Dahoam

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Kitzingen: Mutabor
20.10.2017 11:30-12:30

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Kitzingen: Mutabor
Münchner Stadtmuseum

Das bekannte Märchen "Kalif Storch" von Wilhelm Hauff als klassisches Papiertheater. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen
20.10.2017 11:30-12:15

Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen
Münchner Stadtmuseum

Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen

Eine Pop-up-Zeitung wird lebendig - mitreißend gespielt, begleitet von Live-Cello-Musik. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
20.10.2017 14:00-17:00

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganz Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung wirst Du zum Forscher und lüftest viele Geheimnisse rund um die Tonne! Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke, was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur, wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch, was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenen Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Von der Solarzelle zur Energie
20.10.2017 14:00-18:00

Hier sich alles um das Thema Energie. Spiele, Experimente und Werkstätten laden zum Mitmachen ein. Erfahre, was Strom ist und wie man ihn nutzen kann. Komm einfach vorbei und erweitere dein Wissen rund ums Thema Energie! Die Angebote sind offen und kostenlos, das heißt eine Teilnahme ist jederzeit ohne Anmeldung möglich.

weiterlesen ...
Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Heringsdorf: Die Nachtigall
20.10.2017 14:30-15:30

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Heringsdorf: Die Nachtigall
Münchner Stadtmuseum

Andersens Märchen als farbenprächtiges Papiertheater. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Begleitprogramm in der Pasinger Fabrik
20.10.2017 14:30-18:00

Falten-Reißen-Spielen! Begleitprogramm in der Pasinger Fabrik
Münchner Stadtmuseum

Aus Papier und Pappe, mit Schere, Stift und Kleber, sowie anderen Materialien werden Figuren, Masken, Bühnen, Kulissen gebaut. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Mobilspiel mit dem Offenen Kindertreff Nordhaide
20.10.2017 14:30-17:30

Mobilspiel mit dem Offenen Kindertreff Nordhaide
Offener Kindertreff Nordhaide (Diakonie Hasenbergl)

Jeden Freitag Nachmittag (auch in den Ferien) bis Ende Oktober kannst du bei "Mobilspiel spielen, basteln und andere Kinder und Familien treffen ...

weiterlesen ...
Rad ab! Fahrradwerkstatt in der Seidlvilla
20.10.2017 14:30-16:00

Rad ab! Fahrradwerkstatt in der Seidlvilla
Kultur & Spielraum e.V.

Rad ab! Fahrradwerkstatt in der Seidlvilla

Vor 200 Jahren erfand Karl Drais die nach ihm benannte Draisine - das Vorgängermodell des heutigen Fahrrads. Das nehmen wir zum Anlass, uns - auch handwerklich - mit Fahrrädern zu befassen. In der Fahrradwerkstatt werden alte Räder zerlegt und die Einzelteile kreativ wieder miteinander kombiniert. Ketten, Felgen, Radlager, Speichen - all das lässt sich beliebig und immer wieder neu zusammenstellen. Es wird geschraubt, gesägt, geflext, geschweißt und lackiert und so entstehen neue Fahrzeuge, Gebrauchsgegenstände, Armbänder, Gürtel, Maschinen oder aber auch Kunstobjekte.

weiterlesen ...
Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Kitzingen: Mutabor
20.10.2017 15:00-16:00

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Kitzingen: Mutabor
Münchner Stadtmuseum

Das bekannte Märchen "Kalif Storch" von Wilhelm Hauff als klassisches Papiertheater. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Max Vandervorst (Belgien): Das Papierorchester
20.10.2017 15:00-16:00

Falten-Reißen-Spielen! Max Vandervorst (Belgien): Das Papierorchester
Münchner Stadtmuseum

Falten-Reißen-Spielen! Max Vandervorst (Belgien): Das Papierorchester

Aus Papier und Karton entstehen Instrumente, Klänge, Rhythmen - ein überraschendes, verzauberndes Klanguniversum. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Familien-Café: Gestalten mit Textilspray und Stoffmalen
20.10.2017 15:00-18:00

Familien-Café: Gestalten mit Textilspray und Stoffmalen
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Familien-Café: Gestalten mit Textilspray und Stoffmalen

Kappen, Taschen und T-Shirts kann man prima mit Textilfarbe gestalten. Hierbei gibt es verschiedene Techniken und Arten von Farben. Für die Schablonen-Technik mit Graffiti-Effekt eignet sich Textilspray besonders gut. Kleine Stoff-Schmetterlinge lassen sich mit Stoffmalfarben individuell gestalten. Im Familien-Café können sich Kinder und Eltern in gemütlicher Runde treffen und leckeren Kuchen oder einen herzhaften kleinen Snack genießen. Während die Erwachsenen in Ruhe plauschen, bieten wir unseren kleinen Gästen ein abwechslungsreiches und wöchentlich wechselndes Programm.

weiterlesen ...
Großes KinderKino: Rico, Oskar und der Diebstahlstein
20.10.2017 15:00-16:30

Großes KinderKino: Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Kinder- und Jugendbibliothek Am Gasteg

Großes KinderKino: Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Das dritte Abenteuer der beiden Freunde Rico und Oskar führt die zwei an die Ostsee. Der alte Fitzke ist gestorben und hat Rico seine großartige Steinsammlung vermacht, allerdings fehlt der wertvollste von allen. Die Freunde nehmen die Verfolgung der Diebe auf und können auf tatkräftige Unterstützung des gleichaltrigen gehörlosen Sven setzen. Deutschland 2016, 90 Minuten, Regie: Neele Leana Vollmar. Die Regisseurin kommt zur Vorführung.

weiterlesen ...
Offener Treff: Herbstlicher Backworkshop
20.10.2017 15:00-18:00
Offener Treff: Herbstlicher Backworkshop

Im Tatz Kindertreff wird wieder mal gebacken, was das Zeug hält. Dabei dreht sich heute alles um Äpfel. Diese leckeren Früchte könnt ihr heute gemeinsam zu einem leckeren Apfelstrudel verarbeiten. Dafür braucht ihr natürlich jede Menge Äpfel, die ihr schälen und in kleine Stückchen teilen könnt. Anschließend wird der Strudelteig ausgerollt, mit einer süßen Quarkfüllung und den Apfelstückchen belegt und im Ofen gebacken, bis er goldbraun und duftend fertig ist.

weiterlesen ...
Mit Musik und Tanz durch’s Jahr (Kurs)
20.10.2017 15:30-17:00

Mit Musik und Tanz durch’s Jahr (Kurs)
Evangelische Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp

Hast du Lust alte bayerische Lieder und einfache Volkstänze kennen zu lernen? Oder alte Saiteninstrumente selber ausprobieren. Mit bunten Tüchern lassen wir den Herbst lebendig werden und singen und tanzen rund ums Entedankfest.

weiterlesen ...
Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Heringsdorf: Die Nachtigall
20.10.2017 16:00-17:00

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater Heringsdorf: Die Nachtigall
Münchner Stadtmuseum

Andersens Märchen als farbenprächtiges Papiertheater. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Kinderredaktion - immer freitags
20.10.2017 16:00-17:30

Kinderredaktion - immer freitags
Kultur & Spielraum e.V.

Kinderredaktion - immer freitags

Was gibt’s Neues in München? Was ist für Kinder in der Stadt geboten? Und was bewegt Münchner Mädchen und Jungen? Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung sucht neue Reporterinnen und Redakteure! Hier könnt ihr Berichte und Reportagen schreiben, Umfragen und Interviews machen, Fotoromane, Witze oder Comics gestalten und vieles mehr.

weiterlesen ...
Rapunzel (Marionettentheater)
20.10.2017 16:00-16:45

Rapunzel (Marionettentheater)
Theater Heppel & Ettlich

Rapunzel (Marionettentheater)

Manuela Clarin und Ingmar Thilo sind das feste Kindertheater-Ensemble im Theater Heppel & Ettlich. Mit einfühlsamer Sprache, selbst gebauten Marionetten und Bühnenbild, widmen sie sich in liebevollen Inszenierungen den Märchenstücken. Mehr unter www.muenchner-galerie-theater.de

weiterlesen ...
Halloween-Party für Kinder
20.10.2017 17:00-19:00

Verkleidet kommen, tanzen, spielen, ein bisschen werkeln und vielleicht auch ein wenig gruseln.

weiterlesen ...
Harmonische Kindermassage (Eltern-Kind-Kurs)
20.10.2017 17:00-18:30

Harmonische Kindermassage (Eltern-Kind-Kurs)
Evangelische Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp

Du hast Lust, dich von deiner Mutter oder deinem Vater liebevoll massieren zu lassen. Dann bitte sie doch um eine ‚Harmonische Kindermassage‘. Dabei kannst du deinen Körper gut fühlen und dich tief entspannen. Eine Phantasiereise und Klangschalen-Klänge helfen dir dabei. Nicht vergessen: Eine kurze Hose mitbringen (z.B. Badeshorts oder eine Radlerhose) und wenn vorhanden Massageöl (Olivenöl geht auch).

weiterlesen ...
Münchner Sternstunden für Kinder - immer freitags
20.10.2017 17:00-19:00

Münchner Sternstunden für Kinder - immer freitags
Bayerische Volkssternwarte München e.V.

Münchner Sternstunden für Kinder - immer freitags

Die Kinderführung findet jeden Freitag um 17 Uhr statt (Dauer etwa 2 Stunden). Sie umfasst einen Besuch des Ausstellungsraums mit ausführlichen Erläuterungen zu den Exponaten, eine Planetariumsvorstellung: künstlicher Sternhimmel in einer 4,5 m Kuppel mit Zeiss Sternenprojektor, eine Besichtigung des Observatoriums, Himmelsbeobachtungen an unseren Fernrohren (bei ungünstiger Witterung täuschend echte Simulation!) und gegebenenfalls Vorführungen in unserem Vortragssaal. Da unser Planetarium nur 30 Plätze hat, teilen wir die Besucherinnen und Besucher bei der Kinderfürung in kleinere Gruppen auf. Jede dieser Gruppen durchläuft während der Führung alle Stationen der Sternwarte. Neben diesem allgemeinen Programm versuchen wir immer, auf Fragen und Wünsche einzugehen. Die Volkssternwarte ist an allen gesetzlichen Feiertagen sowie von 24.12. bis 01.01. geschlossen.

weiterlesen ...
Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen
20.10.2017 20:00-20:45

Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen
Münchner Stadtmuseum

Falten-Reißen-Spielen! Cie Les Anges au Plafond: Aus der Zeitung gefallen

Eine Pop-up-Zeitung wird lebendig - mitreißend gespielt, begleitet von Live-Cello-Musik. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater-Werkstatt
21.10.2017 10:00-12:00

Falten - Reißen - Spielen! Papiertheater-Werkstatt
Münchner Stadtmuseum

Für alle, die selbst einmal Papiertheater gestalten wollen. Für Kinder ab 8 Jahren, Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung ihrer Erwachsenen. Kursleitung: Dr. Nina Bothe. Falten - Reißen - Spielen! steht vom 18. bis 22. Oktober auf dem Programm. 19 Produktionen aus 5 Ländern zeigen, was Papier so alles kann: Ob als Schneide- oder als Mal-Theater, als poetische Materialstudie in rosa Toilettenpapier, als lebendige Pop-up-Zeitung oder als Konzert mit Papierinstrumenten - für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gibt es im Münchner Stadtmuseum und in der Pasinger Fabrik eine Menge zu entdecken! Zur gleichen Zeit sind außerdem sechs klassische Papiertheater zu Gast im Kleinen Theater im Pförtnerhaus und in weiteren Spielstätten im Bürgerpark Oberföhring. Und wer nun Lust bekommt, selbst einmal ein Blatt zur Hand zu nehmen, findet in den Workshop-Angeboten weitere Anregungen dazu.

weiterlesen ...
Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
21.10.2017 10:00-17:00

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganz Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung wirst Du zum Forscher und lüftest viele Geheimnisse rund um die Tonne! Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke, was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur, wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch, was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenen Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Farben erzählen Geschichten - wer bist Du? Wo kommst Du her? (Workshop)
21.10.2017 11:00-13:30

Farben erzählen Geschichten - wer bist Du? Wo kommst Du her? (Workshop)
Haus der Kunst - Museumspädagogik

In vielen Bildern Frank Bowlings kannst Du Umrisse von Ländern und Kontinenten erkennen. Sie gehören zu den sogenannten Map paintings - Landkartenbilder. Wenn Du Dich mit der Welt ein bisschen beschäftigt hast, erkennst Du immer wieder die Umrisse von Südamerika und das Land Guyana. Hier wurde der britische Künstler geboren, bevor er zum Studium der Malerei nach England ging. Auch die Farben der Flagge von Guyana - gelb, grün und rot - findest Du häufig in den Bildern. So werden Farben und Landkarten zu Symbolen seiner Heimat, zu seiner Identität. Das bin ich, da komm ich her.Gemeinsam entdecken wir die Landkartenbilder in der Ausstellung, bevor wir im Atelier uns selbst mit Kartenmaterial, Farbe und Pinsel auf die Suche machen. Wer bin ich?

weiterlesen ...
Info und Aktion: Drachenbau
21.10.2017 12:00-16:00

Info und Aktion: Drachenbau
Spiellandschaft Stadt e.V.

Baue dir in der Drachenbauwerkstatt für Schlitten- und Papierdrachen einen eigenen tollen Drachen. Die Kinderinformation im JIZ in der Nähe vom Marienplatz öffnet für dich jeden Samstag die Türen. Dort kannst du dich informieren zu allen Themen rund um Spiel und Angebote für Kinder in München. Samstags erreichst du uns dort unter Tel. 089-550521559.

weiterlesen ...