Dahoam

Beschränkungen bei Veranstaltungen

Leider dürfen derzeit noch keine Veranstaltungen vor Ort stattfinden. Warum das so ist, und was du stattdessen machen kannst findest du hier.

Einige Veranstalter haben ihre Angebote aber kurzerhand ins Internet verlegt und du kannst online daran teilnehmen. Stöber einfach selbst mal rum, vielleicht findest du ja etwas das dir Spass macht!

Beachte: Da bei uns viele Veranstalter selbst eintragen, können wir unseren Kalender zurzeit nicht aktuell halten und alle abgesagten Veranstaltungen löschen. Es ist deshalb wahrscheinlich, dass hier immer noch Veranstaltungen stehen, die eigentlich nicht stattfinden können.

09.04.2020 10:00-17:00

Werde Sportreporter*in - für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche (Kurs)
Funkstation (Domagkpark) / Feierwerk e.V.

Werde Sportreporter*in - für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche (Kurs)

"Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen. Rahn schießt. Tor, Tor, Tor, Tor!" Du möchtest bei der nächsten EM in die Rolle des Kommentators / der Kommentatorin schlüpfen? Ein Fußballer auf Leistungs-Niveau erklärt dir zunächst die wichtigsten Taktikregeln und führt dich in die Philosophie des Rasenballsports ein. Im Anschluss daran erklärt dir ein Radioreporter, worauf es beim Fußballkommentar ankommt und welche Tricks Sportjournalisten anwenden, damit es über 90 Minuten hinweg spannend bleibt. Mit diesem Wissen ausgestattet kann am Ende jede*r eine 10-minütige Spielzusammenfassung kommentieren und erhält den Videomitschnitt zur Erinnerung oder als Showreel.

Adresse

Funkstation - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien
Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 36
80807 München
mehr Infos zu diesem Ort

Kosten

Teilnahmegebühr: 10 € (inkl. Verpflegung)

Anmeldung

Anmeldung: bis 07.04. bei Tomasz Zapart, Tel. 089-552980-63/ tomasz.zapart@feierwerk.de
Hier kommst du zur Anmeldung

Kategorien

Zielgruppen

Von 10 bis 14

Kontakt

Amelie Gürster
amelie.guerster@feierwerk.de
089-552980-63
Servicezeiten Kinder- und Jugendbereich: Donnerstags 13 - 15 Uhr

gefördert durch

  • Sozialreferat / Stadtjugendamt Sozialreferat / Stadtjugendamt