Dahoam

Beschränkungen bei Veranstaltungen

Öffnungszeiten und Angebote können aufgrund von COVID-19 abweichen. Warum das so ist, und was du stattdessen machen kannst findest du hier.

Beachte: Die Situation kann sich wegen COVID-19 zurzeit immer wieder schnell ändern. Deshalb kann es sein, dass Veranstaltungen nicht so stattfinden können, wie sie eingetragen wurden. Informier dich am besten nochmal beim Veranstalter selbst.

15.01.2021 15:00-16:00

Schnupperstunde Radio-Studio für Kinder und Jugendliche
Funkstation (Domagkpark) / Feierwerk e.V.

Schnupperstunde Radio-Studio für Kinder und Jugendliche

Du wolltest schon immer ein Interview führen oder einfach mal Geräusche aufnehmen? Dann bist du im "Funkstation 36" Studio genau richtig. Wer Lust hat, kann auch eine Stimmprobe einsprechen und mit ein bisschen Glück bei einer zukünftigen Sendeproduktion für die "Kurzwelle" von Radio Feierwerk 92,4 (UKW) dabei sein.

Adresse

Funkstation - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien
Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 36
80807 München
mehr Infos zu diesem Ort

Kosten

kostenlos

Organisatorische Hinweise

Die Schnupperstunde Radio-Studio findet immer Freitags statt, außer in den Ferien. Das Team der Funkstation achtet auf die Einhaltung eines ausreichenden Abstands. Aufgrund begrenzter Teilnehmer*innenzahl ist ausreichend Platz dafür. Das Team der Funkstation sorgt für die Umsetzung entsprechender Hygienemaßnahmen. Hier findest du eine Übersicht der Corona-bedingten Änderungen im Programmablauf: https://www.feierwerk.de/kinder-jugend-familienprogramm/funkstation/programm/corona-bedingte-aenderungen/

Wiederholungsmodus

Diese Veranstaltung wiederholt sich: wöchentlich
Von 15.01.2021 bis 29.01.2021

Anmeldung

Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt. Anmeldung: bis 13 Uhr (Freitags) unter Tel. 089-552980-63 oder per Email an radiofs@feierwerk.de
Hier kommst du zur Anmeldung

Kategorien

Zielgruppen

Von 11 bis 14

Kontakt

Amelie Gürster
amelie.guerster@feierwerk.de
089-552980-63
Servicezeiten Kinder- und Jugendbereich: Donnerstags 13 - 15 Uhr

gefördert durch

  • Sozialreferat / Stadtjugendamt Sozialreferat / Stadtjugendamt