Dahoam

24.02.2019 15:00-16:00

Kasperl und der Hexenfasching
Kleines Theater im Pförtnerhaus

Kasperl und der Hexenfasching

Aufgrund einer Wette mit dem Kasperl beschließt die Prinzessin als Hexe auf den Faschingsball zu gehen. Dabei wird sie von der echten Hexe überrascht, entführt und verhext. Als Kasperl dies erfährt, will er mit Hilfe der Kinder die Hexe überlisten um die Prinzessin zu befreien. Dass dies nach vielem Hin und Her gelingt, ist ja klar. Viel Spaß macht in diesem Stück die (fast) echte Hexerei im Hexenhaus.

Adresse

Kleines Theater im Pförtnerhaus
Oberföhringer Straße 156
81925 München
mehr Infos zu diesem Ort

Kosten

Eine Einzelkarte kostet 7 € und ein 10er Block kostet 65 €.

Organisatorische Hinweise

Am Faschingssonntag 3.3.19 findet im Bürgerpark das große Faschingstreiben mit Einzug des Faschingszug ab ca 14 Uhr direkt vor dem Theater statt.

Wiederholungsmodus

Diese Veranstaltung wiederholt sich: täglich
Von 24.02.2019 bis 27.02.2019
Findet nicht statt am: 25.02.2019, 26.02.2019

Anmeldung

Vorbestellung nur telefonisch, ab einer Woche vor dem Spieltermin: Tel. 089-953125

Kategorien

Zielgruppen

Von 4 bis 8

Kontakt

Liselotte Bothe
info@kasperlbuehne.de
089-953125
Spielzeiten: Sonntag 11+15 Uhr / Mittwoch 15 Uhr

gefördert durch

  • Landeshaupstadt München Landeshaupstadt München