Dahoam

Workshop für Klein & Groß: Badesprudelkugeln
05.05.2018 15:00-18:00

Workshop für Klein & Groß: Badesprudelkugeln
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Aus einem speziellen Badekugelpulver lassen sich sprudelnde oder schäumende Badekugeln formen. Ihr könnt eure Badekugeln mit spezieller Farbe bunt einfärben, mit Ölen beduften oder getrocknete Kräuter oder Blütenblätter hinzufügen. Liebevoll verpackt sind die Badekugeln eine schönes Geschenk.

weiterlesen ...
Kräutererlebnis im Umweltgarten Neubiberg (Ausflug)
05.05.2018 15:30-17:30

Kräutererlebnis im Umweltgarten Neubiberg (Ausflug)
FABI - Paritätische Familienbildungsstätten München e.V

Für Eltern mit Kindern von 4 - 7 Jahren. Gemeinsam erkunden wir den Umweltgarten Neubiberg: Welche Tiere und Pflanzen sind zu entdecken? Welche Wildpflanzen und Kräuter sind in der Küche und Hausapotheke zu verwenden? Unseren Ausflug lassen wir am Spielplatz mit einem Kräutermärchen ausklingen.

weiterlesen ...
Corso Leopold: Spielplatz der Schwabinger
05.05.2018 16:00-19:00

Corso Leopold: Spielplatz der Schwabinger
PA / SPIELkultur e.V.

Corso Leopold: Spielplatz der Schwabinger

Die Leopoldstraße verwandelt sich an diesem Wochenende wieder in eine Spielstraße! Auf dem „Spielplatz der Schwabinger“ zwischen Gisela- und Ohmstraße bieten wir wieder ein kunterbuntes Mitmachprogramm für Kinder und Familien an. Mehr Infos findest du unter www.corso-leopold.de

weiterlesen ...
Des Kaisers neue Kleider
05.05.2018 16:00-16:40

Des Kaisers neue Kleider
Theater Heppel & Ettlich

Des Kaisers neue Kleider

Ein Kaiser liebte nichts so sehr, wie schöne, neue Kleider. So konnten ihm zwei Betrüger Kleider aufschwätzen, die zwar außerordentlich schön, aber für Nichtsnutze und Dummköpfe unsichtbar waren. Als er damit durch die Straßen stolzierte, riefen alle A und O. Nur ein Kind rief laut: „Aber der hat ja gar nichts an!“

weiterlesen ...
Ines Ho erfindet mit den Dingen eine neue Sprache
05.05.2018 17:00-18:00

Ines Ho erfindet mit den Dingen eine neue Sprache
HochX Theater und Live Art

Wie klingt es, wenn man gute Laune hat? Oder wenn man ranzig an der Wand klebt? Wie heißt die Wand, das Band, der Rand? Ines Ho gibt den vielen bunten Dingen in ihrem Zimmer neue Namen. Wie viele Wörter man neu erfinden kann! Eine ganze Welt. Aber alleine schafft sie das nicht, deshalb helfen ihr die Kinder und gemeinsam erfinden sie eine neue Sprache.

weiterlesen ...
Familie bringt's! Familien-Brunch mit Kinder-Spielecke und Live-Musik
06.05.2018 09:30-12:30

Familie bringt's! Familien-Brunch mit Kinder-Spielecke und Live-Musik
Evangelische Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp

Bei einem großen Frühstücksbüffet, Live-Musik und Spielen lernst du andere Kinder und Familien und die Angebote der Evangelischen Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp" kennen. Es gibt eine Spielecke, Bastelprogramm und Märchenerzählen. Vielleicht hast du auch Lust, auf dem Flohmarkt, der zeitgleich stattfindet, nach Spielzeug, Kinderbüchern, Kinderkleidung und mehr zu stöbern.

weiterlesen ...
Robotik-Einstiegskurs im TUMLab
06.05.2018 09:30-12:30

Robotik-Einstiegskurs im TUMLab
Deutsches Museum Kinderreich

Robotik-Einstiegskurs im TUMLab

Willst Du wissen, wie man einen Roboter dazu bringt, dass er so fährt, wie du es dir wünschst? In diesem Kurs kannst du es mit einem Roboter der neuesten Lego-Generation, dem EV3, ausprobieren. Wir arbeiten in Zweier-Teams. Die EV3-Roboter sind bereits aufgebaut. Daher geht es gleich los mit der Programmierung: Symbole der EV3-Software werden mit der Maus zu komplexen Programmen verkettet. Die Teams bestücken ihren Roboter mit Sensoren und lernen, ihn auf Berührung, auf Geräusche oder auf Helligkeitsunterschiede reagieren zu lassen oder Entfernungen per Ultraschallsensor zu messen. Geschickt programmierte Sensorabfragen ermöglichen es dem Roboter, sich selbständig zurecht zu finden.

weiterlesen ...
Die Mitmachmaschine - Eine Mitmachausstellung
06.05.2018 10:00-17:00

Die Mitmachmaschine - Eine Mitmachausstellung
Kindermuseum München e.V.

Die Mitmachmaschine - Eine Mitmachausstellung

Sie rappelt und rattert, klickert und klackert. Überall dreht es sich, surrt, rollt und ruckelt, läuft und zuckelt. Die Mitmach-Maschine kann vieles. In Gang gesetzt wird das große, bunte Ding durch Muskelkraft. Tritt kräftig in die Pedale, kurbel an Rädern oder gleite mit einem Schlitten hin und her und erwecke so die Konstruktion zum Leben. Das Besondere: Jeder tüftelt, baut und gestaltet an der Maschine mit! Bewege unzählige Stangen, Walzen, Riemen und Seile, damit Kronkorken klickern, Figuren und bunte Bilder tanzen, eine Pauke schlägt und es klingt und klongt. Entdecke außerdem Apparate, die ganz automatisch so kugeln und rollen, wie du es willst.

weiterlesen ...
Oh, wie schön ist Panama (nach Janosch)
06.05.2018 10:00-11:45

Oh, wie schön ist Panama (nach Janosch)
Münchner Theater für Kinder

Oh, wie schön ist Panama (nach Janosch)

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen. Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen listigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer. Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

weiterlesen ...
Auf der Mauer, auf der Lauer
06.05.2018 11:00-11:45
Auf der Mauer, auf der Lauer

Nach dem Bilderbuch von Oliver Tallec. Der kleine Herr Blau und der kleine Herr Orange belauern sich. Was beim jeweils anderen so alles hinter der Mauer passiert, können beide nur erahnen. Aber genau das macht es so spannend. Die tierischen Freunde der beiden kümmern sich jedoch nicht um Mauern sondern spazieren, fliegen und kriechen fröhlich hin und her. Sie bringen Abwechslung in den Alltag von Herrn Blau und Herrn Orange, und sie bringen revolutionäre Ideen große Erkenntnisse. Wie anstrengen und vorurteilsbeladen Nachbarschaft sein kann, thematisiert der französische Illustrator Olivier Tallec in seinem gleichnamigen Bilderbuch. Die erfahrene Regisseurin für junges Publikum Grete Pagen wird mit dem Ensemble lauern und mauern, streiten und versöhnen, orangen und blauen.

weiterlesen ...
Corso Leopold: Spielplatz der Schwabinger
06.05.2018 11:00-17:00

Corso Leopold: Spielplatz der Schwabinger
PA / SPIELkultur e.V.

Corso Leopold: Spielplatz der Schwabinger

Die Leopoldstraße verwandelt sich an diesem Wochenende wieder in eine Spielstraße! Auf dem „Spielplatz der Schwabinger“ zwischen Gisela- und Ohmstraße bieten wir wieder ein kunterbuntes Mitmachprogramm für Kinder und Familien an. Mehr Infos findest du unter www.corso-leopold.de

weiterlesen ...
Des Kaisers neue Kleider
06.05.2018 11:00-11:40

Des Kaisers neue Kleider
Theater Heppel & Ettlich

Des Kaisers neue Kleider

Ein Kaiser liebte nichts so sehr, wie schöne, neue Kleider. So konnten ihm zwei Betrüger Kleider aufschwätzen, die zwar außerordentlich schön, aber für Nichtsnutze und Dummköpfe unsichtbar waren. Als er damit durch die Straßen stolzierte, riefen alle A und O. Nur ein Kind rief laut: „Aber der hat ja gar nichts an!“

weiterlesen ...
Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)
06.05.2018 11:00-12:00

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)
concierto münchen e.V.

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)

Musikalisches Figurentheater für die ganze Familie mit Musik von Francis Poulenc: Im großen Regenwald ist ein kleiner lieblicher Elefant auf die Welt gekommen. Er heißt Babar. Die Elefantenmutter hat ihr neugeborenes Kind sehr lieb und ist sehr glücklich, dass es gesund ist. Sie streichelt und krault seine zarte weiche Haut, welche an manchen Stellen kleine winzige Härchen hat, vor allem am Kopf. Mit ihrem Rüssel wiegt sie ihn hin und her und singt leise dazu, damit er einschläft. Unserem Babar gefällt das sehr gut, er schließt die Augen und schläft zufrieden ein. Er wächst langsam heran und wird mit jedem Tag ein wenig größer... Carlos Domínguez-Nieto und die Figuren des münchner puzzletheaters erzählen zusammen die wunderbare Geschichte von einem Elefantenbaby, das einst sogar König des Dschungels werden wird. Die Musik wird vom Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto aufgeführt. www.concierto-muenchen.de

weiterlesen ...
Ines Ho erfindet mit den Dingen eine neue Sprache
06.05.2018 11:00-12:00

Ines Ho erfindet mit den Dingen eine neue Sprache
HochX Theater und Live Art

Ines Ho erfindet mit den Dingen eine neue Sprache

Wie klingt es, wenn man gute Laune hat? Oder wenn man ranzig an der Wand klebt? Wie heißt die Wand, das Band, der Rand? Ines Ho gibt den vielen bunten Dingen in ihrem Zimmer neue Namen. Wie viele Wörter man neu erfinden kann! Eine ganze Welt. Aber alleine schafft sie das nicht, deshalb helfen ihr die Kinder und gemeinsam erfinden sie eine neue Sprache.

weiterlesen ...
Kasperl auf dem Kinderfest - Geh nicht mit, mit fremden Menschen
06.05.2018 11:00-12:00

Kasperl auf dem Kinderfest - Geh nicht mit, mit fremden Menschen
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Kasperl auf dem Kinderfest - Geh nicht mit, mit fremden Menschen

In der Zeitung steht's - großes Kinderfest in Kasperlhausen, da muss der Kasperl natürlich hin. Die Prinzessin ist unter Aufsicht des Dorfpolizisten Schnurriegel auch dort. Aber bald ist es ihr zu langweilig, immer nur zuschauen zu dürfen, da sich gar so viel nicht “schickt” für eine Prinzessin. So ergreift sie die nächste Gelegenheit ihrem Bewacher zu entkommen. Darauf hat der Räuber Krampfl nur gewartet. Er überredet sie, mitzukommen. Aber schnell ist er nicht mehr der freundliche Helfer. Er zerrt sie in seine Hütte, um Lösegeld zu erpressen. Natürlich gelingt es Kasperl und Schnurriegel, mit Hilfe der Kinder die Prinzessin zu befreien und den Räuber zu fangen. Das im Stück erlernte Lied (Text & Noten) darfst du gerne mit nach Hause nehmen.

weiterlesen ...
Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)
06.05.2018 12:30-13:30

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)
concierto münchen e.V.

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)

Musikalisches Figurentheater für die ganze Familie mit Musik von Francis Poulenc: Im großen Regenwald ist ein kleiner lieblicher Elefant auf die Welt gekommen. Er heißt Babar. Die Elefantenmutter hat ihr neugeborenes Kind sehr lieb und ist sehr glücklich, dass es gesund ist. Sie streichelt und krault seine zarte weiche Haut, welche an manchen Stellen kleine winzige Härchen hat, vor allem am Kopf. Mit ihrem Rüssel wiegt sie ihn hin und her und singt leise dazu, damit er einschläft. Unserem Babar gefällt das sehr gut, er schließt die Augen und schläft zufrieden ein. Er wächst langsam heran und wird mit jedem Tag ein wenig größer... Carlos Domínguez-Nieto und die Figuren des münchner puzzletheaters erzählen zusammen die wunderbare Geschichte von einem Elefantenbaby, das einst sogar König des Dschungels werden wird. Die Musik wird vom Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto aufgeführt. www.concierto-muenchen.de

weiterlesen ...
Kinder können Kunst... Thema: SkizzenBuchGeschichte(n) (Kinderworkshop)
06.05.2018 13:00-17:00

Kinder können Kunst... Thema: SkizzenBuchGeschichte(n) (Kinderworkshop)
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Kunstvermittlung

Das Museum ist auch ein Ort für Kinder. Wir haben unser offenes Programm am Sonntag "Kinder können Kunst…" getauft. Kinder können betrachten, verstehen und selbst probieren. Dabei lernen sie das Museum kennen und fantasievolle Werke zu gestalten. Die Themen wechseln dabei von Monat zu Monat. Während die Kinder mit unserem Team - angeregt von den Schätzen des Museums - an verschiedenen Stationen selbst kreativ tätig werden, können die Eltern unsere Sammlungen individuell besuchen oder an einer unserer sonntäglichen Führungen teilnehmen.

weiterlesen ...
Robotik-Workshop für Fortgeschrittene - im TUMLab
06.05.2018 13:00-16:00

Robotik-Workshop für Fortgeschrittene - im TUMLab
Deutsches Museum Kinderreich

Robotik-Workshop für Fortgeschrittene - im TUMLab

In diesem Kurs können Kinder und Jugendliche, die im Einstiegskurs Grundkenntnisse in Roboterbau und -programmierung erlernt haben, ihren eigenen Ideen nachgehen. Der Kursleiter gibt Anregungen, gegebenenfalls knifflige Aufgaben und hilft beim Umsetzen der individuellen Zielsetzungen jedes Teams. Die Programmierung erfolgt auch in diesem Kurs mit einer grafischen Programmiersprache. Weitere spannende Programmiermöglichkeiten ergeben sich, da in diesem Kurs mit zusätzlichen Aufbauten, zum Beispiel Greifern, oder dem Farbsensor gearbeitet werden kann.

weiterlesen ...
Kinderworkshop: Tanz - Moriskentänzer außer Rand und Band
06.05.2018 13:30-16:30

Kinderworkshop: Tanz - Moriskentänzer außer Rand und Band
Bayerisches Nationalmuseum

Kinderworkshop: Tanz - Moriskentänzer außer Rand und Band

Moriskentänzer außer Rand und Band - zu Gast im Münchner „Tantzhaus". Wie zum Absprung bereit stehen die weltberühmten Moriskentänzer von Erasmus Grasser vor uns. Ihre quicklebendigen, kraftvollen Sprungvariationen befanden sich im Gegensatz zum eleganten Schreittanz der höfischen Gesellschaft. Diese wollen wir, gemeinsam mit Hilfe authentischer Musik zum Leben erwecken. Wir spüren mit dem eigenen Körper rhythmischen Klängen nach und versuchen uns an einfachen Schrittfolgen. Wie haben sich diese närrischen Tänzer vor mehr als fünfhundert Jahren wohl bewegt, und wie fühlen sich die Bewegungen für uns heute an? All dies gilt es im Workshop leibhaftig zu entdecken und in die Lebenswelt des späten 15. Jahrhunderts einzutauchen.

weiterlesen ...
Atelier: Wendewände - Bauwerkstatt mit Enrica Ferrucci
06.05.2018 14:00-16:30

Atelier: Wendewände - Bauwerkstatt mit Enrica Ferrucci
Museum Villa Stuck

In der Ausstellung über das Atelier von Franz von Stuck holen wir uns Gedankenfutter, wie man Räume sverwandelt. In der Bauwerkstatt treten wir dann selber in Aktion: es wird entworfen, gefaltet, geleimt, gehämmert und gesteckt. Wir erfinden und erbauen räumliche Strukturen hinter denen mehr steckt, als der erste Blick verrät…

weiterlesen ...
Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)
06.05.2018 14:00-15:00

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)
concierto münchen e.V.

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten (Famlienkonzert)

Musikalisches Figurentheater für die ganze Familie mit Musik von Francis Poulenc: Im großen Regenwald ist ein kleiner lieblicher Elefant auf die Welt gekommen. Er heißt Babar. Die Elefantenmutter hat ihr neugeborenes Kind sehr lieb und ist sehr glücklich, dass es gesund ist. Sie streichelt und krault seine zarte weiche Haut, welche an manchen Stellen kleine winzige Härchen hat, vor allem am Kopf. Mit ihrem Rüssel wiegt sie ihn hin und her und singt leise dazu, damit er einschläft. Unserem Babar gefällt das sehr gut, er schließt die Augen und schläft zufrieden ein. Er wächst langsam heran und wird mit jedem Tag ein wenig größer... Carlos Domínguez-Nieto und die Figuren des münchner puzzletheaters erzählen zusammen die wunderbare Geschichte von einem Elefantenbaby, das einst sogar König des Dschungels werden wird. Die Musik wird vom Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto aufgeführt. www.concierto-muenchen.de

weiterlesen ...
Familien-Sonntag im Fulldome-Kino: Limbradour und die Magie der Schwerkraft
06.05.2018 14:00-15:00

Familien-Sonntag im Fulldome-Kino: Limbradour und die Magie der Schwerkraft
Internationales Dokumentarfilmfestival München e.V. - DOC.education

Wie erforschen wir Menschen die Geheimnisse und Rätsel unseres Universums? Das leistungsstärkste bodenbasierte Observatorium, die Europäische Südsternwarte ESO, liegt direkt vor den Toren Münchens – und dort gibt es Antworten. An zwei Sonntagen präsentiert DOK.education im imposanten 360-Grad-Ganzkuppelkino jeweils ein Fulldome-Abenteuer für die ganze Familie. Warum fallen Äpfel auf den Boden? Das ist die Ausgangsfrage, die sich Newton stellte. Um sie zu beantworten, dringt der zwölfjährige Limbradur in "Limbradour und die Magie der Schwerkraft" (Dr. Peter Popp, Deutschland 2016, 45 Min.) nachts in das berühmte Albert-Einstein-Museum ein. Gemeinsam mit einem kauzigen Wissensroboter bricht er von dort aus zu einer Entdeckungsreise durch Raum und Zeit auf.

weiterlesen ...
LEOs Sonntagszeit: Die große Muttertagsbastelei!
06.05.2018 14:00-18:00

LEOs Sonntagszeit: Die große Muttertagsbastelei!
PA / SPIELkultur e.V.

LEOs Sonntagszeit: Die große Muttertagsbastelei!

Die Mama kocht, die Mama backt, die Mama tröstet - heute darfst du Danke sagen. Bastle Karten und kleine Geschenke oder pflanze ein Blümlein - und sag damit "Ich hab dich lieb." Für alle, die den Verein SPIELkultur gerne regelmäßig besuchen oder einfach mal kennen lernen wollen, gibt es LEOs Sonntagszeit immer sonntags von 14:00-18:00 Uhr in der LEO 61 (außer in der Ferien). Bei diesem kostenlosen Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien ist für alle etwas dabei. Wechselnde Angebote zum Mitmachen, Basteln, Forschen, Malen, Spielen, Entdecken, Gestalten und vieles mehr. Der Einstieg im Lauf des Nachmittags ist jederzeit möglich!

weiterlesen ...
Sport und Spiel in der Antike (Familienaktion)
06.05.2018 14:00-16:00

Sport und Spiel in der Antike (Familienaktion)
MPZ - Museumspädagogisches Zentrum

Spitzensportler waren schon in der Antike - wie heute - sehr angesehen. Sport und Wettkämpfe waren im antiken Griechenland sehr wichtig, angefangen von den kleinen städtischen Wettbewerben bis hin zu den großen Sportfesten wie den Olympischen Spielen. Welche Sportarten gab es damals, und wie wurden sie ausgeübt? Darüber erfahren wir mehr während des Rundgangs im Museum. Anschließend gestalten wir einen Siegerpreis oder ein Spiel, das du zu Hause weiterspielen kannst.

weiterlesen ...
Der menschliche Körper: Verdauung (Experimentierwerkstatt)
06.05.2018 14:30-16:00

Der menschliche Körper: Verdauung (Experimentierwerkstatt)
Dschungelpalast / Feierwerk e.V.

Der menschliche Körper: Verdauung (Experimentierwerkstatt)

Heute unternehmen wir eine Forscherreise in den menschlichen Körper. Gemeinsam wollen wir untersuchen, warum wir eigentlich essen und trinken müssen. Was genau mit dem Essen und den Getränken im Körper passiert werden wir genau besprechen, anschauen und in Experimenten genau untersuchen. Komm mit auf die Reise durch unseren Körper.

weiterlesen ...