Dahoam

12.06.2019 10:00-14:00

Im Zauberreich der Artenvielfalt: Geheimnisse & Leckereien vom Hollerbusch
Landesverbund für Vogelschutz München

Der Holunder ist in zahlreichen Märchen erwähnt, gilt als Schutzgöttin der Häuser und wird als lebendige Hausapotheke bezeichnet. Das ist Grund genug, den schwarzen Holunder (Sambucus nigra) einmal genauer zu betrachten. Deshalb werden wir einer seiner Geschichten lauschen, uns Gedanken über die Mythen rund um diesen Zauberbaum machen und ihn mit seinen Kräften ganz und gar selbst erleben. Denn wir bereiten aus seinen Blüten Leckereien zu und fertigen aus seinem Holz persönliche Schutzketten. Weglänge: ca. 1 km.

Adresse

Treffpunkt: vor dem "motel One" (Ecke Schwere-Reiter-, Petra-Kelly-Str.)
Petra-Kelly-Straße 4
80797 München
mehr Infos zu diesem Ort

Kosten

Kinder/ Erwachsene 5 €

Organisatorische Hinweise

Für Kinderwagen und Rollstühle geeignet. Besondere Hinweise: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte wettergerechte Kleidung (Kopfbedeckung und ggf. Sonnencreme) und ausreichend Wasser in auffüllbarer Trinkflasche mitbringen. Treffpunkt: Ecke Schwere-Reiter-, Petra-Kelly-Str. / Vor dem Hotel "One". Nahe ist die Haltestelle Barbarastr. (Tram 12, Bus 53/ 59)

Anmeldung

Anmeldung bis 10.06.2019 erforderlich: Tel. 089-20027082, alexandra.baumgarten@lbv.de, www.lbv-muenchen.de
Hier kommst du zur Anmeldung

Kategorien

Zielgruppen

Von 7 bis 12

Kontakt

LBV München
infoservice-muenchen@lbv.de
089-20027070
Mo-Do 9:00-17:00

gefördert durch

  • Landeshaupstadt München Landeshaupstadt München