Dahoam

„Pfuschen, Kneten, Ausprobieren - die Kunstwerkstatt“ im 65° Ost
20.10.2017 16:00-18:00

„Pfuschen, Kneten, Ausprobieren - die Kunstwerkstatt“ im 65° Ost
Echo e.V.

„Pfuschen, Kneten, Ausprobieren -  die Kunstwerkstatt“ im 65° Ost

Basteln, malen, kreativ sein für Kinder. In unserer Kunstwerkstatt könnt ihr euch kreativ austoben! Ohne Anmeldung, kostenlos. Jeden Di, außer Ferien!

weiterlesen ...
Halloween-Party für Kinder
20.10.2017 17:00-19:00

Verkleidet kommen, tanzen, spielen, ein bisschen werkeln und vielleicht auch ein wenig gruseln.

weiterlesen ...
Harmonische Kindermassage (Eltern-Kind-Kurs)
20.10.2017 17:00-18:30

Harmonische Kindermassage (Eltern-Kind-Kurs)
Evangelische Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp

Du hast Lust, dich von deiner Mutter oder deinem Vater liebevoll massieren zu lassen. Dann bitte sie doch um eine ‚Harmonische Kindermassage‘. Dabei kannst du deinen Körper gut fühlen und dich tief entspannen. Eine Phantasiereise und Klangschalen-Klänge helfen dir dabei. Nicht vergessen: Eine kurze Hose mitbringen (z.B. Badeshorts oder eine Radlerhose) und wenn vorhanden Massageöl (Olivenöl geht auch).

weiterlesen ...
Münchner Sternstunden für Kinder - immer freitags
20.10.2017 17:00-19:00

Münchner Sternstunden für Kinder - immer freitags
Bayerische Volkssternwarte München e.V.

Münchner Sternstunden für Kinder - immer freitags

Die Kinderführung findet jeden Freitag um 17 Uhr statt (Dauer etwa 2 Stunden). Sie umfasst einen Besuch des Ausstellungsraums mit ausführlichen Erläuterungen zu den Exponaten, eine Planetariumsvorstellung: künstlicher Sternhimmel in einer 4,5 m Kuppel mit Zeiss Sternenprojektor, eine Besichtigung des Observatoriums, Himmelsbeobachtungen an unseren Fernrohren (bei ungünstiger Witterung täuschend echte Simulation!) und gegebenenfalls Vorführungen in unserem Vortragssaal. Da unser Planetarium nur 30 Plätze hat, teilen wir die Besucherinnen und Besucher bei der Kinderfürung in kleinere Gruppen auf. Jede dieser Gruppen durchläuft während der Führung alle Stationen der Sternwarte. Neben diesem allgemeinen Programm versuchen wir immer, auf Fragen und Wünsche einzugehen.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen
20.10.2017 20:00-20:45

Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen
Münchner Stadtmuseum

Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen

Eine Pop-up-Zeitung wird lebendig - mitreißend gespielt, begleitet von Live-Cello-Musik. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater-Werkstatt
21.10.2017 10:00-12:00

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater-Werkstatt
Münchner Stadtmuseum

Für alle, die selbst einmal Papiertheater gestalten wollen. Für Kinder ab 8 Jahren, Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung ihrer Erwachsenen. Kursleitung: Dr. Nina Bothe. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
21.10.2017 10:00-17:00

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganz Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung wirst Du zum Forscher und lüftest viele Geheimnisse rund um die Tonne! Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke, was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur, wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch, was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenen Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Farben erzählen Geschichten - wer bist Du? Wo kommst Du her? (Workshop)
21.10.2017 11:00-13:30

Farben erzählen Geschichten - wer bist Du? Wo kommst Du her? (Workshop)
Haus der Kunst - Museumspädagogik

In vielen Bildern Frank Bowlings kannst Du Umrisse von Ländern und Kontinenten erkennen. Sie gehören zu den sogenannten Map paintings - Landkartenbilder. Wenn Du Dich mit der Welt ein bisschen beschäftigt hast, erkennst Du immer wieder die Umrisse von Südamerika und das Land Guyana. Hier wurde der britische Künstler geboren, bevor er zum Studium der Malerei nach England ging. Auch die Farben der Flagge von Guyana - gelb, grün und rot - findest Du häufig in den Bildern. So werden Farben und Landkarten zu Symbolen seiner Heimat, zu seiner Identität. Das bin ich, da komm ich her.Gemeinsam entdecken wir die Landkartenbilder in der Ausstellung, bevor wir im Atelier uns selbst mit Kartenmaterial, Farbe und Pinsel auf die Suche machen. Wer bin ich?

weiterlesen ...
Schreimutter (Premiere)
21.10.2017 11:00-11:35
Schreimutter (Premiere)

Manchmal schreit selbst die beste Mutter der Welt. Da kann so ein kleiner Pinguin schon mal auseinanderfliegen. Aber die Mutter und Pinguins Füße begeben sich gleich auf den aufregenden Weg, sich wieder zusammenzuraufen. Fehler passieren und "Entschuldigung!" kann man nicht schöner sagen als in dieser Geschichte. Die Figuren- und Schauspielerin Helene Schmitt spielt und erzählt von den verrückten Erlebnissen, die Füße ohne Augen, ein Po ohne Beine und ein Schnabel ohne Bauch haben - und natürlich von dem wunderbaren Moment, wieder ganz vereint mit der Mutter in die Welt aufzubrechen... "Schreimutter" wurde 2001 mit dem Deutschen Literaturpreis in der Kategorie "Bilderbuch" ausgezeichnet.

weiterlesen ...
Eröffnungswochenende: Willkommen in der neuen Schauburg!
21.10.2017 12:00-18:00

Eröffnungswochenende: Willkommen in der neuen Schauburg!
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

Am Freitag, 20. Oktober, lädt die Schauburg mit zwei Premieren zur ersten Begegnung mit ihren neuen Inszenierungen ein. Am Samstag, 21. Oktober, und am Sonntag, 22. Oktober stehen zwei weitere Premieren auf dem Programm. Außerdem öffnet das Theater am Samstag ab 12 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr die Türen und Tore für ein zweitägiges Theaterfest: Eine Theater-Rallye führt zu den Arbeitsplätzen der Künstler jenseits der Bühne. Beim Speed-Dating könnt ihr mit den Künstlern der Schauburg ins Gespräch kommen. Seid vorbereitet, denn vier Minuten sind schnell um! Im Schauburg Lab sind Kinder und Jugendliche eingeladen, in verschiedenen Workshops den neuen Raum für ungezähmte Kreativität samt seinem Team kennenzulernen. Außerdem werden Eltern mit ihren Kindern beim Schauburg-Quiz herausgefordert. Und zu gewinnen gibt’s natürlich auch etwas. Wir freuen uns auf drei aufregende Tage mit unserem Publikum. Willkommen in der neuen Schauburg!

weiterlesen ...
Info und Aktion: Drachenbau
21.10.2017 12:00-16:00

Info und Aktion: Drachenbau
Spiellandschaft Stadt e.V.

Baue dir in der Drachenbauwerkstatt für Schlitten- und Papierdrachen einen eigenen tollen Drachen. Die Kinderinformation im JIZ in der Nähe vom Marienplatz öffnet für dich jeden Samstag die Türen. Dort kannst du dich informieren zu allen Themen rund um Spiel und Angebote für Kinder in München. Samstags erreichst du uns dort unter Tel. 089-550521559.

weiterlesen ...
Kultixx: 360°-Fotogeschichte bauen
21.10.2017 14:00-17:00

Ob forschen, experimentieren, gestalten oder kochen: Passend zu unserem jeweilgen Monatsthema kannst du mit uns verschiedenen Techniken ausprobieren, kreativ werden und Neues entdecken. Ist das real oder alles nur Fiktion? Wir erforschen die Grenzen zwischen den Welten und entdecken zusammen, was virtuell alles möglich ist.

weiterlesen ...
Tatort Blutenburg (Kinderführung)
21.10.2017 14:00-16:00

Tatort Blutenburg (Kinderführung)
StattReisen München e.V.

Tatort Blutenburg (Kinderführung)

Kinderdetektive auf Spurensuche an der Würm Wir schreiben das Jahr 1488: Meister Jörg ist verzweifelt. Er muss die Kapelle der Blutenburg rasch vollenden, doch rätselhafte Vorfälle behindern den Bau. Wer oder was steckt dahinter? Deine Hilfe zur Lösung des Falls ist gefragt! Kinderführung rund um Schloss Blutenburg bis zu St. Georg in Obermenzing. In Form eines Detektivspiels erfährst du Spannendes über das Leben der Bauern und Handwerker, sowie des "pensionierten" Herzogs Sigismund rund um das Schloss und der ehemaligen Hofmark Obermenzing im späten 15. Jahrhundert. Du bekommst einen Plan, suchst die richtige Route und löst an den einzelnen Stationen kleine Aufgaben. Der Rundgang führt dich durch das dörflich ercheinende Obermenzing, an dem Fluss Würm entlang und endet im Hof der Blutenburg. Zwischendurch gibt es kleine Überraschungen.

weiterlesen ...
Aktionsprogramm zu den Figurentheatertagen
21.10.2017 14:30-18:00

Aktionsprogramm zu den Figurentheatertagen
Kultur & Spielraum e.V.

Aktionsprogramm zu den Figurentheatertagen

Das kostenlose Rahmenprogramm lädt dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und selber aktiv zu werden: Lust am Spiel und Kreativität sind gefragt, um sich als Puppenspieler*in, Regisseur*in oder Bühnenbauer*in zu versuchen und das Lampenfieber zu überwinden, wenn es heißt: "Vorhang auf und Bühne frei!"

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Begleitprogramm in der Pasinger Fabrik
21.10.2017 14:30-18:00

Falten-Reißen-Spielen! Begleitprogramm in der Pasinger Fabrik
Münchner Stadtmuseum

Aus Papier und Pappe, mit Schere, Stift und Kleber, sowie anderen Materialien werden Figuren, Masken, Bühnen, Kulissen gebaut. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Workshop Papierinstrumente
21.10.2017 14:30-16:30

Falten-Reißen-Spielen! Workshop Papierinstrumente
Münchner Stadtmuseum

Im Workshop entstehen einfache Papierinstrumente, im Anschluss ein kleines Konzert. Für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung ihrer Erwachsenen. Kursleitung: Max Vandervorst Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Kindercafé International
21.10.2017 14:30-18:00

Kindercafé International
Kultur & Spielraum e.V.

Kindercafé International

Der Treffpunkt für Münchner Kinder zum Plauschen, Waffeln backen, Kuchen essen, Schmökern und Spielen und auch für kleinere Veranstaltungen. Die Mitmachangebote sind kostenlos. Speisen und Getränke gibt es zu taschengeldfreundlichen Preisen. Garantiert Münchens kinderfreundlichstes Café!

weiterlesen ...
Rad ab! Samstagswerkstatt unter eigener Regie
21.10.2017 14:30-17:00

Rad ab! Samstagswerkstatt unter eigener Regie
Kultur & Spielraum e.V.

Rad ab! Samstagswerkstatt unter eigener Regie

Wer sich ein eigenes Objekt ausdenken, an seinem eigenen Fahrrad weiterarbeiten oder sich an Gemeinschaftsarbeiten beteiligen möchte, kann die Samstagswerkstatt nutzen. Idealerweise tauscht ihr euch mit den anderen Kindern und Jugendlichen aus, gebt Tricks, Tipps und Erfahrungen weiter und startet durch mit anspruchsvolleren Projekten und Techniken, wie zum Beispiel eine riesige Maschine aus Fahrrädern, die über den gesamten Projektzeitraum in der Werkstatt entstehen kann.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Papiertheater Ulrich Chmel: Bauchladenbühne
21.10.2017 15:00-16:00

Falten-Reißen-Spielen! Papiertheater Ulrich Chmel: Bauchladenbühne
Münchner Stadtmuseum

Falten-Reißen-Spielen! Papiertheater Ulrich Chmel: Bauchladenbühne

Je zwei Märchen auf der Bauchladenbühne zur Auswahl. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! United Puppets: Zinnober in der grauen Stadt
21.10.2017 15:00-16:00

Falten-Reißen-Spielen! United Puppets: Zinnober in der grauen Stadt
Münchner Stadtmuseum

Falten-Reißen-Spielen! United Puppets: Zinnober in der grauen Stadt

Ein Maler und zwei Kinder im Kampf gegen das Grau-in-Grau. Mit Animationen, Live-Malerei und viel Papier erzählt nach dem Kinderbuch von Margret Rettich. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Kindertheater: Zinnober in der grauen Stadt
21.10.2017 15:00-16:00

Kindertheater: Zinnober in der grauen Stadt
Kultur & Spielraum e.V.

Kindertheater: Zinnober in der grauen Stadt

Kannst du dir vorstellen, in einer Stadt zu leben, in der alles grau ist? Häuser, Straßen, Spielplätze, Plüschtiere, Erdbeerkuchen, Weihnachtsbäume, Luftballons, Riesenlutscher, Sommerkleider, Brombeeren, Schmetterlinge? In einer solchen Stadt lebt der Maler Zinnober. Dabei liebt er alle Farben! Seine Leidenschaft muss Zinnober verbergen, denn die Menschen in dieser Stadt haben sich an das Grau gewöhnt. Doch dann begegnet er den Kindern Jonas und Paula. Sie sind Feuer und Flamme für Blau, Rot, Grün, Lila, Gelb, Orange - in allen Tönen und Farben! Da geschieht etwas Ungeheuerliches! United Puppets, Berlin

weiterlesen ...
Kreativwerkstatt für Klein & Groß: Gestalten mit Textilspray
21.10.2017 15:00-18:00

Kreativwerkstatt für Klein & Groß: Gestalten mit Textilspray
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Kreativwerkstatt für Klein & Groß: Gestalten mit Textilspray

Taschen, Kissenbezüge und T-Shirts kann man prima mit Textilfarbe gestalten. Hierbei gibt es verschiedene Techniken und Arten von Farben. Für die Schablonen-Technik mit Graffiti-Effekt eignet sich Textilspray besonders gut. Zur individuellen Gestaltung stehen euch außerdem Stofffarben-Stifte und flüssige Stoffmalfarben, die mit dem Pinsel aufgemalt oder mit Motivstempeln aufgestempelt werden, zur Verfügung.

weiterlesen ...
Workshop für Kinder: Filztaschen selbstgestaltet
21.10.2017 15:00-18:00

Workshop für Kinder: Filztaschen selbstgestaltet
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Workshop für Kinder: Filztaschen selbstgestaltet

In diesem Workshop werdet ihr einzigartige Taschen gestalten, die sonst sicher keiner hat. Die bereits fertig genähten Filztaschen können nach euren eigenen Ideen mit Figuren aus Filz und bunten Stoffen, mit Schmucksteinen, Perlen und Glitzerstiften verziert werden.

weiterlesen ...
Rapunzel (Marionettentheater)
21.10.2017 16:00-16:45

Rapunzel (Marionettentheater)
Theater Heppel & Ettlich

Rapunzel (Marionettentheater)

Manuela Clarin und Ingmar Thilo sind das feste Kindertheater-Ensemble im Theater Heppel & Ettlich. Mit einfühlsamer Sprache, selbst gebauten Marionetten und Bühnenbild, widmen sie sich in liebevollen Inszenierungen den Märchenstücken. Mehr unter www.muenchner-galerie-theater.de

weiterlesen ...
Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Kitzingen: Mutabor
21.10.2017 16:15-17:15

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Kitzingen: Mutabor
Münchner Stadtmuseum

Das bekannte Märchen "Kalif Storch" von Wilhelm Hauff als klassisches Papiertheater. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...