Dahoam

13.01.2018 15:00-15:50

Julia Wahren /Sound Art & Drama: Sallys falsche Oma
HochX Theater und Live Art

Oma ist komisch heute. Klingt komisch, riecht komisch, redet merkwürdiges Zeug. Sehr verdächtig! Ist das überhaupt die Oma? Sally wollte nur eben ein paar Marmeladengläser bei ihr holen – und schon steckt sie in der gruseligsten Klemme, die sie je erlebt hat. Klingt ein bisschen nach Rotkäppchen, oder? Zum Glück ist Sally viel gewitzter als das Mädchen aus dem Märchen. Wenn Sally in der Patsche sitzt, bleibt sie nicht drin sitzen. Sie weiß sich zu helfen! Aber was ist, wenn man als Verbündete nur einen Wespenschwarm und einen kleinen, verfressenen Fluss hat? Reicht das, um mit einer Menschenfresserin fertig zu werden? Und wo, bitte, ist überhaupt die Oma?

Adresse

HochX Theater und Live Art
Entenbachstraße 37
81541 München
mehr Infos zu diesem Ort

Kosten

9 €, ermäßigt 6 €

Hinweis auf Barrierefreiheit

Aufgrund einer Baustelle am Nachbargebäude ist das HochX vorübergehend nicht barrierefrei zu erreichen.

Wiederholungsmodus

Diese Veranstaltung wiederholt sich: täglich
Von 13.01.2018 bis 14.01.2018

Kategorien

Zielgruppen

Von 6 bis 12

Kontakt

Ute Gröbel
info@theater-hochx.de
089 20970321
Bürozeiten täglich 10.00 – 16.00 Uhr

gefördert durch

  • Landeshaupstadt München Landeshaupstadt München