Dahoam

Ritter Rost und Prinz Protz (Kindermusical)
30.03.2018 15:00-16:30

Ritter Rost und Prinz Protz (Kindermusical)
Münchner Marionettentheater

Unverschämtheit! Da sitzt der Ritter Rost schon seit Stunden auf dem Klo, während das Burgfräulein Bö sich ganz alleine mit dem Haushalt abplagt. Auch Feuerdrache Koks ist ihr keine Hilfe. Der liegt mit fürchterlichem Snupfen im Bett. Kein Wunder, dass sie sich einen Diener wünscht, der sie dann auch gleich mit auf seine Burg nimmt. Sein Name: Schrottfried Prinz von und zu Putz und Protz. Aber dieser komische Prinz von und zu ist so gar nicht ohne und dann ist da auch noch seine ständig putzende Mutter Kehrlinde. Da muss sich Ritter Rost mit Hilfe von Koks schon ganz schön ins Zeug legen, um seine Bö zurückzugewinnen.

weiterlesen ...
Schneeweißchen und Rosenrot (nach den Gebrüdern Grimm)
31.03.2018 10:00-12:00

Schneeweißchen und Rosenrot (nach den Gebrüdern Grimm)
Münchner Theater für Kinder

Schneeweißchen und Rosenrot (nach den Gebrüdern Grimm)

Die Schwestern Schneeweißchen und Rosenrot leben zusammen mit ihrer Mutter in einer Hütte am Waldrand. Eines Abends klopft es an die Tür, und als Rosenrot öffnet, tritt ein riesiger Bär ein. Er ist zahm und gutmütig. Deshalb erlauben ihm die Mädchen und ihre Mutter, bei ihnen zu überwintern. Als es Frühling wird, zieht es den Bären wieder in den Wald, und die Mädchen vermissen ihren neu gewonnenen Freund. Sie entschließen sich, den Bären im Wald zu suchen, treffen aber auf einen Zwerg, der seinen Bart in einen Baumstumpf eingeklemmt hat und nicht loskommt. Sie eilen ihm zu Hilfe, doch anstatt Dankbarkeit zu erweisen, beschimpft er die Mädchen und verschwindet. Noch zweimal retten sie ihm das Leben, doch immer wieder wird ihnen nicht gedankt. Wie es wohl weitergeht? Kommt vorbei und seht selbst!

weiterlesen ...
Frühlingsbrunch
31.03.2018 11:00-14:00

Wir laden euch alle herzlich zu unserem Frühlingsbrunch ein! Wir backen mit euch dafür Brot im alten Bauernofen, stellen mit euch Butter und Käse her und zeigen euch verschiedene leckere Brotaufstriche.

weiterlesen ...
Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
31.03.2018 10:00-17:00

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganz Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung wirst Du zum Forscher und lüftest viele Geheimnisse rund um die Tonne! Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke, was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur, wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch, was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenen Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Der fliegende Teppich (aus 1001 Nacht)
31.03.2018 15:00-17:00

Der fliegende Teppich (aus 1001 Nacht)
Münchner Theater für Kinder

Der fliegende Teppich (aus 1001 Nacht)

Der fliegende Teppich. Nach dem Märchen aus 1001 Nacht. Für Kinder ab 6 Jahren

weiterlesen ...
Ritter Rost und Prinz Protz (Kindermusical)
31.03.2018 15:00-16:30

Ritter Rost und Prinz Protz (Kindermusical)
Münchner Marionettentheater

Unverschämtheit! Da sitzt der Ritter Rost schon seit Stunden auf dem Klo, während das Burgfräulein Bö sich ganz alleine mit dem Haushalt abplagt. Auch Feuerdrache Koks ist ihr keine Hilfe. Der liegt mit fürchterlichem Snupfen im Bett. Kein Wunder, dass sie sich einen Diener wünscht, der sie dann auch gleich mit auf seine Burg nimmt. Sein Name: Schrottfried Prinz von und zu Putz und Protz. Aber dieser komische Prinz von und zu ist so gar nicht ohne und dann ist da auch noch seine ständig putzende Mutter Kehrlinde. Da muss sich Ritter Rost mit Hilfe von Koks schon ganz schön ins Zeug legen, um seine Bö zurückzugewinnen.

weiterlesen ...
Klang Spiel Platz
31.03.2018 16:00-17:00

Klang Spiel Platz
Münchner Stadtmuseum

Klanglabor im Rahmen des KUCKUCK-Theaterfestivals Anfänge(r). Die Schauburg präsentiert in den Räumen des Münchner Stadtmuseums erstmalig den „Klang Spiel Platz“. Die begehbare Installation ist ein akustischer Experimentierraum für Kinder und Erwachsene. Neben Blas-, Streich- und Schlaginstrumenten werden Materialien wie Holz, Metall und Plastik, darunter auch Alltagsgegenstände, zu einem großen Musiklabor ergänzt.

weiterlesen ...
Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
01.04.2018 10:00-17:00

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganz Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung wirst Du zum Forscher und lüftest viele Geheimnisse rund um die Tonne! Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke, was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur, wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch, was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenen Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
01.04.2018 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Luitpoldpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei unseren sonntäglichen Spielnachmittagen im Luitpoldpark genau richtig! Unsere Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
01.04.2018 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Ostpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei unseren sonntäglichen Spielnachmittagen im Luitpoldpark genau richtig! Unsere Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag
01.04.2018 13:30-16:30

Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag
Sportamt / FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport

Winterspielnachmittag im Westpark - jeden Sonntag

Lust auf Spielen und Toben im Freien - auch im Herbst und Winter? Dann bist du bei unseren sonntäglichen Spielnachmittagen im Luitpoldpark genau richtig! Unsere Spielleiterinnen und Spielleiter bieten Bewegungsspiele mit und ohne Geräte an. Je nach Schneelage können alle Arten von Rutschfahrzeugen von der Plastikplane bis zum LKW-Reifen gegen Pfand ausgeliehen, Schneeiglus gebaut und Schneegemälde erstellt werden. Doch auch ohne Schnee macht das "fahren" mit Sommerskiern, Pedalofahren, Stelzengehen, Hockeyspielen, mit dem Erdball oder Schwungtuch toben oder seine Geschicklichkeit im Rolli-Parcours ausprobieren jung und alt einen Riesenspaß. Die Teilnahme an den Winterspielnachmittagen ist selbstverständlich kostenlos. Sie finden, außer bei Regen, jeden Sonntag bis Ende April von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar zeitgleich im Ost-, West- und Luitpoldpark. Komm einfach vorbei, mit oder ohne Eltern, und spiel mit!

weiterlesen ...
Die fantastische Reise des Korbinian Fox
01.04.2018 15:00-16:30

Die fantastische Reise des Korbinian Fox
Münchner Marionettentheater

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist… In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet...

weiterlesen ...
Dornröschen (nach den Gebrüdern Grimm)
01.04.2018 15:00-17:00

Dornröschen (nach den Gebrüdern Grimm)
Münchner Theater für Kinder

Dornröschen (nach den Gebrüdern Grimm)

Zur Taufe der Königstochter Klein Rosalie hat der Koch Sebastian nur zwölf Feen eingeladen. Die 13. hat er glatt vergessen. Erzürnt darüber, nicht eingeladen zu sein, erscheint diese jedoch während der Feier und belegt das Kind mit einem bösen Fluch. Rosalie solle sich an ihrem 15. Geburtstag an einer Spindel stechen und sterben. Zum Glück kann die Fee der Gerechtigkeit den Fluch noch mildern. Sofort lässt der König alle Spindeln und Spinnräder des Landes verbrennen, doch an ihrem Geburtstag schleicht Prinzessin Rosalie in die Turmkammer und findet dort eine Frau am Spinnrad sitzend. Rosalie sticht sich an der Spindel und alle im Schloss fallen in einen tiefen hundertjährigen Schlaf. Und um Schloss Rosenstein wächst eine riesige todbringende Dornenhecke. Viele Jahre später erfährt der junge Prinz Jascha vom traurigen Schicksal des so genannten "Dornröschens" und macht sich kurzerhand auf den Weg...

weiterlesen ...
Kinder- und Familienkino in der Südpolstation
01.04.2018 15:00-16:30

Kinder- und Familienkino in der Südpolstation
Südpolstation / Feierwerk e.V.

Kinder- und Familienkino in der Südpolstation

Jeden Sonntag werden Filme für Kinder und die ganze Familie gezeigt. Welche Filme am Sonntag laufen, verrät ein Aushang in der Südpolstation.

weiterlesen ...
Frau Holle (nach den Gebrüdern Grimm)
02.04.2018 10:00-12:00

Frau Holle (nach den Gebrüdern Grimm)
Münchner Theater für Kinder

In einem kleinen Dorf lebt die Witwe Besenstiel mit ihrer Tochter Mariechen, die sie über alles liebt und verwöhnt. Sie hat aber auch noch eine Stieftochter, Marie, die alle Arbeiten verrichten muss, doch kaum ein gutes Wort zu hören bekommt. Eines Abends erzählt der Großvater von Mariechens Freund Erich den Kindern, dass der Brunnen auf dem Dorfplatz ein Zauberbrunnen sei, von dem sie sich fernhalten sollen. Noch am selben Abend gibt die Stiefmutter der Marie eine neue Arbeit: Sie soll am Brunnenrand Wolle spinnen. Als der Marie die Spindel in den Zauberbrunnen fällt, befiehlt ihr die Stiefmutter, in den Brunnen zu steigen, um sie zurück zu holen. Ihr bleibt keine Wahl und sie tut es... Doch seid gespannt, was passiert!

weiterlesen ...
Die fantastische Reise des Korbinian Fox
02.04.2018 15:00-16:30

Die fantastische Reise des Korbinian Fox
Münchner Marionettentheater

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen. Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist… In unserem neuen Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet...

weiterlesen ...
Die kleine Hexe (nach Otfried Preußler)
02.04.2018 15:00-17:00

Die kleine Hexe (nach Otfried Preußler)
Münchner Theater für Kinder

Die kleine Hexe (nach Otfried Preußler)

Mit 127 Jahren zu jung für den Hexentanz auf dem Blocksberg? Die kleine Hexe hat es satt, von den großen Hexen nicht anerkannt zu werden. Nun soll sie in einer Prüfung zeigen, dass sie trotz ihrer „Jugend“ eine gute Hexe ist. Ein ganzes Jahr lang hat die kleine Hexe Zeit, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Zusammen mit ihrem Freund, dem Raben Abraxas, versucht sie nun Menschen in Not durch ihre Hexerei zu helfen: drei armen Holzweibern, einem Mädchen, das aus Armut Papierblumen verkaufen muss, dem immer verschnupften Maronimann und zwei Kindern, die sich einen Schneemann bauen wollen. Dem Ochsen Korbinian rettet sie sogar das Leben! Aber da hat die kleine Hexe etwas falsch verstanden ... Denn eine „gute Hexe“ sein, bedeutet nicht, dass man Gutes hexen soll.

weiterlesen ...
Die Bremer Stadtmusikanten (nach den Gebrüdern Grimm)
03.04.2018 10:00-12:00

Die Bremer Stadtmusikanten (nach den Gebrüdern Grimm)
Münchner Theater für Kinder

Die Bremer Stadtmusikanten (nach den Gebrüdern Grimm)

Weil der alte Esel Grauohr keine schweren Säcke mehr schleppen kann, will ihn sein Bauer zur Wurstfabrik bringen. Doch der Esel kann gerade noch entkommen. Als er erfährt, dass in Bremen noch Musikanten gesucht werden, macht er sich auf den Weg, denn Musiker wollte er schon immer werden. Auf seiner Reise trifft er den Hund Raffzahn, die Katze Minka und den stolzen Hahn Gockelmann. Auch sie waren daheim nicht mehr erwünscht, weil sie zu alt und nicht mehr zu gebrauchen waren. Frohen Mutes machen sich die neuen Freunde auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Aber so einfach gestaltet sich das Leben in der Show-Branche dann doch nicht ...

weiterlesen ...
Klang Spiel Platz
03.04.2018 10:00-11:00

Klang Spiel Platz
Münchner Stadtmuseum

Klanglabor im Rahmen des KUCKUCK-Theaterfestivals Anfänge(r). Die Schauburg präsentiert in den Räumen des Münchner Stadtmuseums erstmalig den „Klang Spiel Platz“. Die begehbare Installation ist ein akustischer Experimentierraum für Kinder und Erwachsene. Neben Blas-, Streich- und Schlaginstrumenten werden Materialien wie Holz, Metall und Plastik, darunter auch Alltagsgegenstände, zu einem großen Musiklabor ergänzt

weiterlesen ...
Klang Spiel Platz - Ein akustischer Experimentierraum für Familien
03.04.2018 10:00-11:00

Klang Spiel Platz - Ein akustischer Experimentierraum für Familien
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

Die Schauburg präsentiert in den Räumen des Münchner Stadtmuseums erstmalig den „Klang Spiel Platz“. Die begehbare Installation ist ein akustischer Experimentierraum für Kinder und Erwachsene, der sich auf besondere Weise unterschiedlichen Instrumentengruppen zuwendet. Neben Blas-, Streich- und Schlaginstrumenten werden Materialien wie Holz, Metall und Plastik, darunter auch Alltagsgegenstände, zu einem großen Musiklabor ergänzt. Begleitet von einem Musiker der Schauburg können Familien, Kinder und Schulklassen hier die Welt der Töne und Klänge entdecken und dabei eigene musikalische Ausdrucksmöglichkeiten finden. Der Klang Spiel Platz wurde von Bühnenbildner Christian Thurm und dem Dramaturgen Johannes Gaudet im Rahmen des Kunst und Spiele Projektes der Robert Bosch Stiftung entwickelt. Auf dem Festival „Happy New Ears“ am Nationaltheater Mannheim wurde er 2016 erstmalig präsentiert.

weiterlesen ...
Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
03.04.2018 10:00-17:00

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganz Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung wirst Du zum Forscher und lüftest viele Geheimnisse rund um die Tonne! Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke, was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur, wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch, was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenen Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Selbstgemacht schmeckt besser! Kochkurs (2-tägig)
03.04.2018 10:00-13:00

Selbstgemacht schmeckt besser! Kochkurs (2-tägig)
Haus der Familie - Katholische Familienbildungsstätte

Selbstgemacht schmeckt besser! Kochkurs (2-tägig)

Wir kochen wieder in den Ferien und entdecken, wieviel Spaß gemeinsames Kochen macht. Wir bereiten abwechslungsreiche Gerichte zu und verwenden viele frische Zutaten.

weiterlesen ...
Bilderbuchkino: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
03.04.2018 15:00-15:30

Bilderbuchkino: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Münchner Stadtbibliothek Bogenhausen

Lukas der Lokomotivführer ist sehr, sehr traurig. Seine Emma muss Lummerland verlassen! Aus Anlass des Kinostarts der Realverfilmung über Jim Knopf und Lukas (ab 29.3.) ein Bilderbuchabenteuer mit den beliebten Figuren – illustriert von Mathias Weber.

weiterlesen ...
Das Dschungelbuch (nach Rudyard Kipling)
03.04.2018 15:00-17:00

Das Dschungelbuch (nach Rudyard Kipling)
Münchner Theater für Kinder

Das Dschungelbuch (nach Rudyard Kipling)

Mitten im indischen Dschungel lebt der kleine Menschenjunge Mogli. Er wurde vor Jahren von Shir Khan, dem gefürchteten Tiger, aus seinem Heimatdorf geraubt. Die Wölfe zogen Mogli wie einen kleinen Wolf auf. Sein Freund Bär Balu, und der Panther Baghira bringen ihm die Gesetze des Dschungels bei. Mogli liebt sein Leben im Dschungel und glaubt daran, dass er ein Wolf ist. Doch der gemeine Schakal Tabaqui erzählt ihm eines Tages die wahre Geschichte seiner Herkunft. Traurig kehrt Mogli wieder zu den Menschen zurück, doch er bemerkt bald, dass er sich in dieser Welt nicht mehr zu Recht findet. Mit Geschick und Schlauheit gelingt es Mogli, Mensch und Tier zu versöhnen und auch noch Shir Khan von seinen Racheplänen abzubringen.

weiterlesen ...
Bilderbuchkino: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
03.04.2018 16:00-16:30

Bilderbuchkino: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Münchner Stadtbibliothek Bogenhausen

Lukas der Lokomotivführer ist sehr, sehr traurig. Seine Emma muss Lummerland verlassen! Aus Anlass des Kinostarts der Realverfilmung über Jim Knopf und Lukas (ab 29.3.) ein Bilderbuchabenteuer mit den beliebten Figuren – illustriert von Mathias Weber.

weiterlesen ...