Dahoam

30.11.2019 15:00-16:00

Kalif Storch - von Wilhelm Hauff (Figurentheater)
Münchner Stadtmuseum

Kalif Storch - von Wilhelm Hauff (Figurentheater)

Märchen von Wilhelm Hauff in 4 Akten. Einmal mit Tieren sprechen können, das wäre schön! Der Kalif von Bagdad und sein Großwesir (in dieser Fassung der Kasperl) bekommen vom als Händler verkleideten Zauberer Kaschnur ein Pulver geschenkt, mit dem sie sich diesen Wunsch erfüllen können. Allerdings verstoßen die beiden gegen die Auflage, nicht lachen zu dürfen. Sie müssen Störche bleiben, weil sie durch das Lachen den Zauberspruch vergessen haben, der sie wieder in Menschen zurückverwandelt hätte: "mutabor". Auf der Reise zum Zauberer lernen die beiden die Eule Lusa kennen, eine ebenfalls vom Zauberer verwunschene Prinzessin, mit der sie sich verbünden. Ob sie es gemeinsam schaffen werden, den Zauber aufzuheben?

Adresse

Münchner Stadtmuseum
St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
mehr Infos zu diesem Ort

Kosten

Kartenpreise: Kinder 5 €/ Erwachsene 8 €/ erm. 5 € (Mitglieder der GFP)

Organisatorische Hinweise

Für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene. Gespielt vom Marionettentheater Bille, Unterschleißheim. Spiel: Wlada und Florian Bille/ Text und Inszenierung: Annelore und Otto Bille/ Puppenköpfe: Arno Visino/ Figurenbau und Bühnenbild: Otto Bille/ Kostüme: Annelore Bille/ Sprecher: Doris Langara, Otto Bille

Anmeldung

Kartenreservierung über München Ticket: https://www.muenchenticket.de. Weitere Informationen: www.figurentheater-gfp.de

Kategorien

Zielgruppen

Von 4 bis 10

Kontakt

Eva Rudolf
fuehrung.stadtmuseum@muenchen.de
089-233-27979
Dienstag - Sonntag 10-18 Uhr/ Montag geschlossen

gefördert durch

  • Landeshaupstadt München Landeshaupstadt München