Dahoam

Der Kasperl kommt: Aufregung im Zoo - wer ist das neue Tier?
16.03.2019 16:00-16:45

Der Kasperl kommt: Aufregung im Zoo - wer ist das neue Tier?
Haus der Familie - Katholische Familienbildungsstätte

Ein spannendes und lustiges Abenteuer mit dem Kasperl... Vorher ist das Café mit Spielecke geöffnet.

weiterlesen ...
Bücherschau junior: Die Tiergeister AG: Küken-Chaos (Lesung)
16.03.2019 17:00-18:00

Bücherschau junior: Die Tiergeister AG: Küken-Chaos (Lesung)
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern

Bücherschau junior: Die Tiergeister AG: Küken-Chaos (Lesung)

Niels hat keine Ahnung davon, dass in seiner Schule nicht nur tagsüber unterrichtet wird. Nachts lernen in St. Ethelburg kleine Tiergeister von fiesen Grusellehrern, wie man Kinder erschreckt! Aber Dackel Arik, die Wüstenspringmaus Chile, die Katze Tara, das Chamäleon Plato und das Angorakaninchen Honig wollen nicht mitmachen. Sie gründen die Tiergeister AG um Kindern zu helfen. Die Buchautorin Barbara Iland-Olschewski studierte Freie Kunst und arbeitete dann als Regisseurin und TV-Redakteurin. Sie schrieb für das Kinderfernsehen, ehe das erste von nun schon fast 30 Kinderbüchern erschien. In ihrer Freizeit spielt die Autorin begeistert Akkordeon. In Zusammenarbeit mit arsEdition

weiterlesen ...
Bau mit! München baut - Eine Mitmachbaustelle
17.03.2019 10:00-17:00

Bau mit! München baut - Eine Mitmachbaustelle
Kindermuseum München e.V.

Bau mit! München baut - Eine Mitmachbaustelle

Wohnhäuser, Schulen, Straßen, Spielplätze, U-Bahnen, Museen und Bahnhöfe: All dies kennst du aus der Stadt. Doch wer plant und baut das alles? Was braucht man auf einer Baustelle und wie sieht es eigentlich unter den Häusern und Straßen aus? Helm auf und ab auf die Bausstelle: Errichte mit einem Kran Wände aus Mauersteinen, baue große Türme aus Bambusstangen und überspanne alles mit einem Dach. Finde heraus, warum Wände nicht umfallen und was alles nötig ist, um ein Haus zu planen und zu bauen. Untersuche, wie Licht und Farbe Räume verändern und erklettere das Baugerüst. Doch nicht nur auf der Erde wird gebaut: Schau in den Untergrund, entdecke dort Tunnel, Keller, Tiefgaragen und die U Bahn. Erforsche woher Wasser, Strom und das Internet kommen und wie sie in unsere Häuser gelangen... Komm und bau dich schlau!

weiterlesen ...
Der kleine Lord - nicht nur ein Weihnachtsstück!
17.03.2019 10:00-11:50

Der kleine Lord - nicht nur ein Weihnachtsstück!
Münchner Theater für Kinder

Der kleine Lord - nicht nur ein Weihnachtsstück!

Cedric Fauntleroy wächst in armen Verhältnissen in New York auf. Sein Vater ist schon vor Jahren gestorben, und seine besten Freunde sind ein Schuhputzer und ein Krämer, beide erbitterte Feinde der „englischen Aristrokraten-Schnösel“. Eines Tages bekommt Cedric die Nachricht, dass er der einzige Erbe einer Grafenfamilie ist und deshalb nach England gehen soll, wo ihn ein missmutiger, strenger Großvater erwartet. Doch schnell gelingt es Cedric mit seiner ehrlichen und fröhlichen Art, seinen Opa zu erweichen. Alles scheint gut zu werden, als eine Frau auftaucht, die behauptet, dass ihr offensichtlich blöder Sohn der wahre Erbe sei. Doch mit Hilfe seiner Freunde, die extra aus New York anreisen, gelingt es, die Betrügerin zu entlarven, womit einem Happy-End nichts mehr im Wege steht. Der Klassiker in einem moderneren und verständlicheren Gewand - mit einem nicht weihnachtlichen Finale!.

weiterlesen ...
Early Sunday Morning - Familienfrühstück
17.03.2019 10:00-13:30

Early Sunday Morning - Familienfrühstück
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Early Sunday Morning - Familienfrühstück

In entspannter Atmosphäre können Familien im Café im Orangehouse bei Live-Musik ihr Sonntagsfrühstück genießen. Das Frühstücksbuffet lässt mit frischen Backwaren, appetitlichen Käse- und Wurstplatten, Eiergerichten, Müsli und frischem Obst, hausgemachten Salaten, Kuchen und vielem mehr nichts missen, was zu einem abwechslungsreichen und reichhaltigen Frühstück gehört. Und das Tollste beim Early Sunday Morning: Für die kleinen Besucher gibt es ein abwechslungsreiches Kreativprogramm! In der Bastelwerkstatt können Kinder ab 3 Jahren Drachen, Elfen, Unterwasserwesen und vieles mehr gestalten. Außerdem hat entweder das Kinderatelier ab 4 Jahren oder die Werkstatt ab 6 Jahren geöffnet: Hier können die Kinder mit Peddigrohr flechten, Stoff- und Seidenmalen, mit Serviettentechnik gestalten, Porzellan malen und vieles mehr. Alle Kleinen ab 4 Jahren sind im Kinderkino herzlich willkommen: Hier wird nicht nur „Die Sendung mit der Maus“ auf Großleinwand gezeigt, sondern es stehen auch Filme rund um Meerjungfrauen, Dschungelgeschichten, Abenteuer aus 1001 Nacht und viele andere auf dem Programm.

weiterlesen ...
FabLabKids: Lötkurs und Elektronik-Kurs - Piepdings
17.03.2019 10:00-13:00

FabLabKids: Lötkurs und Elektronik-Kurs - Piepdings
FabLab München e.V.

FabLabKids: Lötkurs und Elektronik-Kurs - Piepdings

Wir löten ein "Piepdings", ein interaktive Sound-Spiel-Gerät und lernen dabei die Grundlagen des Stroms, der Elektronik und des Lötens kennen. Wir bauen dazu zuerst eine kleine Schaltung mit einer LED, die wir zum Leuchten bringen. Im Anschluss machen wir eine einfache Lötübung. Danach bauen wir die Schaltung für ein einfaches Spiel auf einem Steckbrett auf und erklären dessen Funktionsweise. Im Laufe dieses Events lötet jedes Kind sein eigenes, interaktives Sound-Spiel-Gerät. Das Piepdings ist eine Spiel-Schaltung, die ein interaktives Ton- und Farben-Merk-Spiel ermöglicht.

weiterlesen ...
Bücherschau junior: Buchstaben - Suppe oder Salat? (Offene Werkstatt)
17.03.2019 11:00-17:00

Bücherschau junior: Buchstaben - Suppe oder Salat? (Offene Werkstatt)
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern

Bücherschau junior: Buchstaben - Suppe oder Salat? (Offene Werkstatt)

Draht, Holz, Pappe, Gummi, Schnüre, Folien dienen nicht unbedingt und in erster Linie zum Schreiben. Das Gleiche gilt für Scheren, Stanzeisen, Messer und Zangen. Wer Buchstaben entwerfen und »fabrizieren« möchte, wird das Material und Werkzeug als unerlässliche Begleiter und Wegbereiter schätzen lernen. Nach und nach entstehen immer wieder neue Schriftsätze, Zeichen und Lettern, die in der Fabrik bleiben und dort weiter Verwendung finden. Gedruckt, geklebt, kopiert, gepaust, geprägt, fotografiert und mit eurer Hilfe entstehen daraus Plakate, Schilder, Beschriftungen, Buchseiten und Magazine am laufenden Band. Mit Ute Vauk-Ogawa, Mirja Reuter, Moritz Matschke des Kooperationspartners Kultur & Spielraum e.V.

weiterlesen ...
Bücherschau junior: Buchstabenfabrik (Offene Werkstatt)
17.03.2019 11:00-17:00

Bücherschau junior: Buchstabenfabrik (Offene Werkstatt)
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern

Bücherschau junior: Buchstabenfabrik (Offene Werkstatt)

Draht, Holz, Pappe, Gummi, Schnüre, Folien dienen nicht unbedingt und in erster Linie zum Schreiben. Das Gleiche gilt für Scheren, Stanzeisen, Messer und Zangen. Wer Buchstaben entwerfen und »fabrizieren« möchte, wird das Material und Werkzeug als unerlässliche Begleiter und Wegbereiter schätzen lernen. Nach und nach entstehen immer wieder neue Schriftsätze, Zeichen und Lettern, die in der Fabrik bleiben und dort weiter Verwendung finden. Gedruckt, geklebt, kopiert, gepaust, geprägt, fotografiert und mit eurer Hilfe entstehen daraus Plakate, Schilder, Beschriftungen, Buchseiten und Magazine am laufenden Band. Mit Ute Vauk-Ogawa, Mirja Reuter, Moritz Matschke des Kooperationspartners Kultur & Spielraum e.V.

weiterlesen ...
Heute kocht der Kasperl
17.03.2019 11:00-12:00

Heute kocht der Kasperl
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Heute kocht der Kasperl

Oh Schreck - ausgerechnet jetzt muß Omi für einige Tage verreisen, doch Kasperl und Seppl müssen zuhause bleiben. Daher bittet sie Gretel, sich um die beiden zu kümmern. Doch die wollen sich nicht bevormunden lassen und ekeln Gretel aus dem Haus. Sie sind ja schon sooo groß und brauchen keine Hilfe. Alle Leibspeisen wollen sie sich kochen, doch schon beim Einkauf sind die Augen größer als der Magen und vom Kochen haben sie natürlich auch keine Ahnung. So schlittern sie von einer Katastrophe in die nächste. Schließlich sind sie dankbar, als sich Gretel ihrer erbarmt und die lustige Geschichte doch noch ein gutes Ende nimmt...

weiterlesen ...
Bumerang selber bauen (Kurs)
17.03.2019 12:00-17:00

Bumerang selber bauen (Kurs)
HEI - Haus der Eigenarbeit

Bumerang selber bauen (Kurs)

Bumerang flog ein Stück - kam nicht mehr zurück - Publikum noch stundenlang - wartete auf Bumerang. So wird es hier nicht sein. Der Dreifüßige Kinderbumerang kommt auf jeden Fall zurück, ist aus speziellem 5-fach Holz und wird kunterbunt bemalt. Wir fahren in Begleitung der Eltern mit der Tram zur Isar und lernen dort das Werfen.

weiterlesen ...
Bücherschau junior: Vorlesezeit mit den Lesefüchsen
17.03.2019 13:00-14:00

Bücherschau junior: Vorlesezeit mit den Lesefüchsen
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern

Bücherschau junior: Vorlesezeit mit den Lesefüchsen

Komm und hör zu! Lass dich verzaubern von lustigen und interessanten Geschichten, die die Vorleserinnen und Vorleser vom Lesefüchse e.V. euch vorlesen. Vielleicht entdeckst du ja ein neues Lieblingsbuch. Lesefüchse e.V. ist eine der größten regionalen Vorleseinitiativen in Deutschland. Etwa 300 ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser setzen sich Woche für Woche ein. Gemeinsam erreichen die Lesefüchse wöchentlich 1.100 Kinder, die sich an 39 Vorleseorten in München - in Stadtbibliotheken und Schulen - von spannenden Geschichten faszinieren und zum Selberlesen animieren lassen.

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
17.03.2019 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
17.03.2019 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag
17.03.2019 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei den sonntäglichen Spielnachmittagen des Sportamtes / FreizeitSport in Münchner Parks genau richtig! Die Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Familiensonntag: Zirkus Topolino (Mitmachzirkus)
17.03.2019 14:00-18:00

Familiensonntag: Zirkus Topolino (Mitmachzirkus)
Spiellandschaft Westkreuz - Spielhaus / Spielgelände / Spielbus

Familiensonntag: Zirkus Topolino (Mitmachzirkus)

Das Spielhaus lädt wieder alle zirkusbegeisterten Kinder ein, beim Zirkus Topolino mitzumachen. Du kannst jonglieren lernen, mit uns akrobatische Kunststücke einüben oder ein paar kleine Zauberkunststücke erlernen. Am Ende gibt es eine Zirkusvorstellung, bei der auch alle Eltern eingeladen werden zuzuschauen.

weiterlesen ...
Leos Sonntagszeit: City Stories - Hexen und Zauberer
17.03.2019 14:00-18:00

Leos Sonntagszeit: City Stories - Hexen und Zauberer
PA / SPIELkultur e.V.

Leos Sonntagszeit: City Stories - Hexen und Zauberer

Erzähle verhexte Geschichten mit viel Magie und Zauber. Deine Zaubersprüche werden lebendig, als Fotogeschichte, Comic, Trickfilm und und und...

weiterlesen ...
Bücherschau junior: Der kleine Major Tom Im Bann des Jupiter (Lesung)
17.03.2019 15:00-16:00

Bücherschau junior: Der kleine Major Tom Im Bann des Jupiter (Lesung)
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern

Bücherschau junior: Der kleine Major Tom Im Bann des Jupiter (Lesung)

Der kleine Major Tom, seine Freundin Stella und der Roboterhund Plutinchen sind Stammgäste auf der Raumstation Space Camp 1, wo Major Toms Vater als Astronaut arbeitet. Gemeinsam erleben die drei im Weltraum spannende Abenteuer, fliegen schwerelos durch den Raum und helfen in kniffeligen Situationen. Die neue Mission bringt sie zum Jupiter! Dort angekommen, sind die Freunde von diesem Planeten so fasziniert, dass sie das Wurmloch für die Rückkehr verpassen … Der Buchautor Bernd Flessner ist vielfacher Sachbuchautor und Zukunftsforscher. Ihn interessiert alles, was mit Raumfahrt und Weltraum zusammenhängt. In seinen Lesungen verbindet er sein umfassendes Sachwissen mit spannenden Abenteuergeschichten und steckt mit seiner Begeisterung alle Zuhörer an. In Zusammenarbeit mit dem Tessloff Verlag

weiterlesen ...
Bücherschau junior: Trudel Gedudel purzelt vom Zaun (Lesung)
17.03.2019 15:00-16:00

Bücherschau junior: Trudel Gedudel purzelt vom Zaun (Lesung)
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern

Bücherschau junior: Trudel Gedudel purzelt vom Zaun (Lesung)

Trudel Gedudel ist ein Huhn. Sie lebt auf einem Bauernhof und gluckt bei Tee und Gebäck mit anderem Federvieh zusammen. Eines Tages, nach einem Streit mit den Zwillings-Puten Ete und Petete, findet sich Trudel auf dem Zaun wieder. Dort gehören brave Hühner nicht hin, denn der Zaun ist die Grenze zum Wald, ja zur Wildnis überhaupt! Das bringt Trudel so aus dem Gleichgewicht, dass sie stürzt – und zwar auf die andere Seite. Jetzt muss sie sich in der großen, weiten Welt alleine zurechtfinden. Doch ein Huhn wie Trudel sollte man nicht unterschätzen … Eva Muszynski zeichnet, seit sie einen Stift halten kann, schreibt seit der Grundschule Geschichten und studierte schließlich »Visuelle Kommunikation«, ehe sie begann für Verlage zu arbeiten. Karsten Teich studierte an der Hochschule der Künste in Kassel. In Zusammenarbeit mit cbj - Der Kinder und Jugendbuchverlag

weiterlesen ...
Die Mondlaterne - Historisches Kasperlstück mit Originalfiguren
17.03.2019 15:00-16:30

Die Mondlaterne - Historisches Kasperlstück mit Originalfiguren
Münchner Marionettentheater

Die Mondlaterne - Historisches Kasperlstück mit Originalfiguren

Spät kommt Kasperl Larifari, Untermieter bei Familie Meier, von einer kleinen Vorgeburtstagsfeier nach Hause. Leider hat er seinen Hausschlüssel verloren und versucht nun lauthals jemanden von Familie Meier aufzuwecken, damit er in die Wohnung kommt. Aus Verärgerung über die nächtliche Störung, lassen ihn die Meiers nicht in das Haus. Müde legt sich unser Held auf eine Holzbank vor das Haus und schläft ein. Alle 100 Jahre einmal, genau in dieser Nacht, verlässt der Mond seinen Platz, um die Erde zu besuchen und vielleicht etwas Gutes zu tun. Und tatsächlich, unser armer Kasperl ist genau der Richtige für eine gute Tat. Er bekommt vom Mond eine Wunschlaterne geschenkt. Ob diese Laterne dem Kasperl Glück bringt und ob es ein gutes Ende gibt, das erfahrt ihr nun in diesem spannenden Märchenspiel.

weiterlesen ...
Heute kocht der Kasperl
17.03.2019 15:00-16:00

Heute kocht der Kasperl
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Heute kocht der Kasperl

Oh Schreck - ausgerechnet jetzt muß Omi für einige Tage verreisen, doch Kasperl und Seppl müssen zuhause bleiben. Daher bittet sie Gretel, sich um die beiden zu kümmern. Doch die wollen sich nicht bevormunden lassen und ekeln Gretel aus dem Haus. Sie sind ja schon sooo groß und brauchen keine Hilfe. Alle Leibspeisen wollen sie sich kochen, doch schon beim Einkauf sind die Augen größer als der Magen und vom Kochen haben sie natürlich auch keine Ahnung. So schlittern sie von einer Katastrophe in die nächste. Schließlich sind sie dankbar, als sich Gretel ihrer erbarmt und die lustige Geschichte doch noch ein gutes Ende nimmt...

weiterlesen ...
Phänomenale Spiralen (Kurs)
17.03.2019 15:00-18:00

Phänomenale Spiralen (Kurs)
MUZ e.V. - Münchner Umwelt-Zentrum im ÖBZ

Nicht eckig, sondern rund! Nicht dunkel, sondern bunt! Mach es so wie Hundertwasser, der war ein echter Tausendsassa. So wenig Friedensreich Hundertwasser die gerade Linie mochte, so sehr hat ihn die Spirale fasziniert. Immer wieder tauchen Spiralen in seinen Bildern auf. Sie waren für ihn ein Symbol des Lebens und der Natur. Spiralen gibt es im Großen und im ganz Kleinen. Wir erkunden, wo es in der Natur und anderswo Spiralen gibt und gestalten anschließend unsere eigene Phantasie-Spirale.

weiterlesen ...
Pippi Langstrumpfs Abenteuer (nach Astrid Lindgren)
17.03.2019 15:00-17:00

Pippi Langstrumpfs Abenteuer (nach Astrid Lindgren)
Münchner Theater für Kinder

Pippi Langstrumpfs Abenteuer (nach Astrid Lindgren)

Pippi Langstrumpf, das neunjährige Mädchen mit den roten Haaren, wohnt mit Herrn Nilsson, ihrem Affen, und ihrem Pferd alleine in der Villa Kunterbunt. Sie geht nicht zur Schule und tut nur das, was ihr gerade Spaß macht. Für die Nachbarskinder Thomas und Annika ist sie die liebste Gefährtin, denn mit allen Schwierigkeiten wird sie spielend fertig und selbst den Schutzleuten, die sie in ein Kinderheim bringen sollen, schlägt sie ein Schnippchen. Ein Besuch in der Schule, von Thomas und Annika angeregt, bestärkt Pippi aber in ihrer Ansicht, dass es sich ohne Unterricht viel besser leben lässt. Eine Einladung zu Frau Settergrens Kaffeekränzchen lässt Pippi vor Aufregung ganz aus dem Häuschen geraten. Doch wegen ihres ungezwungenen Benehmens wird sie zum Schrecken der alten Damen…

weiterlesen ...
Zahlensalat
17.03.2019 15:00-16:00
Zahlensalat

Robert ist verzweifelt. Der zerstreute Wissenschaftler steckt fest in einem Raum voller Zahlen und geheimnisvoller Symbole. Wie kann er sich aus diesem Schlamassel befreien? Bald wird ihm klar: Nur gemeinsam mit den Kindern kann es gelingen, die (zahl)reichen Rätsel zu lösen und so den Weg aus dem "Zahlensalat" herauszufinden...

weiterlesen ...
50 Jahre Rosmarie-Theobald-Musikschule Ottobrunn
17.03.2019 15:30-17:00

50 Jahre Rosmarie-Theobald-Musikschule Ottobrunn
Münchner Stadtmuseum

Zum 50-jährigen Bestehen der Einrichtung, die seit 1969 Musikunterricht für Alt und Jung anbietet und nach ihrer Gründerin benannt ist, musizieren Schülerinnen und Schüler, darunter PreisträgerInnen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, solistisch und in Kammermusik- und Ensemblebesetzungen.

weiterlesen ...
Besuch aus Tralien
17.03.2019 16:00-17:20
Besuch aus Tralien

Essen, Schlafen, Zähne putzen - der Alltag wird zum Abenteuer mit dem neuen Familienmitglied Dave. Er nimmt den Platz von Piet ein, der als Austauschschüler nach Australien aufgebrochen ist. Auch in der Schule klappt die Verständigung mit Dave nicht wirklich. Zuversichtlich bemüht, geben die neuen Eltern die Hoffnung nie auf, dass Dave die deutschen Regeln, Gesetze und Gewohnheiten bald versteht und befolgt. Begeistert eignen sie sich auch seine Gewohnheiten an, sodass der Totalintegration bald nur noch Daves Krokodilkörper im Wege steht.

weiterlesen ...