Dahoam

Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise
28.01.2018 15:00-16:00

Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise
mixxit Theater

Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise

Die beiden Schauspieler haben eine ganz besonders spannende Geschichte für ihre beiden Sockenfreunde Zick & Zack geschrieben, aber - oh Schreck - sie haben vergessen, das Buch einzupacken. Jetzt seid Ihr gefragt: Wo soll die Geschichte spielen? Und wer ist der Held unserer Geschichte? Ihr bestimmt, was gespielt wird! Aus dem Moment frei improvisiert entstehen die unglaublichsten Geschichten und ihr gestaltet mit eurer Fantasie die Geschichte auf der Bühne. Mehr unter www.mitspinntheater.de

weiterlesen ...
Mode! Fürstlich gewandet durch die Jahrhunderte
28.01.2018 15:00-17:00

Mode! Fürstlich gewandet durch die Jahrhunderte
MPZ - Museumspädagogisches Zentrum

Im 16. Jahrhundert trug der Adel in ganz Europa die spanische Hofmode, die selbst kleine Mädchen mittels Fischbeinstäbchen in Form schnürte und Kinder wie kleine Erwachsene kleidete. Dann übernahm Frankreich das Modezepter und ließ bis zum Ende des 18. Jahrhunderts ganz Europa in der Mode á la française erscheinen. Kostbarste Seidenstoffe, aufwändige Verzierungen und raffinierte Details verwandelten Herren und Damen am Hofe zu eleganten Geschöpfen. Originale Gewänder führen uns in jene Zeiten zurück, die wir mit Repliken und einem selbst gestalteten Fächer in einer Kostümprobe höfisch inszeniert zu neuem Leben erwecken.

weiterlesen ...
König Hamed und das furchtlose Mädchen
28.01.2018 16:00-17:20

König Hamed und das furchtlose Mädchen
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

König Hamed und das furchtlose Mädchen

Eine deutsch-arabische Frühlingsgeschichte, Aufführung in deutscher Sprache mit arabischem Erzähler. Der mächtige König Hamed bin Bathara hat aus Zorn alle Frauen aus seinem Land verbannt. Allein seine Mutter darf noch an seinem Hof leben. Die furchtlose Sherifa, Königstochter in seinem Nachbarreich, will sich dieses Land ohne Frauen ansehen. Sie besucht als Prinz Sherif verkleidet ihren Nachbarn, auch wenn das bei Todesstrafe verboten ist. König Hamed bin Bathara misstraut dem einnehmenden Wesen des junges Gastes. Mit drei Aufgaben versucht er, seinem Gast auf die Schliche zu kommen. „König Hamed und das furchtlose Mädchen” befragt mit Spaß und Spannung typisch weibliche und typisch männliche Verhaltensmuster. In der offenen Erzähltheaterform spielen die drei Schauspieler Mohamed El Hagrasy, Uwe Topmann und Cédric Pintarelli und der Musiker Peter Hinz mit Klischees von dem starken Mann und der weichen Frau, von dem heißen Ägypten und dem verregneten Deutschland. Danke! Diese Inszenierung wurde gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

weiterlesen ...
König Hamed und das furchtlose Mädchen
29.01.2018 09:30-10:50

König Hamed und das furchtlose Mädchen
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

König Hamed und das furchtlose Mädchen

Eine deutsch-arabische Frühlingsgeschichte, Aufführung in deutscher Sprache mit arabischem Erzähler. Der mächtige König Hamed bin Bathara hat aus Zorn alle Frauen aus seinem Land verbannt. Allein seine Mutter darf noch an seinem Hof leben. Die furchtlose Sherifa, Königstochter in seinem Nachbarreich, will sich dieses Land ohne Frauen ansehen. Sie besucht als Prinz Sherif verkleidet ihren Nachbarn, auch wenn das bei Todesstrafe verboten ist. König Hamed bin Bathara misstraut dem einnehmenden Wesen des junges Gastes. Mit drei Aufgaben versucht er, seinem Gast auf die Schliche zu kommen. „König Hamed und das furchtlose Mädchen” befragt mit Spaß und Spannung typisch weibliche und typisch männliche Verhaltensmuster. In der offenen Erzähltheaterform spielen die drei Schauspieler Mohamed El Hagrasy, Uwe Topmann und Cédric Pintarelli und der Musiker Peter Hinz mit Klischees von dem starken Mann und der weichen Frau, von dem heißen Ägypten und dem verregneten Deutschland. Danke! Diese Inszenierung wurde gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

weiterlesen ...
König Hamed und das furchtlose Mädchen
29.01.2018 11:30-12:50

König Hamed und das furchtlose Mädchen
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

König Hamed und das furchtlose Mädchen

Eine deutsch-arabische Frühlingsgeschichte, Aufführung in deutscher Sprache mit arabischem Erzähler. Der mächtige König Hamed bin Bathara hat aus Zorn alle Frauen aus seinem Land verbannt. Allein seine Mutter darf noch an seinem Hof leben. Die furchtlose Sherifa, Königstochter in seinem Nachbarreich, will sich dieses Land ohne Frauen ansehen. Sie besucht als Prinz Sherif verkleidet ihren Nachbarn, auch wenn das bei Todesstrafe verboten ist. König Hamed bin Bathara misstraut dem einnehmenden Wesen des junges Gastes. Mit drei Aufgaben versucht er, seinem Gast auf die Schliche zu kommen. „König Hamed und das furchtlose Mädchen” befragt mit Spaß und Spannung typisch weibliche und typisch männliche Verhaltensmuster. In der offenen Erzähltheaterform spielen die drei Schauspieler Mohamed El Hagrasy, Uwe Topmann und Cédric Pintarelli und der Musiker Peter Hinz mit Klischees von dem starken Mann und der weichen Frau, von dem heißen Ägypten und dem verregneten Deutschland. Danke! Diese Inszenierung wurde gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

weiterlesen ...
Fußballtraining für Kinder in der Glocke
29.01.2018 14:00-16:00

Fußballtraining für Kinder in der Glocke
Glockenbachwerkstatt e.V.

Freies Spiel in offenen Gruppen auf unserem Bolzplatz. Im Vordergrund stehen der Spaß an der Sache und sportliche Fairness - spielerisch erlernen die Kinder die Grundregeln des Fußballs.

weiterlesen ...
Winterspielkistl am Piusplatz
29.01.2018 14:00-17:00

Vom 29. Januar bis 2. Februar 2018 lädt dich der Winterspielbus zum Spielen am Piusplatz ein. Gemeinsam mit den anderen Kindern rodelst du, baust Iglus, malst im Schnee und machst mit bei Bewegungsspielen, die dich im Winter warm halten. Mitmachen kostet nix und heißer Tee inklusive!!

weiterlesen ...
Basteln: Ran ans Holz im Familienzentrum Laim (4-tägiger Kurs)
29.01.2018 14:45-16:45

Basteln: Ran ans Holz im Familienzentrum Laim (4-tägiger Kurs)
Familienzentrum Laim

Holzbastelkurs und Puppenspiel für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Wir hämmern, sägen und raspeln ein Pferd, einen Quadratschädel und einen Wühlschrank.

weiterlesen ...
Töpferwerkstatt im Quax
29.01.2018 15:30-17:00

Töpferwerkstatt im Quax
Echo e.V.

Töpferwerkstatt im Quax

Ob lustige Tiere, gefährliche Drachen, Kugeln, Kacheln, Namensschilder, mit Ton kann man sich vielseitig ausdrücken! Ihr lernt im Kurs das Formen und Aufbauen von Gegenständen aus Ton, die dann getrocknet und gebrannt werden. Am Ende wird das Kunstwerk bemalt oder glasiert und kann mit nach Hause genommen werden. Eltern dürfen sich auch dazu anmelden und mitmachen! Keine Altersbeschränkung! Anmeldung für alle Kurse unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de Montag 15.01. – 05.02.2018: Kurs 1, 15:30 – 17:00, Kurs 2, 17:00 – 18:30 4x, Kosten: €20 Leitung: Renata Messing Ort: Quax-Kinderwerkstatt

weiterlesen ...
Töpfern für Kinder in der Glocke (Kurs)
29.01.2018 17:00-18:00

Töpfern für Kinder in der Glocke (Kurs)
Glockenbachwerkstatt e.V.

Eigene Spielsachen, Geschenke oder einfaches Geschirr selbst anfertigen. Unter fachkundiger Anleitung wird Kindern ab 7 Jahren Raum geboten, eigene Vorstellungen umzusetzen und einen freien, kreativen Zugang zum Werkstoff Ton zu erhalten. Immer Montags (außer in den Schulferien) 17-18 Uhr, Kursleitung: Edith Schlaugk-Kindermann.

weiterlesen ...
Töpferwerkstatt im Quax
29.01.2018 17:00-18:30

Töpferwerkstatt im Quax
Echo e.V.

Töpferwerkstatt im Quax

Ob lustige Tiere, gefährliche Drachen, Kugeln, Kacheln, Namensschilder, mit Ton kann man sich vielseitig ausdrücken! Ihr lernt im Kurs das Formen und Aufbauen von Gegenständen aus Ton, die dann getrocknet und gebrannt werden. Am Ende wird das Kunstwerk bemalt oder glasiert und kann mit nach Hause genommen werden. Eltern dürfen sich auch dazu anmelden und mitmachen! Keine Altersbeschränkung! Anmeldung für alle Kurse unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de. Montag 15.01. – 05.02.2018: Kurs 1, 15:30 – 17:00, Kurs 2, 17:00 – 18:30, 4x, Kosten: €20, Leitung: Renata Messing Ort: Quax-Kinderwerkstatt

weiterlesen ...
König Hamed und das furchtlose Mädchen
30.01.2018 09:30-10:50

König Hamed und das furchtlose Mädchen
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

König Hamed und das furchtlose Mädchen

Eine deutsch-arabische Frühlingsgeschichte, Aufführung in deutscher Sprache mit arabischem Erzähler. Der mächtige König Hamed bin Bathara hat aus Zorn alle Frauen aus seinem Land verbannt. Allein seine Mutter darf noch an seinem Hof leben. Die furchtlose Sherifa, Königstochter in seinem Nachbarreich, will sich dieses Land ohne Frauen ansehen. Sie besucht als Prinz Sherif verkleidet ihren Nachbarn, auch wenn das bei Todesstrafe verboten ist. König Hamed bin Bathara misstraut dem einnehmenden Wesen des junges Gastes. Mit drei Aufgaben versucht er, seinem Gast auf die Schliche zu kommen. „König Hamed und das furchtlose Mädchen” befragt mit Spaß und Spannung typisch weibliche und typisch männliche Verhaltensmuster. In der offenen Erzähltheaterform spielen die drei Schauspieler Mohamed El Hagrasy, Uwe Topmann und Cédric Pintarelli und der Musiker Peter Hinz mit Klischees von dem starken Mann und der weichen Frau, von dem heißen Ägypten und dem verregneten Deutschland. Danke! Diese Inszenierung wurde gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

weiterlesen ...
König Hamed und das furchtlose Mädchen
30.01.2018 11:30-12:50

König Hamed und das furchtlose Mädchen
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München

König Hamed und das furchtlose Mädchen

Eine deutsch-arabische Frühlingsgeschichte, Aufführung in deutscher Sprache mit arabischem Erzähler. Der mächtige König Hamed bin Bathara hat aus Zorn alle Frauen aus seinem Land verbannt. Allein seine Mutter darf noch an seinem Hof leben. Die furchtlose Sherifa, Königstochter in seinem Nachbarreich, will sich dieses Land ohne Frauen ansehen. Sie besucht als Prinz Sherif verkleidet ihren Nachbarn, auch wenn das bei Todesstrafe verboten ist. König Hamed bin Bathara misstraut dem einnehmenden Wesen des junges Gastes. Mit drei Aufgaben versucht er, seinem Gast auf die Schliche zu kommen. „König Hamed und das furchtlose Mädchen” befragt mit Spaß und Spannung typisch weibliche und typisch männliche Verhaltensmuster. In der offenen Erzähltheaterform spielen die drei Schauspieler Mohamed El Hagrasy, Uwe Topmann und Cédric Pintarelli und der Musiker Peter Hinz mit Klischees von dem starken Mann und der weichen Frau, von dem heißen Ägypten und dem verregneten Deutschland. Danke! Diese Inszenierung wurde gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

weiterlesen ...
Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
30.01.2018 14:00-17:00

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Nur Müll? Eine Mitmachausstellung

Den Müll ab in die Tonne und fertig! Aber ist das wirklich so einfach? Wohin wird der ganz Müll gebracht und was passiert dann mit ihm? In der neuen Ausstellung wirst Du zum Forscher und lüftest viele Geheimnisse rund um die Tonne! Wirf einen Blick in die großen Wertstoffcontainer und entdecke, was in ihnen steckt. Trenne, sortiere, zerlege und finde heraus, welche Materialien es gibt, woher diese kommen, wie man sie entsorgen und wieder verwenden kann. Untersuche verschiedene Gegenstände und begleite sie auf ihrem teilweise abenteuerlichen Weg zur Verwertung. Dabei erfährst du nicht nur, wie viel Müll jeden Tag entsteht, sondern auch, was du tun kannst, um Abfälle zu vermeiden. In deinem eigenen Forscherheft kannst du dann all dein Wissen mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Winterspielkistl am Piusplatz
30.01.2018 14:00-17:00

Vom 29. Januar bis 2. Februar 2018 lädt dich der Winterspielbus zum Spielen am Piusplatz ein. Gemeinsam mit den anderen Kindern rodelst du, baust Iglus, malst im Schnee und machst mit bei Bewegungsspielen, die dich im Winter warm halten. Mitmachen kostet nix und heißer Tee inklusive!!

weiterlesen ...
Kre-a(k)tiv-Werkstatt: Eckstein, Eckstein... Wo ist mein Speckstein?
30.01.2018 14:30-18:00

Kre-a(k)tiv-Werkstatt: Eckstein, Eckstein... Wo ist mein Speckstein?
Südpolstation / Feierwerk e.V.

Kre-a(k)tiv-Werkstatt: Eckstein, Eckstein... Wo ist mein Speckstein?

Wow ist der glatt geworden! Ist das wirklich ein Stein? Ja! Probiert es selbst aus. Mit Raspeln und Feilen könnt ihr ihn bearbeiten und super glatt schmirgeln. Und was soll daraus werden? Vielleicht ein Schlüsselanhänger? In der Kre-aktiv-Werkstatt wird unter professioneller Anleitung gesägt, gehobelt und gearbeitet. Aus Holz, Papier, Ton, Metall, Farben etc. entstehen hier kleine Kunstwerke. Pro Werk fällt für das Material ein kleiner Unkostenbeitrag an - dann kann auch mehrere Tage gearbeitet werden, ohne nochmals zu zahlen. Alle zwei Wochen wechselt das Thema. Für die Herstellung sollte ausreichend Zeit mitgebracht werden. Eine Anmeldung für die Werkstatt ist erforderlich. Parallel hat der offene Kindertreff geöffnet. Weitere Infos: www.suedpolstation-kindertreff.de

weiterlesen ...
Kino und Café im Trafixx
30.01.2018 14:45-17:00
Kino und Café im Trafixx

Hereinspaziert - Hier könnt ihr gemeinsam einen tollen Film anschauen, bei Café und Kuchen Nachbar*innen und Freund*innen aus dem Viertel treffen. Welcher Film läuft, siehst du auf dem Aushang im Haus. Popcornmaschine an, Licht aus und Film ab!

weiterlesen ...
Abenteuerspielplatz - Draußen vor der Tür am Di
30.01.2018 15:00-17:00

Abenteuerspielplatz - Draußen vor der Tür am Di
Echo e.V.

Abenteuerspielplatz - Draußen vor der Tür am Di

Egal ob es schneit, stürmt oder die Sonne scheint, am Dienstag, Donnerstag und Freitag gibt es Spiel und Spaß im Freien. Ihr könnt gemeinsam die „Haus“-Tiere versorgen, spannende Abenteuer erleben oder werkeln und bauen. Ohne Anmeldung.

weiterlesen ...
Frau Holle (nach den Gebr. Grimm)
30.01.2018 15:00-17:00

Frau Holle (nach den Gebr. Grimm)
Münchner Theater für Kinder

In einem kleinen Dorf lebt die Witwe Besenstiel mit ihrer Tochter Mariechen, die sie über alles liebt und verwöhnt. Sie hat aber auch noch eine Stieftochter, Marie, die alle Arbeiten verrichten muss, doch kaum ein gutes Wort zu hören bekommt. Eines Abends erzählt der Großvater von Mariechens Freund Erich den Kindern, dass der Brunnen auf dem Dorfplatz ein Zauberbrunnen sei, von dem sie sich fernhalten sollen. Noch am selben Abend gibt die Stiefmutter der Marie eine neue Arbeit: Sie soll am Brunnenrand Wolle spinnen. Als der Marie die Spindel in den Zauberbrunnen fällt, befiehlt ihr die Stiefmutter, in den Brunnen zu steigen, um sie zurück zu holen. Ihr bleibt keine Wahl und sie tut es... Doch seid gespannt, was passiert!

weiterlesen ...
Schreinern für Kinder in der Glocke
30.01.2018 15:00-17:00

Schreinern für Kinder in der Glocke
Glockenbachwerkstatt e.V.

Offenes Angebot für Kinder von 6-12 Jahren mit der Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen. Im Mittelpunkt stehen der Spaß an der Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Holz und der Umgang mit den benötigten Werkzeugen - immer unter fachkundiger Anleitung. Handwerkliche Vorkenntnisse und eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Termine: Jeweils Dienstags, 15-17 Uhr (außer in der Schulferien). Kursleitung: Christian Sölling. Info: andreas.langhammer@glockenbachwerkstatt.de, Tel. 089-23076796

weiterlesen ...
„Pfuschen, Kneten, Ausprobieren - die Kunstwerkstatt“ im 65° Ost
30.01.2018 16:00-18:00

„Pfuschen, Kneten, Ausprobieren - die Kunstwerkstatt“ im 65° Ost
Echo e.V.

„Pfuschen, Kneten, Ausprobieren -  die Kunstwerkstatt“ im 65° Ost

Basteln, malen, kreativ sein für Kinder. In unserer Kunstwerkstatt könnt ihr euch kreativ austoben! Ohne Anmeldung, kostenlos. Jeden Di, außer Ferien!

weiterlesen ...
Peter und der Wolf
31.01.2018 09:00-10:00
Peter und der Wolf

Nach dem musikalischen Märchen von Sergej Prokofjew. Peter langweilt sich und so öffnet er eines Morgens trotz der Warnung seines Großvaters die Gartentür, um hinaus in den Wald zum See zu gehen. Kater schleicht herum, Peter trifft seine Freunde Ente und Vogel. Die Freunde necken und zanken sich, sind unerschrocken, frech und halten zusammen, wenn es darauf ankommt. Plötzlich - ein geheimnisvoller Klang aus dem Wald: Grau und hungrig kommt Wolf. Eine musikalische Jagd setzt ein, Wolf hat Ente verschlungen. Doch Vorsicht, noch ist Wolf nicht satt! Gefährlich geht es zu in „Peter und der Wolf“, aber auch lustig. Die Geschichte von Angst und Abenteuer hat Markus Reyhani neu vertont. Die bekannten Melodien von Sergej Prokofjew werden aufgegriffen, fantasievoll verwandelt und mit neuen Klängen verbunden. Thomas Hollaender hat einen dramatischen Text geschrieben und bringt mit zwei Schauspielern, einer Sängerin und fünf Instrumentalisten Peters Jagd nach dem Wolf als spannendes und nervenaufreibendes Spiel auf die Bühne.

weiterlesen ...
Peter und der Wolf
31.01.2018 10:30-11:30
Peter und der Wolf

Nach dem musikalischen Märchen von Sergej Prokofjew. Peter langweilt sich und so öffnet er eines Morgens trotz der Warnung seines Großvaters die Gartentür, um hinaus in den Wald zum See zu gehen. Kater schleicht herum, Peter trifft seine Freunde Ente und Vogel. Die Freunde necken und zanken sich, sind unerschrocken, frech und halten zusammen, wenn es darauf ankommt. Plötzlich - ein geheimnisvoller Klang aus dem Wald: Grau und hungrig kommt Wolf. Eine musikalische Jagd setzt ein, Wolf hat Ente verschlungen. Doch Vorsicht, noch ist Wolf nicht satt! Gefährlich geht es zu in „Peter und der Wolf“, aber auch lustig. Die Geschichte von Angst und Abenteuer hat Markus Reyhani neu vertont. Die bekannten Melodien von Sergej Prokofjew werden aufgegriffen, fantasievoll verwandelt und mit neuen Klängen verbunden. Thomas Hollaender hat einen dramatischen Text geschrieben und bringt mit zwei Schauspielern, einer Sängerin und fünf Instrumentalisten Peters Jagd nach dem Wolf als spannendes und nervenaufreibendes Spiel auf die Bühne.

weiterlesen ...
Grünholzwerkstatt im Spielhaus
31.01.2018 14:00-18:00
Grünholzwerkstatt im Spielhaus

Zwei Wochen lang (31.1. - 9.2.2018) ist die Grünholzwerkstatt mit Michael Heuberger im Spielhaus am Westkreuz zu Gast. Freihandschnitzen, Arbeiten mit dem Ziehmesser auf dem Schneidesel oder schneiden auf der Wippdrehmaschine: wir werken mit frischem grünen Holz. Je nach Geschick stellst du kleine Alltagsgegenstände her.

weiterlesen ...
Kultixx - offener Treff im Trafixx
31.01.2018 14:00-17:00
Kultixx - offener Treff im Trafixx

Hier kann man Neues entdecken, im Kindertreff spielen, in der Werkstatt gestalten, in der Küche Leckeres kochen und gemeinsam mit Freunden eine gute Zeit verbringen. Wir bieten euch ein abwechslungsreiches und spannendes Programm.

weiterlesen ...