Dahoam

iz art Künstleratelier in der Parkstadt Schwabing
01.11.2019 16:00-18:00

iz art Künstleratelier in der Parkstadt Schwabing
PA / SPIELkultur e.V.

iz art Künstleratelier in der Parkstadt Schwabing

Jeden Freitagnachmittag bieten wir Euch Raum, Euch künstlerisch auszutoben. Bringt Eure Freund*innen mit oder trefft vor Ort neue. Bastelt, malt, baut, spielt und vieles mehr. Wir bieten jedes Mal ein anderes buntes Programm. Ihr habt eigene Ideen? Super! Wir setzen gerne Eure Wünsche und Ideen gemeinsam mit Euch um. Bei uns ist für jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf Euren Besuch! In Kooperation mit dem Familienzentrum Parkstadt Schwabing, einem Projekt von Haus am Schuttberg e.V.

weiterlesen ...
KunstWerkRaum: Tierwelten & Collage
01.11.2019 15:00-17:30

KunstWerkRaum: Tierwelten & Collage
MPZ - Museumspädagogisches Zentrum

Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von Kunst und dem gemeinsamen Werk schafft dieses Projekt den Raum für interkulturellen Austausch. Nonverbale und handlungsorientierte Methoden der Kunstvermittlung sowie spielerisch-gestalterische Materialen ermöglichen ein verbindendes positives Museumserlebnis.

weiterlesen ...
Spuk im Spielzeugladen
01.11.2019 15:00-16:30

Spuk im Spielzeugladen
Münchner Marionettentheater

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt. Doch was ist das? Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“...

weiterlesen ...
Buntes Abend-Festprogramm im Hause Stuck (MVHS-Führung)
01.11.2019 18:00-20:00

Buntes Abend-Festprogramm im Hause Stuck (MVHS-Führung)
Museum Villa Stuck

Wie feierte man festlich in einer Künstlervilla? Wo spielte die Musik, lange bevor sie aus einem Lautsprecher kam? Auf unserer Abend-Tour durch die Räume des Hausherren Franz von Stuck treffen wir allerhand Sagen- und Märchengestalten; dabei leuchten wir mit Taschenlampen auch den letzten Winkel aus und entdecken, wie man vor 100 Jahren lebte und feierte. Ihr dürft gern in festlicher Kleidung kommen. Schließlich spielen wir Mäuschen beim Hauskonzert, basteln Instrumente und machen alle zusammen ein kleines Konzert.

weiterlesen ...
FabLabKids: Entdecke die Welt der Roboter und Programmierer 4.0
02.11.2019 10:00-12:00

FabLabKids: Entdecke die Welt der Roboter und Programmierer 4.0
FabLab München e.V.

FabLabKids: Entdecke die Welt der Roboter und Programmierer 4.0

In 4 Einheiten wollen wir uns Schritt für Schritt dem Thema Programmieren nähern. Was heißt eigentlich Programmieren? Wie funktioniert ein Roboter/Computer? Angefangen von Cubetto und Beebot, über Lego WeDo und Dash bis hin zu ersten selbst erstellten Spielen in Scratch lernen wir die Welt der Maker kennen und haben am Ende des Kurses ein Grundverständis von Programmierung gewonnen, auf das sich aufbauen lässt. !!!Bitte die genauen Kurszeiten beachten!!! Sa., 28.09.2019 - 10:00-12:00 Uhr Sa., 12.10.2019 - 10:00-12:00 Uhr Sa., 26.10.2019 - 10:00-12:00 Uhr Sa., 02.11.2019 - 10:00-12:00 Uhr

weiterlesen ...
Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
02.11.2019 10:00-17:00

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung

Ohne Licht wäre alles dunkel. Die Erde kalt und unbewohnbar. Ohne Licht gäbe es kein Leben, keine Photosynthese, kein Pflanzenwachstum und keinen Sauerstoff. Erst die Lichtstrahlen, die in unsere Augen fallen, lassen uns sehen. Licht ist nicht greifbar, aber macht gute Laune. Es gestaltet uns Tag und Nacht und damit unseren Tagesablauf. Licht ist Energie und der Mensch macht sich diese zu Nutze. Er erschafft künstliches Licht und kommuniziert sogar damit. Was aber genau ist das Licht? Wo begegnen wir überall dem Licht? Was haben Farben mit dem Licht zu tun und wie kann man Dinge mit Licht bewegen? Und warum sind Schatten manchmal gruselig? Licht an! Und los geht’s, auf Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des Lichts. Zerlege weißes Licht in alle denkbaren Farben, mische sie beliebig neu und finde heraus, warum eine Banane gelb und nicht rot ist. Gestalte am Lichttisch faszinierende Lichtreflexionen und Lichtbrechungen, versuche den Fisch im Wasser zu fangen und zeichne am Lasertisch ein rotes Lichtnetz.

weiterlesen ...
Der Froschkönig (nach den Gebrüdern Grimm)
02.11.2019 10:00-11:15

Der Froschkönig (nach den Gebrüdern Grimm)
Münchner Theater für Kinder

Der Froschkönig (nach den Gebrüdern Grimm)

Prinzessin Annabelle ist das verwöhnte Einzelkind von König Pommes und Königin Framboise. Wann immer sie ihren Willen nicht bekommt, wirft sie sich auf den Boden und strampelt mit den Beinen. Des lieben Friedens Willen bekommt sie zum Geburtstag eine goldene Kugel, die ihr beim Spielen prompt in einen Brunnen fällt. Frosch Winni, der im Brunnen lebt, holt sie für sie wieder herauf; unter der Bedingung, dass er ihr Freund sein darf. Die Prinzessin stimmt zu, aber läuft schnell weg, als sie die Kugel zurück hat. Der Frosch erscheint im Schloss, und Annabelle muss ihr Versprechen einlösen...

weiterlesen ...
Info & Aktion: Spiel und Bewegung mit dem Sportamt
02.11.2019 13:00-17:00

Info & Aktion: Spiel und Bewegung mit dem Sportamt
Spiellandschaft Stadt e.V.

Info & Aktion: Spiel und Bewegung mit dem Sportamt

Komm und spiel mit bei tollen abwechslungsreichen Bewegungsspielen der Spiellandschaft Stadt und des Sportamtes/ FreizeitSport. Tellerdrehen, auf Stelzen gehen oder individuelle Bewegungslandschaften bauen und ausprobieren - alles ist möglich. Außerdem kannst du dich mit Diabolos und Jonglierbällen amüsieren. Übrigens öffnet für dich die Kinderinformation im Jugendinformationszentrum (JIZ) in der Nähe vom Marienplatz jeden Samstag die Türen. Dort kannst du dich informieren zu allen Themen rund um Spiel und Angebote für Kinder in München. Samstags erreichst du uns dort unter Tel. 089-550521559.

weiterlesen ...
FabLabKids: Mini-Roboter selber bauen
02.11.2019 14:00-17:00

FabLabKids: Mini-Roboter selber bauen
FabLab München e.V.

FabLabKids: Mini-Roboter selber bauen

Pimpe deinen persönlichen Laufbürsten-Roboter. Dazu modellierst Du zunächst den Kopf Deines Roboters in 3D und wir drucken ihn aus. Dann lasern wir eine Halterung für den Motor mit dem eingravierten Namen Deines Roboters. Schließlich lernst Du beim Zusammenlöten alles über Abisolieren, Verzinnen, Stromkreise und Löten. Am Ende setzen wir Deinen Roboter aus allen Einzelteilen zusammen (Heißklebepistole), hier kannst Du aus einer breiten Palette an Materialien noch weitere Verschönerungen an Deinem Robi vornehmen... Arme aus Biegeplüsch, oder verschiedenste elektronische Bauteile zum Verzieren ... Am Ende lassen wir die Roboter, wenn Du magst, mit den anderen tanzen oder sogar mit Wasserfarben abstrakte Bilder malen.

weiterlesen ...
Herbstausstellung: Vom Handwerk zur Kunst
02.11.2019 14:00-20:00

Herbstausstellung: Vom Handwerk zur Kunst
Kultur & Spielraum e.V.

Herbstausstellung: Vom Handwerk zur Kunst

Kunsthandwerker zeigen ihre Arbeiten: Schöne und phantasievolle Einzelstücke, ungewöhnliche und edle Arbeiten zum Schmücken, Sammeln und Verschenken. Schmuck, Keramik, Glas, Holz, Filzunikate, Papierarbeiten, Malerei, Radierungen, Mode, Kinderkleidung und vieles mehr. Einige der anwesenden Kunsthandwerker geben Einblicke in ihre Arbeitsweisen.

weiterlesen ...
KunstWerkRaum - Offenes Atelier: Rembrandt
02.11.2019 14:00-17:00

KunstWerkRaum - Offenes Atelier: Rembrandt
MPZ - Museumspädagogisches Zentrum

Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von Kunst und dem gemeinsamen Werk schafft dieses Projekt den Raum für interkulturellen Austausch. Nonverbale und handlungsorientierte Methoden der Kunstvermittlung sowie spielerisch-gestalterische Materialen ermöglichen ein verbindendes positives Museumserlebnis. Ein Projekt des interkulturellen Programms „Yes, we are open“ in der Pinakothek der Moderne. Eine Kooperation des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ) und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne.

weiterlesen ...
Horch, wer musiziert denn da? (Familienführung mit eigenem Hofkonzert)
02.11.2019 15:00-16:30

Horch, wer musiziert denn da? (Familienführung mit eigenem Hofkonzert)
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Die Musik am Hofe wurde nicht nur bei Konzerten weit gereister Musikanten gespielt. Die Kurfürsten selber spielten vielerlei Instrumente und komponierten weltliche und kirchliche Musik zu allen Zeiten. Wir entdecken Musikinstrumente und geben selber ein Hofkonzert.

weiterlesen ...
Neues vom Räuber Hotzenplotz (nach Otfried Preußler)
02.11.2019 15:00-17:00

Neues vom Räuber Hotzenplotz (nach Otfried Preußler)
Münchner Theater für Kinder

Neues vom Räuber Hotzenplotz (nach Otfried Preußler)

Hat man denn vor dem Hotzenplotz nie seine Ruhe? Es ist noch gar nicht lange her, da haben Kasperl und Seppel den Kaffeemühlendieb überlistet, und der immer korrekte Wachtmeister Dimpfelmoser hat ihn ordnungsgemäß im Spritzenhaus eingesperrt. Aber Hotzenplotz ist es gelungen auszubrechen und schon mampft er als Wachtmeister verkleidet Großmutters Bratwürste und das ganze leckere Sauerkraut. Aber wer denkt, das sei schon alles, liegt vollkommen falsch! Der gemeine Räuber entführt die Großmutter und Kasperl und Seppel wollen sie natürlich befreien. Als sie dann auch noch selbst vom Hotzenplotz gefangen genommen werden, scheint die Lage aussichtslos. Aber niemand - außer dem Wachtmeister Dimpfelmoser - rechnet mit der magischen Kraft der staatlich geprüften Hellseherin Schlotterbeck, die zusammen mit ihrer Kristallkugel und ihrem Krokodilhund Wasti den Räuber und die Gefangenen aufspürt…

weiterlesen ...
Spuk im Spielzeugladen
02.11.2019 15:00-16:30

Spuk im Spielzeugladen
Münchner Marionettentheater

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt. Doch was ist das? Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“...

weiterlesen ...
Irgendwo ein Licht - ein Wintermärchen nach H. C. Andersen
02.11.2019 16:00-16:50

Irgendwo ein Licht - ein Wintermärchen nach H. C. Andersen
Münchner Stadtmuseum

In der letzten Nacht des Jahres läuft eine alte Frau durch die verschneiten Straßen. Für Frau Friedel ist es an der Zeit, sich alles noch einmal genau anzusehen, denn alles hat sich verändert in dieser Stadt. Gar nichts ist mehr wie früher, auch sie nicht. Vieles hat sie vergessen und vieles ist ihr verloren gegangen. Doch eines hat sie nie verloren, das Träumen. So zündet sie das erste Schwefelhölzchen an. Im warmen Licht der Flamme erscheint alles anders, und ein kleines Lächeln huscht über ihr faltiges Gesicht. Figurentheater, gespielt von Pierre Schäfer und Leonie Euler

weiterlesen ...
Tür zu: Objekttheater
02.11.2019 16:00-16:50
Tür zu: Objekttheater

Zwei Kinder ziehen sich allein ins Badezimmer zurück, um sich für die Nacht fertig zu machen. Da verschluckt die Dusche das eine und das andere erlebt auf der Suche nach der Freundin sehr verrückte Abenteuer … Dieses Objekttheater für alle, die sich trauen in fremden vier Wänden zu übernachten, hat das Ensemble gemeinsam entwickelt. Der Regisseur Ariel Doron spielt, seit er 12 Jahre alt ist, Figurentheater mit allem, was man beseelen oder beleben kann. Der Figurentheaterexperte aus Tel Aviv tourt mit seinen Inszenierungen durch die ganze Welt...

weiterlesen ...
Riemer Detektive auf Spurensuche: Krimi-Jagd
02.11.2019 17:00-21:00

Riemer Detektive auf Spurensuche: Krimi-Jagd
Echo e.V.

Riemer Detektive auf Spurensuche: Krimi-Jagd

Riemer Detektive auf Spurensuche Spannende Krimi-Jagd durch den Stadtteil ̶ gestartet werden kann durchgängig am Quax. Im Rahmen der großen Krimi-Woche im Quax unter dem Motto: "Ohne Krimi geht der Timmy nie ins Bett". 2.11., 17:00 – 21:00 für Kinder von 8 bis 14 Jahren, ohne Anmeldung, kostenlos Start: Quax – Kinderhaus Wichtiger Hinweis: Da die Kinder selbstständig zwischen den Stationen in der Messestadt unterwegs sind und es abends im November bereits dunkel ist, ist es bei Kleineren ratsam, dass die Eltern zur Krimi-Jagd mitkommen!

weiterlesen ...
Early Sunday Morning - Familienfrühstück
03.11.2019 10:00-13:30

Early Sunday Morning - Familienfrühstück
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Early Sunday Morning - Familienfrühstück

In entspannter Atmosphäre können Familien im Café im Orangehouse bei Live-Musik ihr Sonntagsfrühstück genießen. Das Frühstücksbuffet lässt mit frischen Backwaren, appetitlichen Käse- und Wurstplatten, Eiergerichten, Müsli und frischem Obst, hausgemachten Salaten, Kuchen und vielem mehr nichts missen, was zu einem abwechslungsreichen und reichhaltigen Frühstück gehört. Und das Tollste beim Early Sunday Morning: Für die kleinen Besucher gibt es ein abwechslungsreiches Kreativprogramm! In der Bastelwerkstatt können Kinder ab 3 Jahren Drachen, Elfen, Unterwasserwesen und vieles mehr gestalten. Außerdem hat entweder das Kinderatelier ab 4 Jahren oder die Werkstatt ab 6 Jahren geöffnet: Hier können die Kinder mit Peddigrohr flechten, Stoff- und Seidenmalen, mit Serviettentechnik gestalten, Porzellan malen und vieles mehr. Alle Kleinen ab 4 Jahren sind im Kinderkino herzlich willkommen: Hier wird nicht nur "Die Sendung mit der Maus" auf Großleinwand gezeigt, sondern es stehen auch Filme rund um Meerjungfrauen, Dschungelgeschichten, Abenteuer aus 1001 Nacht und viele andere auf dem Programm.

weiterlesen ...
Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
03.11.2019 10:00-17:00

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Licht an, Licht aus! - Eine Mitmachausstellung

Ohne Licht wäre alles dunkel. Die Erde kalt und unbewohnbar. Ohne Licht gäbe es kein Leben, keine Photosynthese, kein Pflanzenwachstum und keinen Sauerstoff. Erst die Lichtstrahlen, die in unsere Augen fallen, lassen uns sehen. Licht ist nicht greifbar, aber macht gute Laune. Es gestaltet uns Tag und Nacht und damit unseren Tagesablauf. Licht ist Energie und der Mensch macht sich diese zu Nutze. Er erschafft künstliches Licht und kommuniziert sogar damit. Was aber genau ist das Licht? Wo begegnen wir überall dem Licht? Was haben Farben mit dem Licht zu tun und wie kann man Dinge mit Licht bewegen? Und warum sind Schatten manchmal gruselig? Licht an! Und los geht’s, auf Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des Lichts. Zerlege weißes Licht in alle denkbaren Farben, mische sie beliebig neu und finde heraus, warum eine Banane gelb und nicht rot ist. Gestalte am Lichttisch faszinierende Lichtreflexionen und Lichtbrechungen, versuche den Fisch im Wasser zu fangen und zeichne am Lasertisch ein rotes Lichtnetz.

weiterlesen ...
Ali Baba und die 40 Räuber (nach dem Märchen aus 1001 Nacht)
03.11.2019 10:00-11:45

Ali Baba und die 40 Räuber (nach dem Märchen aus 1001 Nacht)
Münchner Theater für Kinder

Ali Baba und die 40 Räuber (nach dem Märchen aus 1001 Nacht)

Ali Baba ist einfacher Obsthändler. Jeden Tag geht er in die Wüste, um Kaktusfeigen zu sammeln. Seine Tochter Noura muss ihm dabei helfen. Noura möchte allerdings lieber zur Schule gehen, um Lesen und Rechnen zu lernen. Doch Ali ist der Meinung, dass ein Mädchen das nicht braucht, weil sie ohnehin bald heiratet. Eines Tages sehen Ali und Noura die berüchtigten "40 Räuber" auf sich zukommen. Sie verstecken sich und bekommen mit, wie die Räuber vor einem Felsen die Worte "Sesam öffne Dich" sprechen. Der Felsen öffnet sich und die Räuber verschwinden in ihm. Nach einer Weile kommen sie wieder heraus und reiten wieder fort. Ali ist neugierig und trotz der Warnung seiner klugen Tochter stellt er sich vor den Felsen und wiederholt die magische Formel. Und schon öffnet sich der Felsen und gibt den Weg frei in eine Höhle voller Schätze...

weiterlesen ...
Dschungel 2019: Familien-Kulturfestival
03.11.2019 10:00-16:30

Dschungel 2019: Familien-Kulturfestival
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Dschungel 2019: Familien-Kulturfestival

Auch in diesem Jahr ist das Dschungel-Festival der Treffpunkt für Kinder und Familien während der Herbstferien. Neun Tage lang - von Samstag, den 26. Oktober bis Sonntag, den 3. November - erwartet Kinder ab drei Jahren, deren Eltern und Großeltern - getreu unserem Motto "Zuschauen, Mitmachen, Selbermachen" - ein kunterbuntes Programm mit Angeboten aus den verschiedensten kulturellen Sparten. Theater, Tanz, Livemusik, Kinderkino, Kinderradio, fantasievolle Spiel- und Bastelangebote und interessante Schnupperworkshops - für jeden ist etwas dabei. Und jeder Tag in den Werk- und Atelierräumen des Dschungelpalasts steht unter einem anderen Motto. Genaues Programm unter http://www.feierwerk.de/einrichtungen-projekte/dschungelpalast/programm/

weiterlesen ...
Herbstausstellung: Vom Handwerk zur Kunst
03.11.2019 11:00-19:00

Herbstausstellung: Vom Handwerk zur Kunst
Kultur & Spielraum e.V.

Herbstausstellung: Vom Handwerk zur Kunst

Kunsthandwerker zeigen ihre Arbeiten: Schöne und phantasievolle Einzelstücke, ungewöhnliche und edle Arbeiten zum Schmücken, Sammeln und Verschenken. Schmuck, Keramik, Glas, Holz, Filzunikate, Papierarbeiten, Malerei, Radierungen, Mode, Kinderkleidung und vieles mehr. Einige der anwesenden Kunsthandwerker geben Einblicke in ihre Arbeitsweisen.

weiterlesen ...
Kasperls Spuikastl: Kasperl und das Schlossgespenst
03.11.2019 13:00-13:30

Kasperls Spuikastl: Kasperl und das Schlossgespenst
Kasperls Spuikastl

Kasperls Spuikastl: Kasperl und das Schlossgespenst

Bayrisches Kasperlstückl, in dem der König auf einmal nicht mehr schlafen kann und nicht weiß warum. Dafür gibt's auf einmal bei der Großmutter jemand, der gar nicht gut auf König und Prinzessin zu sprechen ist. Ob das etwas miteinander zu tun hat?

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
03.11.2019 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
03.11.2019 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...