05.01.2020 13:30-16:30

Eine Karawane aus dem Morgenland - Familienaktion
MPZ - Museumspädagogisches Zentrum

Wir ziehen durch die weltberühmte Krippensammlung und folgen den drei Weisen aus dem Morgenland. Weshalb machten sie sich reich bepackt mit goldenen und duftenden Geschenken auf den weiten Weg durch die Wüste? Anschließend gestalten wir in der Museumswerkstatt unsere eigene Krippenfigur.

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
05.01.2020 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
05.01.2020 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag
05.01.2020 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Atelier: Vom Hemd zur Hose zur Tasche zur … - ein Upcycling-Nähworkshop
05.01.2020 14:00-16:30

Atelier: Vom Hemd zur Hose zur Tasche zur … - ein Upcycling-Nähworkshop
Museum Villa Stuck

Wir finden ein Loch im Socken oder einen nicht entfernbaren Fleck im Hemd und werfen es weg. Doch wo kommt diese Kleidung hin und können wir daraus noch etwas basteln? Diese und mehr Fragen stellen wir uns und werden, nachdem wir die Ausstellung "Ist das Mode oder kann das weg!? 40 Jahre VOGUE Deutschland" besucht haben, mit Hilfe alter Kleidung und mit Einsatz der Nähmaschine neue Kleidungsstücke herstellen.

weiterlesen ...
Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
05.01.2020 14:30-15:30

Bertram der Wanderer erzählt seine Märchen
Kindermuseum München e.V.

12 Uhr: Feuerkopf und Goldtopf. ie böse Gräfin hat einem armen Mädchen namens Feuerkopf alles weggenommen. Zum Glück trifft Feuerkopf im Wald einen Troll, der ihr helfen will. Aber die Trolle leben unter der Erde, wo es immer dunkel ist. Wird sie je das Licht wiedersehen? 14.30 Uhr: Die Schwestern und das Eifersuchtskraut. In einem wunderschönen Schloss leben drei Prinzessinnen. Aber als ein gemeiner Gärtner im Schlosspark das furchtbare Eifersuchtskraut anpflanzt, beginnen die Schwestern zu streiten und sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Immer mehr Verbote werden ausgesprochen. So wird auch das Tanzen und das Anzünden von Kerzen untersagt - und das ganze Land versinkt in Dunkelheit und Betrübnis....

weiterlesen ...
Der kleine Lord
05.01.2020 15:00-16:50
Der kleine Lord

Cedric Fauntleroy wächst in armen Verhältnissen in New York auf. Sein Vater ist schon vor Jahren gestorben, und seine besten Freunde sind ein Schuhputzer und ein Krämer, beide erbitterte Feinde der „englischen Aristrokraten-Schnösel“. Eines Tages bekommt Cedric die Nachricht, dass er der einzige Erbe einer Grafenfamilie ist und deshalb nach England gehen soll, wo ihn ein missmutiger, strenger Großvater erwartet. Doch schnell gelingt es Cedric mit seiner ehrlichen und fröhlichen Art, seinen Opa zu erweichen. Alles scheint gut zu werden, als eine Frau auftaucht, die behauptet, dass ihr offensichtlich blöder Sohn der wahre Erbe sei. Doch mit Hilfe seiner Freunde, die extra aus New York anreisen, gelingt es, die Betrügerin zu entlarven, womit einem Happy-End nichts mehr im Wege steht. Der Klassiker in einem moderneren und verständlicheren Gewand - mit einem nicht weihnachtlichen Finale!.

weiterlesen ...